Kampf mit den Haaren...Bilder !

Diskutiere Kampf mit den Haaren...Bilder ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wenn das so ist, muss ich wohl noch ein paar Bilder nachschieben :D ! Nu hat unsere Federlose uns doch glatt einen fremden Kletterbaum hier...

  1. #21 Tierfreak, 13. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn das so ist, muss ich wohl noch ein paar Bilder nachschieben :D !


    Nu hat unsere Federlose uns doch glatt einen fremden Kletterbaum hier hingebastelt 8o , dabei hatten wir den Alten doch so schön bearbeitet 8) !
    [​IMG]


    Erst mal ausprobieren, ob das neue Ding auch zum Hangeln und Knabbern taugt.
    [​IMG]


    Naja, den Baum kann mal gerade so durchgehen lassen.Wir werden dann wohl selbst wieder verschönern müssen :p .
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 13. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    So, nun muss ich mich mal fein machen!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Noch Füße waschen und fertig!
    [​IMG]
     
  4. #23 ConnyRudi, 13. Mai 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da hat eure Federlose aber einen schönen Baum gebastelt!:zustimm:
    Und mal ehrlich, es geht doch nichts über schöne, frische Rinde oder?
    Also wenn unsere Federlose so frisches Zeugs anschleppt verschönern wir auch immer das ganze Wohnzimmer mit der Rinde. Unsere Federlose findet das gar nicht so lustig, sagt dann immer, dass sie gerade gesaugt hat und so. Verstehen wir immer gar nicht.:nene:
     
  5. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Manuela!

    Deine Bilder sind ja immer klasse, aber besonder gefällt mir das Bild "lecker, lecker".
    Einen tollen Baum hast du deinen Geiern gebastelt.
     
  6. #25 Tierfreak, 13. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Bäh :k , dieses furchtbare Saugding kennen wir auch 8) .
    Da hat man gerade den Boden schön mit Rindenspäne oder Papierschnipseln verschönert und schon ist die Federlose damit in Anmarsch :nene: .
    Hehe fragt sich nur, wer den längeren Atem hat, wir Grauen sind nämlich Schreddermeister, gell :+schimpf :+schimpf :D !

    Gruß Pino und Woody

    Danke, einen Neuen zu basteln tat aber auch nötig, lach. Der alte Kletterbaum sah nämlich schon recht zernagt und zerfleddert aus :D !
     
  7. #26 ConnyRudi, 13. Mai 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na wiiir haben den längeren Atem. Das weiß unsere Federlose insgeheim auch, aber sie tut so, als könne sie uns noch Benimm beibringen :D :D :D Aber das ist aussichtslos!
    krummschnäblige Grüße von Conny und Coco
     
  8. #27 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ein paar hab ich noch:


    Sagt mal meine grauen Kumpels, hausen bei Euch auch so Fellträger ?
    [​IMG]

    Da liegt z.B. mal wieder der faule Kater Strolchi !
    [​IMG]

    Alter Faulpelz, dann geh ich mal weiter gucken 8) .
    [​IMG]

    Ah, und hier liegt der Don rum.
    [​IMG]
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    woooooooooooooow da fang ich ja mal richtig das staunen an.....

    himmlisch wie das so mit den vierbeinern und den federbällen klappt

    wir hatten auch schon mal überlegt ob wir in ferner zukunft mal an eine katze denken sollten....

    aber ich weiß nicht so wirklich ob das klappen würde.....aber wenn ich solche bilder wieder sehe......:beifall:

    wie war das bei dir? vögel vor katzen........oder katzen vor vögel?
     
  10. #29 LinaLotti, 20. Mai 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Also auch bei uns gibt es so merkwürdige "Fellwesen" :D
    Und die waren sogar vor uns da!

    Kater BuBu will nicht wirklich was von uns wissen.
    Am Anfang hatte er mich, Yogi, ja schon etwas "zum Fressen gern"... :+schimpf
    Aber dann habe ich ihm mal gezeigt, was ich im Notfall so alles mit meinem tollen Schnabel tun könnte, wenn ich denn wollte...
    Und seitdem macht er lieber einen großen Bogen um uns :D

    Und die schwarze Dahla ist eigentlich eine ganz liebe,
    sie will immer mit mir spielen, legt sich schwanzwedelnd vor mich hin,
    und fordert mich heraus, wenn ich grad am Boden spazieren gehe.
    Aber wenn ich dann auf sie zulaufe, macht sie immer einen Rückzieher.
    Ob das wohl daran liegt, daß ich ihr ganz am Anfang mal in die Nase gehackt habe?!
    Wenn ich ihr aber vor der Nase herumfliege,
    dann tut sie einen auf "tollen starken Hund" und "schnappt" nach mir.
    Zumindest sieht es so aus als ob... ;)

    Na ja, was soll´s, alleine sind wir sowiese nie mit den beiden Fellbündeln,
    also kann auch nichts passieren!
    Und Grisú hält sich bis jetzt lieber sowieso da raus,
    er schaut aus sicherer Entfernung von oben herunter zu!
     

    Anhänge:

  11. #30 Tierfreak, 20. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wie süüüüüüüüüüüüüüß :cheesy:!

    Bei uns waren die Vögel zuerst da :zwinker: .
    Als die Katzen und der erste Hund als Welpen einzogen, hatte ich schon lange Sittiche und Prachtfinken, daher sind sie von klein auf mit den Flattermännern aufgewachsen.
    Es klappt bei uns wirklich super mit Hund und Katz, aber trotzdem sollte man immer ein waches Auge drauf halten.
    Man weiß ja nie, ob nicht doch mal der Jagdtrieb einer Katze durchkommt.
    Man kann ihnen ja nicht in den Kopf schauen ;) .
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo manu.....

    also wir haben ja auch einen hund.....der aber dieses jahr schon zwölf wird.....also vor den grauchen da war...mit ihm haben wir aber keinerlei probs....im gegenteil er bleibt liegen wenn ein grauchen an kommt.....nur wenn zb. shari so neugierig wie sie ist das fell durchforsten möchte dann gehe ich dazwischen

    aber bei katzen ist das ganze ja schon was anderes.....vögel sind ja bekanntlich liebstes jagdziel einer katze.....

    aber du meinst das man es bei den grauchen wagen kann?......und auch mit einer baby katze?????
     
  13. #32 Tierfreak, 21. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Genau darum würde ich meine Grauen auch nie allein mit unseren Samtpfoten lassen ;) .

    Bei uns war es allerdings eher so, dass die Papageien mutig auf die Katzen zugelaufen sind.
    Irgendwie hat das unsere Miezen verunsichert, da Beute ja normal eher wegläuft, anstatt draufloszulaufen. Im Zweifelsfall gehen unsere Katzen lieber stiften.

    Einmal war unser Kater Strolchi nicht vorsichtig genug und wurde promt leicht in die Pfote gezickt :+schimpf . Er ist dann sofort abgehauen.

    Nur weiß man ja nicht, wie jede Katze im einzelnen auf sowas reagiert. Die eine Katze läuft weg, die andere haut evtl. zurück, daher muss man echt immer dabeibleiben.


    Wenn, würde ich nur ein Babykätzchen nehmen. Ein kleines Kätzchen würde ja mit den Grauen aufwachsen und würde sie daher sicher eher respektieren, wie eine schon gestandene Katze mit Vorgeschichte.
    Bei uns hat das gut funktioniert.

    Unsere Katzen hören z.B. auch gut auf das Wörtchen "nein", was die Sache natürlich auch einfacher macht.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    naja dann schauen wir halt einfach mal was so die zukunft bringt.....aber schön zu wissen das es auch funktionieren kann....

    obwohl mein wauzi auch ein absolutes schaf ist würde ich ihn allerdings auch nicht mit ihn allein lassen....

    aber davon mal ab.....mein hund ist eh eine klette schlecht hin....das heißt verlasse ich den raum.....daggelt er friedfröhlich eh hinter mir her....

    und er hat auch keinlerei angst vor den grauen...shari saß ihm ja mal fast im kreuz.....aber da hat er schon bischen doof geschaut....

    um aber irgendwelche reaktionen von beiden seiten zu vermeiden hab ich dann shari auch sicherheitshalber wieder von ihm weggesetzt...

    und nicki geht ihm von vorne rein aus den pfoten.....

    ich kann mich noch an die zeit erinnern als shari grad kam und ja noch gefüttert und betüddelt wurde.....als sie fertig mit speisen war suchte sie gleich eine schöne kuschelecke zum dösen....und da kam es dann auch schon mal vor das sie zwischen mir und meinem hund lag.....das fell ist ja auch soooooooooooo schön kuschelig
     
  16. #34 Tierfreak, 21. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Unsere Pino mag unseren Hund Don auch sehr gern.

    Wenn sie im Wohnzimmer ist, läuft sie gern am Boden zu ihm hin und setzt sich regelrecht neben ihn.

    Sie fummelt auch gern mal an seinem Fell oder an der Marke am Halsband, was er sich gern gefallen lässt.
    Don wiederum geht ihr auch gern hinterher und legt sich dahin, wo sie gerade ist.

    Das ist echt ne kleine außerartliche Freundschaft die die Zwei da pflegen :D .
    Schon interessant zu sehen :~ .
     
Thema:

Kampf mit den Haaren...Bilder !