Kanari kann sich nicht halten.

Diskutiere Kanari kann sich nicht halten. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe einen 2 Monate alten Kanari namens Mittwoch. Mittwoch ist auffällig, seit er das Nest verließ: Er fiel aus dem Nest und hielt...

  1. welthafen

    welthafen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen 2 Monate alten Kanari namens Mittwoch. Mittwoch ist auffällig, seit er das Nest verließ: Er fiel aus dem Nest und hielt sich danach ausschließlich auf dem Käfigboden auf, wo er von seinen Eltern (beide aus demselben Gelege) weitergefüttert wurde. Etwas später lernte er, sich selbst aus der Futterschale zu versorgen, in der er seither auch vorzugsweise schläft. Auffällig war und ist, dass er immer ganz unsicher und deshalb breitbeinig steht. Ganz oft setzt er seinen Schwanz als zusätzliche Stütze ein, um einen stabilen Dreipunktstand zu erreichen. Er kann ein wenig hüpfen, aber bei weitem nicht so kraftvoll und sicher wie seine Eltern.

    Er lernte das Fliegen etwa einen Monat, nachdem er aus dem Nest gefallen war. Er erreicht alle Stangen in der Voliere. Sein Flugbild gleicht dem seiner gesunden Eltern.

    Dann sitzt er auf der Stange, und es zeigt sich, dass er seine Beine und Füße auch hier nicht richtig einsetzen kann: Er hat Mühe, sich zu halten. Die Klauen wirken kraftlos, oft umgreifen sie die Stange nicht. Er macht andauernd schaukelnde Ausgleichsbewegungen, um die Balance zu halten. Trotzdem kippt er oft vorn- oder hintenüber. Manchmal schafft er es dann, durch wildes Flügelschlagen wieder in den Stand auf der Stange zu kommen. Oft fällt er aber tatsächlich einfach 'runter. Einmal habe ich ihn sogar eine halbe Sekunde kopfunter an der Stange hängen sehen, bevor er fiel. Er fällt dann auf Seite oder Rücken, selten schafft er eine Landung auf den Füßen. Nachts schläft er auf der Stange und lehnt sich seitlich am Volierengitter an, um sich zu stabilisieren.

    Wenn Mittwoch sich konzentriert und etwas sehr interessant findet, kann er angespannt, ruhig und aufrecht stehen, das dauert aber nie länger als 10 bis 20 Sekunden. Danach fängt er wieder an zu "kippeln".

    Bei all dem ist er motiviert und regsam, er frisst und trinkt gut, sein Federkleid sieht adrett aus. Ab und zu zwitschert er mal ein bisschen. Mittwochs Eltern wirken beide ganz gesund und unauffällig.

    Ich habe ein 4-Minuten-Video von Mittwoch bei Youtube eingestellt unter:

    http://www.youtube.com/watch?v=7fldwue7Gjw

    Kennt jemand diese Krankheit?

    Für Tipps und Ideen wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 11. August 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Also eine Geschwisterverpaarung!
    Der JV hat einen schweren Nervenschaden und der bleibt ihm erhalten.
    Weiter will ich dazu wirklich nichts mehr schreiben.
    Ivan
     
  4. welthafen

    welthafen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aha, Danke für die Antwort. Du scheinst Dich gut auszukennen. Wo kann ich mehr über diesen Nervenschaden erfahren? Ist sowas häufig bei Geschwisterverpaarungen?
     
  5. #4 charly18blue, 11. August 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bei Kanarien ist besonders die Geschwisterverpaarung sehr kritisch.

    Bei Kanarien sind dabei aber nicht in erster Linie Vater/Tochter- oder Mutter/Sohn-Beziehungen, sondern die Geschwisterbeziehungen kritisch! Diese können Probleme in der Entwicklung der Nachkommen nach sich ziehen! Eine Vater/Tochter- oder Mutter/Sohn- Verpaarung wird sogar von vielen Züchtern beabsichtigt, um bestimmte Merkmale/Verhaltensweisen herauszuzüchten und zu festigen. Diese Art der Züchtung bezeichnet man als Linienzucht.

    Bei der Linienzucht wird der Vater mit seiner Tochter verpaart. Der weibliche Nachwuchs wird dann wieder mit dem Vater verpaart. Ebenso wird mit der Henne und ihrem Sohn verfahren. Diese Art der Verpaarung sollte jedoch maximal 5 Jahre erfolgen, da es sonst ebenfalls zu inzuchtbedingten Störungen kommen kann. (Quelle Das Kanarienhandbuch )

    Ivan schrieb Dir schon was die Ursache des Nichhaltenkönnens auf der Stange bei Deinem Kanrienvogel ist.

    Ich weiß nicht inwieweit man versuchen kann mit Vitamin B Komplex eine Besserung zu erzielen, ob das in dem Fall überhaupt möglich ist. Da sollten die Kanarienfachleute was dazu sagen.
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 11. August 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nein, so etwas ist selten, aber schon die Eltern dieses Paares konnten verwandt sein, was bei solchen Züchtungen ja nicht selten ist.
    Dann manifestiert sich so etwas natürlich und genetische und organische Schäden treten auf.
    Ivan
     
Thema:

Kanari kann sich nicht halten.

Die Seite wird geladen...

Kanari kann sich nicht halten. - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  3. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  4. Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten

    Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten: Ich bin neu hier und habe erst seit kurzer Zeit wieder einen gefiederten Freund.Ein Zitronensittich aus 2017. Leider nur einen Hahn der Züchter...
  5. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...