Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!!

Diskutiere Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu Jörg, also auch von mir nochmals Glückwunsch zu der süssen Maus. Na und Deinem Kalle wird es vielleicht in der Nacht bewusst geworden...

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Jörg,

    also auch von mir nochmals Glückwunsch zu der süssen Maus.

    Na und Deinem Kalle wird es vielleicht in der Nacht bewusst geworden sein das er jetzt nicht mehr ein verwöhntes Einzelkind ist sondern jetzt alles teilen muss.

    Aber der Anfang war ja gestern nicht so schlecht also da sehe ich nicht schwarz das aus den Beiden ein Paar wird.

    Halte uns weiter auf dem Laufenden denn wir sind ja alle sooooooooo neugierig.

    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jörg,

    das Kalle erst mal so reagiert ist völlig normal, schließlich ist es ja sein Revier und er will natürlich auch zeigen, wer da der Boss ist ;) .
    Die Zwei mussen sich erst mal kennenlernen und auch einschätzen lernen und dazu gehören auch kleinere Zankereien mit zur Tagesordnung.
    Gönne ihnen viel gemeinsamen Freiflug und versuch möglichst keinen zu bevorzugen, damit Kalle nicht unnötig eifersüchtig reagiert.
    Solange sie sich nicht ernsthaft verletzen oder einer den anderen ständig umherscheucht ist alles im grünen Bereich :zwinker:.

    Es kann auch mehrere Wochen oder auch Monate dauern, bis sie sich richtig anfreunden, daher braucht man für die Vergesellschaftung von Papageien viel Geduld und Zeit.
    Aber wie ich Dich kenn, wirst Du das Kind schon schaukeln und alles versuchen, damit die zwei zueinander finden können ;) .

    Du kannst auch versuchen, sie im gemeinsamen Spiel oder beim gemeinsamen Futtern näherzubringen, ansonsten würde ich mich nun eher ein wenig zurückhalten, damit sie sich hauptsächlich auf sich konzentrieren und aufeinander neugierig werden.

    Das wird schon, ich drück auch fleißig weiter die Daumen...sind schon ganz rot, grins :D !
     
  4. coci

    coci Guest

    glückwunsch:zustimm: das vehalten ist normal,gib den beiden zeit und du wirst sehen...................................:beifall:
     
  5. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    SO die beiden verhalten sich Ok.
    Kalle hat hier und da wenn sie im zu nahe kam gezeigt wer Herr im Haus ist aber mein Bruder hat sie auch schon mit clickern bis auf 5 cm aneinander gebracht ohne das irgendeiner von den beiden böse geworden ist.
    Ein Geier auf der linken Schulter und einer auf der rechten ging auch schon!:beifall:
    Kalle wurde nur böse wo sie mir dann auf den Kopf kletterte und somit über im saß! Er hackte nach ihr verfehlte aber leider das Ziel und traf mein Ohr:+schimpf

    Ich bin aber bis hierhin zufrieden, zwar keine inige Liebe aber auch kein quer durch die Wohnung jagen!. Zur Zeit sitzen Sie seit Stunden 3 Meter auseinander und kacken lustige Muster auf die Stühle.:k

    Gruß Jörg
     
  6. Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Na das klappt doch schon recht gut, und der Rest wird auch noch:)
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Na das hört sich doch schon gut an :zustimm:!

    Seh es einfach positiv, der Putzlappen will ja schließlich auch nicht arbeitslos werden, grins :D .
     
  8. #47 Choijoomi2000, 30. Dezember 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Verpaarungen brauchen wahnsinnig viel Geduld und bei manchen klappt es sofort, nach ein paar Tagen, nach ein paar Wochen oder auch nach Monaten. Also nicht die Hoffnung aufgeben.

    Wir haben nun 3 glückliche Paare und sie haben alle unterschiedlich lang gebraucht - es ist aber das schönste Geschenk, sie glücklich, schmusend und sich gegenseitig fütternd zu beobachten. Könnten wir ihnen nie geben und es freut mich, dass Du einen hoch motivierten Versuch gemacht hast. Nun heißt es einfach Zeit geben und geduldig sein. :-)

    Revierkämpfe gehören dazu, ebenso wie Eifersüchteleien. Deshalb immer alle gleich behandeln und dann wird das schon.

    Drücke Dir die Daumen und wünschen Dir unheimlich vieeeel Glück.
     
  9. coci

    coci Guest

    japp,zeit und geduld:zustimm: kalle hat sein wohnzimmer:zwinker: schließlich gern mit euch geteilt.nu ist da noch ein grauer krümmel:? in seinem revier,bei seinen bezugspersonen.da wird der zoff ,mal mehr mal weniger ,zum alltag dazu gehören.wenn die beiden ein paar werden kann es unter umständen auch neue rangordnungen geben.da stört dann ab und zu ein zweibeiner:+schimpf ,das wird dir dann ohne hemmung klar gemacht:trost: da wird geknurrt,gebissen und mit den flügeln gibts einen rundumschlag.dafür entschädigt aber die zweisamkeit der beiden grauen.:+party:
     
  10. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So die Lady hat jetzt auch einen Namen "Gina" haben wir sie umgetauft!
    Gina war der erste Name von zig Namen die ich meiner Freundin vorgeschlagen habe, bei der sie nicht sofort den Kopf geschüttelt hat.:o also habe ich zugeschlagen.....
    Also heißen unsere Timneh-Untermieter jetzt offiziell Gina und Kalle Grau!:zustimm:
    Er hat heute ein paar mal versucht zu ihr zu fliegen aber sie war immer ganz schnell vor im geflüchtet. Ob er in friedlicher oder in böser Absicht zu ihr kam kann ich schwer einschätzen.
    Abwarten...
    Gruß Jörg, Magda, Gina und Kalle
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jörg,

    aber das hört sich doch alles schon mal total gut an. Die zwei müssen sich ja auch erstmal aneinander gewöhnen und da finde ich einen 3-Meter-Abstand als Distanz eigentlich nicht viel.

    Der Name Gina gefällt mir auch sehr gut.

    Drücke euch allen ganz fest die Daumen, dass aus den beiden früher oder später eine Bindung entsteht oder zumindest, dass sie sich gegenseitig akzeptieren.

    Ich glaube auch nicht, dass andere User so schnell die zwei gleichseitig herausgelassen hätten und dennoch ist es bei euch gutgegangen. Und Kalle hat sogar akzeptiert, dass Gina auf der anderen Seite seiner Schulter hat sitzen dürfen, großes Lob!
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hach ja, das liest sich wie ein Märchen, einfach wunderschön die Geschichte von und mit Kalle und nun auch mit der dazugehörenden Braut.

    Nur Geduld, das wird schon.
    War bei den Verpartnerungen, die bei mir bisher gemacht wurden auch nicht anders -- da wurde am Schwanz gezogen, in die Füße gezwickt, sich angelockt um dan drauf zu hacken, das ganze Spiel über mehrere Tage und auch heute noch gibts manchmal zwischen den einzelnen Partner Zoff, der sich dann aber nach kurzer Zeit mit liebevolem Kraulen des anderen wieder bereinigt -- Graupapagei live eben.
     
  13. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Noch schnell 2 Bilder wo sie sich zumindest näher gekommen sind!
    [​IMG]
    Leider ist bei mir vor lauter Käfig bauen Vogel holen, Geier beobachten die Rasur was kurz gekommen...:~
    [​IMG]
    Gruß Jörg
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Jörg, das ist doch absolut klasse.

    Der Abstand ist doch nicht mehr groß, das wird schon werden und dann kommt Action in die Bude.

    Na, da haben sich zwei gesucht und gefunden. Drücke weiterhin alle Daumen für den weiteren Verlauf der beiden Süßen.
     
  15. Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    von mir auch noch Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Geierlein:zustimm:
    da freut sich Kalle ganz bestimmt ganz doll:bier:
     
  16. Cosima

    Cosima Guest

    Was für ein sympathisches Lächeln und was für süsse Timnehs.

    Ich freue mich unglaublich für die Beiden, dass sie bei dir gelandet sind und nicht bei einer unfähigen Person. :)
     
  17. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Jörg, gratuliere! So schnell habe ich es noch nicht gesehen, das jemand einen passenden Timneh bekommt, da hast Du wirklich viel Glück gehabt! Freut mich sehr. Leider werden immernoch viel zu viele Timnehs einzeln gehalten, habe letztens wieder einen aufgetan und jetzt beginnt bei der Besitzerin die verzweifelte Suche nach einem Partner, da man schon merkt, dass das Tier einen Partner braucht. Ich sehe den Unterschied tagtäglich, unser Pärchen ist viel lebenslustiger und zutraulicher, bringt einem viel mehr Freude als ein einzelner Timneh. Bei Timnehs merkt man es auf Dauer extrem.
    Du wirst sehen, die Beiden werden Dir noch unheimlich viel Spass bringen! Ist wohl noch das schönste Geschenk diesen Jahres :zustimm: :+party:

    Gruss

    Kai
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    ....wieso leider?
    Steht dir doch gut :zwinker:
     
  19. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    So Gina ist jetzt eine Woche bei mir!
    Zeit zu berichten.
    Sie hat sich denke ich ganz gut eingelebt. Frist, fängt hier und da an zu piepen und erkundet alles genau.
    Oli (der Vorbesitzer) sagte das sie ein Frauenvogel sei; was ich anfangs nicht glaubte. Bis sie mir Dienstag auf die Schulter biss und Schnurrstrakes mein Ohr anwisierte um dieses blutig zu beißen:+schimpf ! Seither sind wir nichtmehr die dicksten Kumpels. Viele zwicker in den Arm volgten:+schimpf .
    Nagut bei den bissen in den Arm beiß ich auf die Zähne und denke mir das wird besser aber wenn sie mir Richtung Ohr klettert kriege ich es mit der Angst zutun das tat Schweineweh.....
    Sie verhält sich ur bei mir und meinem VAter so alle Damen sind toll...komischerweise ist nur mein Bruder suoertoll, dem gibt sie sogar Küsschen. wenn ich das versuchen würde fehlte mir ein Stück Lippe.

    Tja Verpaartnerung läuft so naja......Ich dachte gestern schon ich hätte den großen durchbruch als Kalle zu Gina sagte :" Komm, Komm heia machen":D
    Für mich einen klare aufforderung.;)
    Später dann habe ich mal für einen Moment die Trennwand aus dem Käfig gemacht und sie unter Beobachtung rein gesetzt.
    Die ersetn 10 Minuten hat Kalle garnicht gerafft das er jetzt zu ihr rüber kann. Dann doch, hingeklettert und hinter ihr her:nene: zuerst nur geklettert ohne Geräusche, dann hecktisch. Wenn sie panisch vrbeiflatterte wurde versucht hinterher zu hacken. Mir war das zuviel und ich setzte sie wieder getrennt mit Zwischenwand in den Käfig.:(

    Wenn sie draußen sind nähern sich sich von alleine bis maximal 1 Meter. Kalle versucht öfters mal zu Ihr zu fliegen, aber sie flüchtet dann immer.....
    2 mal hat sie versucht zu Ihm zu fliegen wo er sie dann mit gehobenem Schnabel empfing und verscheuchte:traurig:
    Alles in allem ist eine Woche natürlich noch kurz aber insgeheim hofft man ja vorher immer das ise sich direkt respektiern.

    Wie lange würdet Ihr die Trennwand in der Voliere lassen?
    Gruß Jungkoch
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich persönlich würde mit der Trennwand noch eine ganze Weile Geduld haben. Lieber ein bisschen länger warten, als dass doch zu zeitig dann was passiert.
    Am besten ist es doch meist, wenn sich die Papageien im Freiflug annähern können. Da ist genug Platz zum ausweichen da. Das ist denke ich sehr sehr wichtig. Und im Käfig (ohne Trennwand) geht das nicht.
    Solange es so geht wie du jetzt beschreibst ist es doch ok. Die Trennwand stört die beiden ja nicht, im Gegenteil, sie bringt im Moment noch die nötige Sicherheit. Den Zeitpunkt zum Entfernen der Trennwand bestimmen die Papageien selbst. Das merkst du dann schon.
    Aber ich persönlich würde es wirklich erst machen, wenn mal längere Zeit keine Streitereien mehr zu beobachten sind.
    Oft ist es auch so, dass die Papageien plötzlich im selben Käfig sitzen (von ganz allein) und nebeneinander sitzen, als wenn es nie anders gewesen wäre ;) Das wäre z.B. für mich ein Zeitpunkt, an dem ich es wagen würde....

    Viel Erfolg weiterhin, und lass dich nicht zu oft beissen :+schimpf
    Musst wohl einfach akzeptieren, dass die Dame ein sgn. Frauenvogel ist ;)

    LG
    Alpha
     
  22. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Jungkoch,

    bei Timnehys dauert das etwas länger, bei mir dauerte es ca. 10 Monate.
    Die sínd da doch etwas Wilder als Kongos.

    Nur nicht aufgeben, das wird schon. Kalle muß erst mal lernen, dass er ein Vogel ist und wie er sich mit seinem Mädel verhalten Soll.

    Drücke Euch Daumen und Krallen das das alles gut wird.
     
Thema:

Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!!

Die Seite wird geladen...

Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!! - Ähnliche Themen

  1. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Ein kurzes Video von Kalle und Micky https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  2. Kalle und Micky

    Kalle und Micky: Mal ein Video von meinen zwei https://www.youtube.com/watch?v=eh5N4QPW2RQ
  3. Kalle und Bibo

    Kalle und Bibo: Kalle wird ja im April 8 Jahre und Bibo ist dann bereits 9,5 Jahre. Oftmals habe ich hier in den Foren gelesen, dass auch junge grüne Kongos an...
  4. Agapornis als Weihnachtsgeschenk

    Agapornis als Weihnachtsgeschenk: Hallo liebe Forenmitglieder, Mein Name ist Thomas, ich komme aus Neumarkt i.d.Opf und bin mit meinen 18 Jahren noch Schüler. So nun zum...
  5. Bußgeld verspätete Anmeldung von Mohrenköpfen

    Bußgeld verspätete Anmeldung von Mohrenköpfen: Hallo, meine Freundin hat vor vier Jahren eine Mohrenkopfdame als Jungvogel geschlossen beringt vom Züchter gekauft, vor einem halben Jahr kam...