Kanarien fressen ratzeputz alles auf - dauernd hungrig!

Diskutiere Kanarien fressen ratzeputz alles auf - dauernd hungrig! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, Ich wollte mal einen Rat von euch, denn so kann das wohl nicht weitergehen. Meine sechs Kanarien (getrennt, einmal...

  1. #1 Strandmuschel2, 20. September 2008
    Strandmuschel2

    Strandmuschel2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelfreunde,
    Ich wollte mal einen Rat von euch, denn so kann das wohl nicht weitergehen.

    Meine sechs Kanarien (getrennt, einmal vier, einmal zwei) bekommen pro Vogel einen gehäuften Teelöffel Saatenmischung, sehr gute Zusammensetzung. Öfters mal auch einen halben mehr.

    Alle Vögel sind putzmunter, (bis auf eine Lebergeschädigte, aber das hat mit Medikamentengabe zu tun), wahnsinnig aktiv, voller Lebensfreude und dürfen beinahe den ganzen Tag rumfliegen.
    Keiner ist im Moment in der Mauser.

    Nun ja, es ist aber so dass wenn die "Bande" ihr Futter um sieben Uhr morgends bekommt, spätestens um zwölf uhr nichts, NICHTS mehr da ist. Grünfutter bekommen sie 5x in der Woche, den Grund erläutere ich gleich noch.
    Die Näpfe mit den Saaten sind komplett leer, es sind nur noch Schalen übrig. Auch Grünfutter (sie fressen alles, egal was man denen vorlegt...wie Staubsauger) wird weggefressen innerhalb kürzester Zeit. Ich gebe denen meistens so eine halbe Hand voll, bis eine ganze (je nachdem welcher Käfig)

    So, danach sind die Kerle aber immer noch hungrig. Sie stehen dann tlws. sehr lange an den Näpfen, schauen dauernd rein, "betteln" könnte man es fast bezeichnen. Wenn die dann ca. um 10-13 Uhr (je nachdem) rausdürfen, wird alles weggefressen was man findet. Pflanzen, verschüttete Körner, einfach: ALLES.

    Es verunsichert mich, weil es früher so nicht war. Alles waren gut mit dem Futter hingekommen.
    Auch gibt es keinen in der Gruppe, der den Anderen alles wegfrisst, darauf achte ich sehr. Sie gehen friedlich miteinander um, und jeder bekommt genug ab, trozudem sind sie scheinbar hungrig.

    Was würdet ihr mir raten? Mehr Saaten? Mehr Grünfutter?

    Nochmals gesagt, die sind alles sehr aktiv und alle schlank, habe eher das Gefühl tls. etwas zu dünn. Bei allen kann man problemlos den Brustbeinkamm ertasten, bei einigen im "Profil" leicht sehen.

    Über Tipps würde ich mich freuen :)


    lg
    Joanna

    P.S. GL schliesse ich aus, denn es ist kein Erbrechen, ah überhaupt kein krankheitszeichen da!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, wenn sich ihr Fressverhalten so verändert hat und sie plötzlich nicht mehr mit der sonst üblichen Ration auszukommen scheinen, würde ich sicherheitshalber mal eine Kotprobe von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen lassen, da auch beim Befall mit Darmparasiten (Würmer usw) ständiger Hunger und gleichzeitige Abmagerung gezeigt werden. Sicher ist sicher :zwinker:.

    Wenn sie viel Platz zum Fliegen haben und eher dünner wirken, würde ich den Körneranteil auch etwas erhöhen, da sie so evtl. mehr kalorienbedarf haben, wie z.B. andere Kanarien, die vielleicht nur in einem kleinen Käfig hausen müssen ;).

    Zur Beurteilung des Ernährungszustandes:
    Wenn die Brust wie ein U geformt ist und das Brustbein trotzdem noch gerade zu ertasten ist, ist das Gewicht ok.
    Ist die Brust jedoch eher kielformig und ragt das Brustbein spitz heraus, liegt Untergewicht vor.
    Ist die Brust jedoch wie ein W geformt und das Brustbein nicht tastbar, hätte ein Vogel Übergewicht.
    Hier mal vergleichsweise noch eine Zeichnung von mir dazu, die es vielleicht noch ein wenig mehr verdeutlicht und dir bei der Beurteilung evtl. helfen kann:

    (zur Vergrößerung Bild bitte anklicken)
     

    Anhänge:

  4. #3 Strandmuschel2, 20. September 2008
    Strandmuschel2

    Strandmuschel2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Wäre es denn möglich auch eine Probe direkt an z.B. exomed (www.exomed.de) einzuschicken? Da schicke ich nämlich immer die Kotproben meiner Schildkröte hin. Ansonsten lasse ich es einschicken über meinen "Pferdedoc". Ist das ok?

    Denn die vogelerfahrene Tierärztin hier hat es sich bei mir verspielt und meinen Vogel krank gemacht, mein Tierarzt bei kleinen Sachen (Lsm, leichte Erkältung) ist mein Pferdetierarzt, ich hatte mehrere praktika bei ihm, und wenn er etwas nicht weiß, sagt er es mir. Ausserdem hat er sehr gute Literatur, wo er im Zweifelsfall nachsieht. Bei großen Sachen Klinik.


    Um wieviel soll ich die Saatenmischung erhöhen pro Vogel?

    Alles Liebe und danke für deine Antwort
    Joanna
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, ob die dort auch Kotproben von Vögeln untersuchen ? Keine Ahnung :+keinplan.

    Schau doch sonst mal hier, dort findest du evtl. einen guten Tierarzt in deiner Nähe, der sich auch mit Vögeln wirklich gu auskennt :zwinker:.

    Ich wurde erst mal um einen halben Telöffel pro Vogel erhöhen und beobachten, ob dass eher ausreicht und sie dann nicht mehr ganz so gierig reagieren :zwinker:.
    Am Abend sollten im Napf noch einige wenige Körner vorhanden sein.
    Bleiben jedoch zuviele Körner zurück, so sollte die Futtermenge wieder etwas reduziert werden, damit die Vögel nicht nur ihre Lieblingssaaten aussortieren und sich somit evtl. zu einseitig ernähren.
    Nach einigen Tagen kann man so die benötigte Körnerfuttermenge in etwa ermitteln :zwinker:.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kanarien fressen ratzeputz alles auf - dauernd hungrig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ratzeputz

    ,
  2. brustbeinkamm

    ,
  3. kanarienvogel hunger

    ,
  4. kanarien darmparasiten,
  5. Brustbein und Brustbeinkamm Vogel,
  6. fressverhalten Kanarienvogel