Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!!

Diskutiere Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Jungkoch, Ich muß dir auf jeden Fall Recht geben, ich habe bei dem ersten Kontakt von Luna (ca 8Jahre alte Timneh HZ) und meinem August...

  1. cz!

    cz! cz!

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo Jungkoch,

    Ich muß dir auf jeden Fall Recht geben, ich habe bei dem ersten Kontakt von Luna (ca 8Jahre alte Timneh HZ) und meinem August (ca jähriger Timneh WF)
    auch auf Liebe auf den 1.Blick gehofft, aber erst hat August gezeigt wer der Chef ist, und jetzt hat Luna die Hosen an. Aber es ist schon mal ein gutes Zeichen , dass August sie ab und an vollbrabbelt und ihr beim Freiflug öfter hinterherfliegt.
    Ich muss dazu sagen, dass die beiden ihr eigenes Zimmer haben, Freiflug heisst, sowie die Tür auf ist, huscht Luna raus und nimmt nen Platzt in der Küche oder Wohn- bzw. Schlafzimmer ein.. Dann kommt August in regelmäßigen Abständen und schaut nach ihr.. leider darf er noch nicht bei ihr landen.:traurig:
    Achso, für den Vergleich, Luna ist jetzt seit Mitte August bei uns.
    Aber bei dir hingegen sieht dass ganze doch schon ganz toll aus, solange sie vorerst im Freiflug ohne Kämpfe nebeneinander herleben ist´s doch schon mal gut..
    Der Rest wird von ganz allein kommen.

    Wünsch Euch weiterhin viel Erfolg und vorallem viel Spass und Freude.
    Gruß Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coci

    coci Guest

    hallo,mit der trennwand würd ich auch noch warten,wenigstens so lange bis er sie nicht mehr jagd und ihre anwesenheit als angenehm empfindet:zwinker: wir haben ca.2,5mon.gewartet,jetzt sind sie seit ca.1wo. zusammen,von 8.00 bis 18.00 gibts freiflug.
     
  4. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Normal wäre es ja auch kein Problem wenn ich die Trennwand lange drin lassen würde. Nur will ich nächste Woche mit dem Geierzimmer anfangen. Da soll dann in die hintere Wand des Käfigs ein 40x40cm Loch. durch dieses könnten die Geier in ihr ca 3,5 x3,5 Große Geierzimmer. nUr kann ich das dann nicht so einrichten das in beide Teile des Käfigs ein Eingang kommt... :idee:
    Ist halt die Frage ob ich dann den bau des Zimmers nicht noch verschiebe. Da Lisa aber viel aktiver ist als Kalle will ich sie nicht alleine in meiner Wohnung im Freiflug lassen. (Einmal an dem Toasterkabel geknabbert:( und ich hatte mal ne Gina) Das Geierzimmer könnten sie halt immer wann sie wollen zum Freiflug nutzen und in die Wohnubg kämen sie nur wenn ich oder Magda da wären.
    Hmm was mche ich denn da..

    Das Gina nen Frauenvogel ist mag sein. Trotzdem werde ich versuchen Ihr Herz zu gewinnen. Sollte nem netten jungen Burschen mit nem gesunden Selbstbewußtsein doch gelingen ne Timnehlady auf seine Seite zu kriegen:trost:
    Natürlich soll Kalle mal die Nummer eins bleiben aber verstehn sollten wir uns schon. Habe heute mit Ihr geclickert, ein bißchen läuft sie dem Targetstick schon hinterher.
    Muß jetzt an den Herd die Gäste haben Hunger!:D
    Gruß Jörg
     
  5. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Cosima hatte in einem neuem Theard gefragt wie es meinen Timnehs so geht.
    Ich berichte mal hier weiter bevor wieder ein neuer Theard zum Thema entsteht.
    Also, Gina hat sich gut eingelebt. Sie fängt sogar schon ein wenig an zu brabbeln, aber alles recht unverständlich. Sie ist an Kalle sehr interessiert, versucht oft zu ihm hinzufliegen, in sein Richtung zu klettern etc. Leider kann er damit noch nicht so richtig gut umgehen und verscheucht sie meistens mit gekrächz. Aber dafür ruft er schon immer :" Gina, Gina komm mal her":beifall:
    Die Trennwand im Käfig habe ich seit ca einer Woche draußen. So zwei bis dreimal am Tag jagt Kalle Gina ne Runde durch den Käfig, da sie aber der bessere Kletterer und Flieger ist kommt er meist nicht nach. ansonsten nähern sie sich schonmal friedlich aber nie näher als 25cm.:traurig:
    Gina ist als Frau auch ganz klar für die Ordnung zuständig. Wenn Kalle den Obstsalat demonstratif auf den Boden schmeißt klettert Sie runter und holt sich ein Stück nach dem anderen wieder rauf.:zustimm:
    Im Freiflug landet und knabbert:k sie überall während Kalle seine 3Stammplätze hat wo meistens sitzt. Wenn wir da sind kommt meistens zuerst Gina zu uns. Sie ist halt ne Klasse mutiger als er 8) .
    Mit dem Vogelzimmer mußte ich doch warten bis der Febuarlohn da ist da mein Konto das Dachfenster nicht ganz zulies:nene:
    Aber der plan steht!
    Alles in allem könnte es etwas besser laufen das Kalle sie besser akzeptiert aber so wenn man hier so mannche erfahrungen liest könnte es auch schlimmer sein.

    Gruß Jungkoch
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jörg,

    das ist doch schon gar nicht schlecht :zustimm: !

    Wenn sie in der gemeinsamen Voliere einigermaßen friedlich bleiben, läßt das wirklich noch hoffen, das sie sich doch noch richtig verlieben :zwinker: !

    Das wird schon noch, hört sich zumindest bisher alles recht positiv an :zustimm: !
     
  7. Cosima

    Cosima Guest

    Asche auf mein Haupt!
    Habe mich garnicht für deinen Bericht bedankt über den ich mich sehr gefreut habe.
    Wäre nett, wenn du uns auch mal wieder ein paar Fotos gönnen würdest. :zwinker:
     
  8. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Bilder kommen bestimmt bald wieder welche!

    Bin im Moment auf Gina nicht so gut zu sprechen! Sie hat mich am Freitag das erste mal Seit 2 Wochen wieder gebissen.:traurig:
    Ganz übel. Am Mittelfinger ne Ader erwischt hat geblutet wie Sau....
    Tja das Ding wurde von Tag zu Tag roter. Heute bildete sich dann um den 2 cm roten Fleck dann ein zweiter Kranz! :k
    Also ab zum Hausartzt. Verdacht auf Blutvergiftung! Abstrich gemacht. Zur ruhigstellung 2 Finger aneienader verbunden und :k Voraussichtlich bis Sonntag krank geschrieben!8o Morgen muß ich direkt wieder zum Doc schauen ob die beiden Antibioika ansetzen......
    Naja Gina hatte mir per Körpersprache zu verstehen gegeben das ich sie in ruhe lassen soll. Habe halt trotzdem versucht sie in die Voliere zu bekommen.
    Das fand Gina dann wohl nicht so ganz Ok. Hätte besser auf sie gehört.:~
    Gruß Jörg
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Bilder wunsch wie befohlen ausgeführt!:zwinker:
    So nah bekomme ich sie im Moment aber nur wenn ich sie mit Nüssen zueinander locke! Keine Soreg die Nüsse bekommen sie sonst nur beim klickern!
    Hier die Bilder Links Kalle rechts Gina!
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß Jörg
     
  11. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Jörg!

    Kann mir gut vorstellen, dass du auf Gina momentan nicht gut zu sprechen bist. Wäre ich auch nicht, wenn sie mich so heftig gebissen hätte.
    Meine Kongograue Maxi hat mich auch mal so schlimm gebissen, dass mir auf dem Handrücken eine Ader kaputt gegangen ist und ich weiss noch, wie enttäuscht und fassungslos ich darüber war. Es tat höllisch weh und ich konnte Maxi wochenlang nicht mehr vertrauen. Ich habe sie auch nicht mehr angefasst obwohl sie darum gebettelt hat, dass ich sie kraule, aber ich konnte einfach nicht. Sie hat mich übrigens nie wieder so heftig gebissen, nur gezwickt.
    Ich hoffe, dass es deinem Finger bald wieder besser geht!

    Übrigens, die Bilder sind einfach süß.
    Wie die Beiden auf das Nüßchen gieren, sie sehen aus wie kleine gierige Geier.
    Mein Schnabeltierchen macht sich nix aus Nüssen, sie nimmt nur ab und zu eine Walnuss.

    Gute Besserung!
     
Thema:

Kalles verspätetes Weihnachtsgeschenk!!!