Kanarie Pepito

Diskutiere Kanarie Pepito im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo liebe Kanarienfreunde, wir brauchen mal euren Rat und hoffen, ihr könnt uns weiterhelfen ;) Vor einer Woche hatten wir Kanarie Pepito...

  1. Jana14

    Jana14 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kanarienfreunde,

    wir brauchen mal euren Rat und hoffen, ihr könnt uns weiterhelfen ;)

    Vor einer Woche hatten wir Kanarie Pepito bei unseren vier Wellensittichen in Pflege. Pepito lebt sonst in Einzelhaltung und ist zu Hause eher antriebslos und ruhig. Hier ist er richtig aus sich rausgekommen... hat immerzu geträllert, ist geflogen - hat gespielt - und hat nach wenigen Tagen sogar angefangen zu singen. Jetzt ist er seit einer Woche wieder zu Hause und ist völlig verstummt und sitzt überwiegend auf dem Boden seines Käfigs... :traurig:

    Wir haben schon den Eindruck, dass Pepito (4 Jahre) Gesellschaft braucht. Seine Besitzerin traut sich nicht, ein Kanariemädchen dazu zu setzen - aus Sorge, dass Nachwuchs kommt. Sie sagt, dass sich zwei Männchen auch nicht vertragen würden (stimmt das?). Was kann man tun???

    Liebe Grüße
    Jana
     
  2. speedy

    speedy Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Flensburg
    Hallo Jana,
    ich würde den kleinen auf jedenfall ein Weibchen dazusetzen. Nachwuchs kann man leicht verhinden indem man die Eier gegen Plastikeier austauscht. Zwei Hähne, vor allem im Frühjahr geht gar nicht. Die Tiere sind glücklicher in Gesellschafft, und es ist sehr viel interessanter mehrere tiere zusammen zu beobachten, als nur einen gelangweilten.
    Wenn ihr einen neuen dazuholt, gewöhnt sie langsam aneinander.
    Gruß
    Simone
     
  3. #3 Fleckchen, 25.09.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    17
    Willkommen im Forum.
    Hier sind ein paar Hilfen für den Umgang mit Kanarien KLICK
     
  4. Jana14

    Jana14 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Simone und Erich! Es ist schon einmal gut zu wissen, dass zwei männliche Kanaries nicht zusammen sein können. Wie funktioniert es in einer großen Voli?

    Ist es denn bei den Kanaries auch so wie bei den Wellis, dass wennn sie keine Brutgelegenheit haben auch keine Eier gelegt werden?

    Liebe Grüße
    Jana
     
  5. #5 Fleckchen, 25.09.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    17
    Neee, Kanarien sind da anderst "gestrickt". Im Frühjahr mit zunemender Lichtdauer und -intensität geht es los. Zuchtspezial, KLICK
     
  6. #6 alona.09, 25.09.2011
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    ...und zur Klarstellung: Kanarien und Wellis zusammen geht nun gar nicht. 1. Wellis können den Kanarien gefährlich werden, 2. haben sie andere Lebensgewohnheiten und 3. haben sie völlig anderes Futter.
     
  7. #7 Fleckchen, 25.09.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    17
    Oder eben absolute Trennung, das keiner an dem anderen seine Federn kommt. Ist schwierig, aber bei uns geht das.
     
  8. Jana14

    Jana14 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ... nein nein, wir wollen Pepito nicht mit unseren Wellis vergesellschaften :zwinker:
    Pepito ist ja inzwischen wieder bei seiner Besitzerin. Sie hat uns halt erzählt, wie antriebslos und stumm Pepito nun wieder bei ihr ist - ganz ehrlich: wenn er so unglücklich ist, tut es uns auch im Herzen weh!
    Deshalb hab ich hier mal um Rat gefragt... jetzt geht nur noch ÜBERZEUGUNGSARBEIT für ein Kanariemädchen bei der Besitzerin... und das wird verdammt schwierig... aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

    @alona.09: mit einer großen Voli hab´ ich eine Kanarienvoliere gemeint... wie z. B. in einem Vogelpark... wo bestimmt mehrere männliche und weibliche Kanarienvögel leben...

    Herzlichen Dank nochmal an alle und liebe Grüße
    Jana
     
  9. #9 alona.09, 26.09.2011
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Viel Erfolg, Jana!

    Man sollte aber gleichzeitig darauf achten, dass ein neuer Vogel nicht einfach dazugesetzt wird, sondern das Vorgehen mit Quarantäne und Eingewöhnung eingehalten wird. Dies aus gesundheitlichen Gründen, aber auch, damit das Risiko von Streitereien usw. gemindert wird.
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Vielleicht ist er einfach "aufgetaut", weil er andere Verhältnisse hatte als zuhause und dadurch "gedacht" hat, es wird Frühling? Ich würde das jetzt mal nicht so schnell überbewerten.
     
Thema:

Kanarie Pepito

Die Seite wird geladen...

Kanarie Pepito - Ähnliche Themen

  1. Kann man Halsbandsittiche mit Kanarienvögel zusammen halten?

    Kann man Halsbandsittiche mit Kanarienvögel zusammen halten?: Hallo ihr Lieben ich möchte mir ein Paar Halsbandsittiche holen und möchte gerne schon früher mich erkundigen ob es dann auch mit dem...
  2. Kanarienvogel trinkt Anti-Luftsackmilben - Was tun?

    Kanarienvogel trinkt Anti-Luftsackmilben - Was tun?: Hallo, Wie im Titel steht hat mein Kanari aus Versehen das Mittel gegen Luftsackmilben getrunken (Inhaltsstoffe: Dodecansäure, Marbosa, Aloe Vera...
  3. Kanarienhenne, 8 Jahre alt, zieht das linke Beinchen ein

    Kanarienhenne, 8 Jahre alt, zieht das linke Beinchen ein: Ihr Lieben, meine Henne zieht seit einem Jahr das linke Bein permanent ein. Hatte sie anfangs untersuchen lassen, vogelkundige Ärztin fand...
  4. Kanarienvogel allergisch gegen Anis im Sand?

    Kanarienvogel allergisch gegen Anis im Sand?: Normalerweise nutzen wir Buchenholzgranulat. Da ich aber eine große Tüte Vogelsand mit Anis von Versele Laga geschenkt bekommen habe, wollte ich...
  5. Nettersheim: Behindertes Kanarienmännchen sucht guten Endplatz

    Nettersheim: Behindertes Kanarienmännchen sucht guten Endplatz: In meiner Voliere sitzt ein etwa 8 Jahre alter beinbehinderter Kanarihahn. Er fliegt, ist munter, aber leider seit diesem Jahr alleine. Als er 2...