Kanari kann sich nicht mehr auf Stange halten

Diskutiere Kanari kann sich nicht mehr auf Stange halten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute, ich hab ein ganz großes Problem, meine Kanarienhenne kann sich nicht mehr richtig auf der Stange halten. Sie fliegt kaum noch und kann...

  1. #1 Sweety1mega, 12. März 2006
    Sweety1mega

    Sweety1mega Guest

    Hi Leute,
    ich hab ein ganz großes Problem, meine Kanarienhenne kann sich nicht mehr richtig auf der Stange halten. Sie fliegt kaum noch und kann sich nicht richtig umdrehen udn ihr Schnabel ist entweder angebrochen oder es ist eine Hornhaut oder so angewachsen. Nun habe ich gelesen, dass es sich hierbei um eine sogenannte "Drehkrankheit" handeln kann, die aber nicht Behandelt werden kann. ALso müsste sie, wenn sie diese Krankheit hätte sterben. Ich hab solche Angst davor! Morgen gehen wir mit ihr zum Tierarzt. Könntet ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, oder kennt jemand diese Symtome einer Krankheit und kann mir weiterhelfen? Bitte antwortet schnell, ich hab solche Angst um meinen Vogel!!

    Sarah :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Sarah,

    von Deiner Beschreibung her kann das alle möglichen Ursachen haben, vielleicht sind die Krallen zu lang, vielleicht irgendeine Mangelerscheinung... Wie alt ist denn die Henne? Hat sie in letzter Zeit Eier gelegt? Wie fütterst Du sie bzw. was fütterst Du? Kennst Du einen vogelkundigen Tierarzt in Deiner Nähe? Unter www.vogeldoktor.de kannst Du schauen, ob da vielleicht einer aufgeführt ist. So kann man nur ganz schwer was dazu sagen.
     
  4. #3 Sweety1mega, 12. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2006
    Sweety1mega

    Sweety1mega Guest

    Hallo,
    die Henne ist ungefähr 3 Jahre alt, und ich füttere halt ersmal normales Kanarienvogelfutter und dann kriegen sie halt manchmal Äpfel, Salat, Honigperlen u. ä.
    ich glaube nicht, dass das mit den Krallen zusammenhängt, weil diese "Gleichgewichtsstörungen" von einem Tag auf den anderen kamen, auch sind ihre Krallen relativ normal lang. Danke für die Adresse vom Vogelkundigen Arzt, werde mal gucken, ob ich in der nähe einen finde. Aber Eier gelegt hat sie auch nicht.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Du sagst etwa Jahre alt, ist er denn beringt?
    Oder hast du ihn schon 3 Jahre?
     
  6. #5 Sweety1mega, 12. März 2006
    Sweety1mega

    Sweety1mega Guest

    sie is nicht beringt, weil ich sie von meiner freundin bekommen habe, und das waren Küken von ihr. Also ich hab sie nicht vom Züchter. Sie wird dieses Jahr im Juni 4 Jahre
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Sicher, vom Züchter wäre er ja beringt worden.
    Nimm ihn in die Hand, blase das Bauchgefieder auseinander und achte auf eine Vergrößerung der Leber.
    Ist die Brust schön rund und dunkel fleischfarben?
    Ist der Bauch stark eingefallen?
    Dreherkrankheit äußert sich durch unkorordiniertes Anfliegen von Sitzstangen, Kopf in den Nacken drehen u. ähnlich.
    Geht zu 90% auf Stoffwechselstörungen zurück, zumeist ernährungsbedingt.
     
  8. #7 Sweety1mega, 12. März 2006
    Sweety1mega

    Sweety1mega Guest

    Danke für den Tipp, aber ich glaube ich lass das lieber morgen den TA machen, weil mein Vogel ist nicht gerade sehr handzahm, und ich habe Angst ihr wehzutun, weil sie sowieso manchmal zappelt. Und da ich ja nicht weiß, ob sie innere Verletzungen hat möchte ich sie nicht rumhetzten. :traurig: Danke trotzdem vielmals, durch die nähere Beschreibung der "Dreherkrankheit" habe ich wieder ein wenig Hoffnung, da meine Vögel eigentlich immer genug zu Essen und genügend Vitamine bekommen. |: Danke :| :gott:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sigg

    sigg Guest

    Genügend Fressen heißt noch lange nicht genug und richtig.
    Wenn immer Futter im Übermaß bereitgestellt wird, so fressen sie zum Schluß nur noch die Ölsaaten, wie Negersaat und Hanf, was nach längerer Zeit zu schweren Leberstörungen führen kann.
    Daher immer erst Futter nachreichen, wenn auch alle kohlenhydrathhaltigen Samen, wie Glanz und Hirse gefressen wurden.
    Daher sind Mischungen mit weniger ölhaltigen Samen aus meiner Sicht besser geeignet, wenn man sowieso nicht züchten möchte.
     
  11. #9 Sweety1mega, 14. März 2006
    Sweety1mega

    Sweety1mega Guest

    Wir waren jetzt beim TA, und der hat sich die mal genau unter die Lupe genommen^^ Jedenfalls hat er gesagt sie hat eine Mangelerscheinung ( warscheinlich Vitamin B). Und er hat uns eine Spritze mit so ner gelben Flüssigkeit gegeben, und etwas Korvimin ( is son Pulver) fürs Futter gegeben. Jezt gehts ihr schon wieder ein bisschen besser, aber das muss sie dann halt noch ne Zeit lang nehmen. Danke für eure Tipps :trost: * drück euch alle ganz lüb*

    :p Eure Sarah
     
Thema: Kanari kann sich nicht mehr auf Stange halten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel kann sich nicht mehr auf der stange halten

    ,
  2. vogel kann sich nicht auf der stange halten

    ,
  3. ich kann die Stange nicht mehr halten

    ,
  4. vogel kann sich kaum auf stange halten,
  5. kanarienvogel kann such nicht auf Stange halten
Die Seite wird geladen...

Kanari kann sich nicht mehr auf Stange halten - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  5. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...