Kanarie krank! Erkältung?

Diskutiere Kanarie krank! Erkältung? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Einer meiner Kanarienvögel ist leider mal wieder krank geworden. Scheinen ja wirklich empfindliche Tiere zu sein, was man da so alles...

  1. #1 Kopernikus2310, 6. Oktober 2004
    Kopernikus2310

    Kopernikus2310 Guest

    Hallo!

    Einer meiner Kanarienvögel ist leider mal wieder krank geworden. Scheinen ja wirklich empfindliche Tiere zu sein, was man da so alles liest.
    Aber jetzt zu meiner Daisy. Sie niest seit ein paar Tage wieder öfter als normal. Ich sollte vorher vielleicht sagen, das ich vor mehreren Wochen Luftsackmilben-Befall hatte. Aber Daisy hat keinerlei Anzeichen einer Erkrankung bisher gezeigt. Ich habe sie zwar genauso behandelt wie die erkrankten Vögel aber aufgefallen, das sie die Milben vielleicht auch haben könnte, ist mir da nichts. Auch meine ich, das das niesen ein wenig anders ist, als bei Luftsackmilben. Sie schüttelt dabei nicht so mit dem Kopf (zumindest nicht andauernt). Deshalb habe ich an eine Erkältung gedacht. Sie sitz mehr oder weniger aufgeplustert im Käfig oder auch schon mal am Boden. Aber wenn man hingeht, hüpft sie wieder auf die Stange, als ob nichts gewesen wäre. Im Zimmer fliegt sie im Moment nicht so häufig wie sonst. Seid der Mauserzeit verbringen aber alle meine Kanarien (habe noch 4 weitere) die meiste Zeit des Tages freiwillig im Käfig. Heute ist mir auch noch aufgefallen, das sie wohl ein paar Schwierigkeiten beim fliegen hat. Hört sich irgendwie so "schwer" an. Als ob sie geschwächt ist. Fressen und trinken ist bei ihr ganz normal. Sie bekommen schon Vitamintropfen in ihr Trinkwasser. Obst, Gemüsen gibts auch jeden Tag. Die Rotlichtlampe hab ich auch wieder aus dem Schrank geholt. Ich weiß nicht was ich sonst noch machen soll.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    geh´trotzdem mal mit ihm/ihr zum Tierarzt. Es könnten Milben sein. Ist die Nase feucht oder trocken?



    Grüße, Frank :0-
     
  4. #3 Kopernikus2310, 6. Oktober 2004
    Kopernikus2310

    Kopernikus2310 Guest

    Trocken würde ich sagen.
    Ich habe noch was von dem Milben Mittel. Wollte ich ihr heute Abend mal wieder geben.
     
Thema:

Kanarie krank! Erkältung?