Kanari rupft sich und ist apathisch

Diskutiere Kanari rupft sich und ist apathisch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Also seit einigen Wochen ist mein Kanari irgendwie krank. :( Bisher ging es ihm immer sehr gut er war monatelang sehr lebhaft, nachdem...

  1. tweety

    tweety Guest

    Hallo!

    Also seit einigen Wochen ist mein Kanari irgendwie krank. :( Bisher ging es ihm immer sehr gut er war monatelang sehr lebhaft, nachdem wir ihn ziemlich verstört und total vereinsamt übernommen hatten. Zuerst dachte ich es ist die Mauser. Inzwischen hat er sich schon mehrfach Federn ausgerupft, wenn sie nicht von selber aus fallen und kann seit heute auch fast nicht mehr fliegen. An der Spitze sind diese teilweise blutig. Mittlerwiele sitzt er fast reglos im Käfig, verlässt ihn kaum noch, was er früher fast immer getan hat und singt auch nicht mehr. Fressen tut er ganz normal. An den Seiten hat er nun je einen seltsamen Stengel abstehen, ich kann nicht genau erkennen was das ist. Ich habe zwei Fotos gemacht:

    Foto1
    Foto2

    Vielleicht weiß jemand Rat!?

    Vielen Dank !!!
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Wie alt ist denn der Kanarie ? Anhand der Ständer zu urteilen sicher schon etwas älter, oder ?

    Was ich aber unbedingt noch bemäkeln muß sind die Plastiksitzstangen und die Knabberstange !

    liebe Grüße

    Bell
     
  4. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Hallo Tweety...

    das hört sich nicht gut an.
    Ich würde den Kanari dringend einem vogelkundigen TA vorstellen.
    Es könnte sich hierbei um den Befall von Parasiten handeln wie z.B Federlingen oder gar der roten Vogelmilbe.
    Ich möchte dich jetzt nicht unnötig verunsichern, aber es spricht einiges dafür, vor allem auch das apathische Verhalten.:(

    Ich drücke dir alle Daumen und würde mich freuen, wenn du mich weierhin auf dem laufenden hältst.



    _________________
    Liebe Grüsse
    Nancy;)
     
  5. sushi

    sushi Guest

    Hallo Bell,

    was ist denn ein Ständer (in diesem Zusammenhang)? Und warum bemäkelst Du die Knabberstangen?

    gruss sushi
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Knabberstangen

    Hallo shuschi

    ich bin zwar nicht Bell, möchte dir aber trotzdem antworten.

    Ständer ist die Bezeichnung für die Beine.

    Die Knabberstangen sind mit viel zu vielem ungesunden Zeug für dein Vögelchen versehen. Sie enthalten z.B. als Klebermittel(damit die Körner anhaften) Honig. Ansonsten sind auch noch jede Menge anderer Dickmacher darin enthalten.
    Besser ist es zum Knabbern frische Zweige anzubieten.
    Du kannst auch Knabberstangen selber backen. Buche hat ein schönes und einfaches Rezept ins Ernährungsforum gestellt.

    Die Plastiksitzstangen solltest du durch Naturäste in unterschiedlichen Stärken ersetzen. Das tut den Füßen deiner Kanari sehr gut. Ist ne prima Fußgymnastik und beugt Sohlengeschwüren vor.
     
  7. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Kanarie rupft sich

    Hallo Tweedy!
    Ich kann den anderen nur beipflichten: Gehe mit dem Tier zu einem guten Tierarzt. Bei meinem Mozambiquegirlitzen, die sich auch gerupft hatten, hat Pro-Feda v. Vitakraft ins Trinkwasser und Vitamintropfen auf dem Futter schon nach ein paar Tagen eine hervorragende Wirkung gezeigt. Diese Empfehlung kann aber nicht einen Tierarztbesuch ersetzen. Vielleicht ist es ja auch eine Hormonstörung.
    Gruss Illa
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kanari rupft sich und ist apathisch

Die Seite wird geladen...

Kanari rupft sich und ist apathisch - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  3. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  4. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...