Kanari fliegt nicht

Diskutiere Kanari fliegt nicht im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Moin, wir haben letzte Woche vier Hähne gekauft, saßen einzeln in viel zu kleinen Käfigen. Nachdem Sie in die Voliere kamen, haben wir...

  1. #1 Arendorfer, 29.08.2004
    Arendorfer

    Arendorfer Guest

    Moin,
    wir haben letzte Woche vier Hähne gekauft, saßen einzeln in viel zu kleinen Käfigen. Nachdem Sie in die Voliere kamen, haben wir festgestellt, das der Beatle nicht fliegt. Er hüpft nur auf dem Boden rum oder flattert mal eine Meter weit. Das Tier ist 2002 geboren. Wird das noch mit dem fliegen ?
    Gruß Markus
     
  2. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Markus,

    es könnte sein, dass der Vogel einige Federn im Großgefieder verloren hat und aus diesem Grund nicht gut fliegen kann. Lass dem Vogel noch einwenig Zeit und reiche das Futter und Wasser auf dem Boden der Voliere. Ich denke mal das der Vogel nach einigen Tagen sich in der Voliere zu recht findet wird und so wie die anderen auf der Stange sitzen wird.
     
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Arendorfer!

    Wer weiß, wielange die in den viel zu kleinen Käfigen gesessen haben, die Flugmuskulatur hat da sicher gelitten. Warte mal noch ein wenig ab, vielleicht übt er demnächst schon wieder.
     
  4. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo,
    ist Beatle nur ein Name oder hat er den Namen wegen einer Haube?
     
  5. #5 Arendorfer, 29.08.2004
    Arendorfer

    Arendorfer Guest

    Danke für eure Antworten. Ich denke auch, das ihm die Muskulatur fehlt.
    Der Beatle hat den Namen wegen der Haube, bei 30 Kanaris können wir nicht allen einen Namen geben.
    Gruß Markus
     
  6. #6 Silverknight, 30.08.2004
    Silverknight

    Silverknight Guest

    Auf diesem Bild siehst du einen Namensbruder ;-) . Ist ebenfalls 2002 geschlüpft. Seine Partnerin hat deswegen auch den Namen Groupie bekommen. :) :0-
     
  7. #7 Eiersammler, 30.08.2004
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Hallo Markus,
    meine Freundin hat auch einen Beatle, der konnte ebenfalls nicht fliegen. Sie hat dann die Federn ein wenig geschnitten (die reichten bis über die Augen) er hat dann Ansätze zum Fliegen gemacht. Später kaufte sie sich eine Henne, die leider total verfettet war. Jetzt kann sie auch fliegen (nach Diät - keine Hirse nur reines Kanarienfutter und Miere) hört sich aber wie ein Hubschrauber an.
    Jedenfalls wünsch ich dir viel Erfolg bei deinem noch Nichtflieger
    Schreib mal wie er sich entwickelt
    Sabine
     
  8. Tommi

    Tommi Guest

    Hallo!
    Warum keine Hirse bei einer Diät?
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Hallo zusammen,

    dann aber bitte ein Kanarienfutter ohne Rübsen, am besten mit einem hohen Anteil Spitzsaat. Es kann natürlich auch sein, dass die Haube zu lang ist - vielleicht sieht er nichts?

    Viele Grüße
    Moni
     
  10. helene

    helene Guest

    Hallo,hast du schon mal überlgt,ob er gut sehen kann?
    Ich hatte mal ne fast blinde Kanarienhenne ,doch der Hahn hat sich so liebevoll um sie gekümmert,sie sind leider schon beide ein paar Tage hintereinander verstorben.
    Liebe Grüsse,Heli
     
  11. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo Markus,
    ich hatte deswegen nach der Haube gefragt, weil ein paar meiner ersten Haubenvögel auch nicht gut fliegen konnten und sich hauptsählich auf dem Boden aufgehalten haben.
     
  12. #12 Arendorfer, 31.08.2004
    Arendorfer

    Arendorfer Guest

    Moin,
    ich denke das er was sieht. Die Augen sind klar und er hüpft sehr zielgenau durch die gegend. Wenn er mal einen halben Meter "flattert", landet er auch ziemlich zielgenau. Seine Haube scheint mir auch nicht zu lang zu sein. Ich befürchte, das er seit Geburt nur im Käfig war, ohne Freiflug. Seit letzter Woche habe seine "Hüpfausflüge" auch zugenommen, von daher haben wir noch Hoffnung. Ansonsten bleibt er halt ein "Bodenvogel". Er kommt durch klettern auch an Futter, Wasser, etc.
    Gruß Markus
     
  13. #13 Arendorfer, 19.09.2004
    Arendorfer

    Arendorfer Guest

    Moin,
    er fliegt wieder :D :D .
    Gruß Markus
     
Thema: Kanari fliegt nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarien flattert auf dem boden www.vogelforen.de

Die Seite wird geladen...

Kanari fliegt nicht - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel fliegt nicht richtig

    Kanarienvogel fliegt nicht richtig: Hallo, bin neu hier. Vielleicht hat hier jemand einen Rat. Mein Kanarienvogel kann seit einiger Zeit nicht mehr richtig fliegen, er sitzt nur noch...
  2. Kanari fliegt wie wild im Käfig umher...

    Kanari fliegt wie wild im Käfig umher...: Meine beiden Kanaries sind eigentlich immer ganz fröhlich und singen munter aber manchmal hat der jüngere von Beiden son kleinen "Anfall" und...
  3. Kanarienvogel legt weiße Eier

    Kanarienvogel legt weiße Eier: Hallo an alle, ich habe nach einigen Jahren Pause wieder mit der Haltung und Zucht von Kanarienvögeln begonnen. Sind aktuell Gloster und...
  4. Kanarienvogel männlich apathisch

    Kanarienvogel männlich apathisch: Ich habe gestern den Käfig des Kanarienvogels (ca.8 Jahre alt) meiner Eltern auf dem Balkon gesäubert. Der Käfig ist immer drinnen gestanden....
  5. Kanarienvogel Geschlecht bestimmen

    Kanarienvogel Geschlecht bestimmen: Mahlzeit, Ich habe derzeit das Problem das bei meine 2 Kanarienvögel Pärchen nichts passiert obwohl die Vögel gut mit einander harmonieren, Nicht...