Kanarien-Hähne tauschen?

Diskutiere Kanarien-Hähne tauschen? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und würde mich über Hilfe freuen. Meine Frage ist, würde jemand Hähne nehmen, gerne gegen Hennen tauschen? Oder...

  1. #1 Esperanza79, 02.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und würde mich über Hilfe freuen.

    Meine Frage ist, würde jemand Hähne nehmen, gerne gegen Hennen tauschen? Oder wie steht ihr hier dazu? Ich habe drei Hähne und eine Henne (alle eine Familie). Jetzt gibt es natürlich Streit und die Tiere sind gestresst.

    Vielleicht hier noch kurz die Geschichte dazu:
    Im Nov. 2019 habe ich mir den Wunsch nach Haustieren erfüllt. Ich habe mich für Kanarienvögel entschieden und mir ein junges Pärchen geholt.
    Sie schienen sich ganz wohl zu fühlen, denn sie haben nach zwei Anläufen 4 Eier erfolgreich ausgebrütet und die Küken aufgezogen. Die Jungen wurden älter und entwickelten sich gut.
    Im Sommer ist es dann passiert, die Vögel waren in ihrem Käfig draussen, der Schub war nicht ganz zu und drei von ihnen sind abgehauen. Einen von ihnen konnte ich wieder einfangen. Das halbe Dorf hat mitgeholfen. Die Mutterhenne und ein Sohn (glaube ich) waren weg...:heul:
    Seit einiger Zeit, die Jungen sind jetzt ca. ein 3/4 Jahr alt, gibt es Stress! Ich habe die Henne in einem separaten Käfig, aber wie ich hier gelesen habe, ist sie nicht weit genug von den Herren entfernt. Die Hähne streiten, und singen wirklich sehr viel (und auch echt laut), die junge Henne fängt an Nistmaterial zusammenzutragen.

    Ich würde meinen Kanarien gerne wieder brüten lassen. Vielleicht nicht diese Saison, aber dann in der Nächsten. Die Küken waren schon sehr süss.
    Es ist jetzt im Frühjahr der Bau einer Voliere geplant, Platz ist also. Aber frische Gene wären wohl auch angebracht.

    Viele Grüße,
    Esperanza
     
  2. #2 Esperanza79, 05.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Also,

    ich habe mich hier im Forum mal durchgelesen.
    Wie es scheint, muss ich meine Henne wohl wirklich ganz von meinen Hähnen trennen. ich hatte zuerst gedacht, es würde reichen, wenn sie sich einfach nicht sehen.
    Jetzt hat meine Henne das Büro bezogen, ist also ausser Hörweite.
    Und siehe da, es ist innerhalb eines Tages bei den Herren ruhiger geworden. Sie streiten zwar immer noch etwas, aber kein Vergleich mit vorher!

    Trotzdem soll das kein Dauerzustand sein. Deshalb habe ich jetzt mal einen Züchter in der Nähe angeschrieben. Ich hoffe, der kann mir helfen.
     
  3. #3 ulrike lehnert, 05.04.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.626
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Dortmund
    hallo
    Herzlich Willkommen
    das war sicher die beste Idee die Henne separat zu setzten
     
  4. #4 1941heinrich, 05.04.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Eine neue oder zusätzliche Henne wirst Du um diese Jahreszeit kaum bekommen
     
  5. #5 Esperanza79, 05.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Ah ja. Das leuchtet ein:idee:
    Wenn es keine gute Gelegenheit gibt, behalte ich meine geliebten Sänger auf jeden Fall. Ich hänge ja auch an ihnen ... Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und amüsiert uns jeden Tag.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  6. #6 Esperanza79, 05.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Schon erstaunlich, was das ausgemacht hat!
     
  7. #7 ulrike lehnert, 05.04.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.626
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Dortmund
    Die Hennen sind jetzt meist in der Zucht
    Aber wenn du einen Züchter hast oder findest kannst du evtl. eine Henne für den Herbst reservieren

    die Hähne sind jetzt mitten in der Balzzeit und jeder will das Weibchen und dann sein Revier verteidigen, So etwas kann auch Böse enden
    2 Hähne geht wenn überhaupt nur wenn kein Henne in der Nähe ist
     
  8. #8 1941heinrich, 05.04.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Wagenfeld
    Bei mir sind in der Voliere noch 4 Reservehähne voll im Gesang. Gegenüber sind die Zuchtboxen und alle können sich sehen. Aber ballerei gibt es nicht. Es sind genügend Ausweichmöglichkeiten ( Sitzstangen ) in der Voliere
     
  9. #9 Esperanza79, 11.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Ein kleiner Statusbericht:
    Nach einer guten Woche Trennung ist es wirklich entspannter geworden! Jetzt mache ich mir keine Sorgen mehr.
    Obwohl ich denke, dass der Käfig gross genug ist, lasse ich die Herren so oft wie möglich frei fliegen. Home Office sei Dank bin ich mehr zu Hause und sie können dann den ganzen Tag raus. Sie sind auch außerhalb des Käfigs oft zusammen. Also denke ich, grundsätzlich kommen die Hähne schon ganz gut miteinander aus. Nur wenn die Hormone verrückt spielen, hakt es halt aus...:zwinker:
    Nach dem Hühnerstall wird die Voliere in der Gartenlaube das nächste Projekt sein. :hammer:
    Dann werde ich es so probieren, wie du es hast, 1941heinrich.

    Schönes Wochenende:zustimm:
     
    Else und SamantaJosefine gefällt das.
  10. #10 Amadine51, 13.04.2021
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    516
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ich habe z.Zt. drei Küken. Die sind aber erst vorige Woche geschlüpft und ich habe natürlich noch keine Ahnung, welches Geschlecht sie haben. Sollte die ein oder andere Henne dabei sein und du im Sommer /Herbst noch Interesse haben, könnten wir ja in Verbindung treten, denn wir wohnen ja nahe beieinander.

    Alles ganz unverbindlich natürlich und kostenlos.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 Esperanza79, 19.04.2021
    Esperanza79

    Esperanza79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach am Neckar
    Hallo Amadine, das können wir wirklich mal im Hinterkopf behalten!
    Jetzt wünsche ich dir viel Erfolg und Freude bei der Aufzucht der Kleinen!
     
  12. #12 Amadine51, 21.04.2021
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    516
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    So machen wir`s. Es sind übrigens zwei dunkel Gescheckte und ein Weißes. Wobei sich vor allem bei dem Weißen die Farbe noch ändern kann. Weiße hatte ich noch nie.
     
  13. #13 SamantaJosefine, 21.04.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    4.523
    Ort:
    Langenhagen
    Es kommt immer darauf an, welche Eltern zur Aufzucht angesetzt werden, wenn ich mir dein Avatarfoto ansehe, es ist ja wohl der Vater deiner Küken, ist es durchaus möglich, dass weiße fallen.
    Der eine Bruder deines Alt-Vogels war z.B. schneeweiß, bis auf einen dunklen Punkt am Auge.
    Wer weiß, was der Großvater deiner Küken alles in sich hatte und was nun zum Vorschein kommt.;)

    Zumindest hat dein Dusty einen schönen weißen Bauch.:)
     
Thema:

Kanarien-Hähne tauschen?

Die Seite wird geladen...

Kanarien-Hähne tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhähne

    Kanarienhähne: Im Frühjahr hat mein Sohn 2 Kanarienvögel bekommen (Coka und Cola), sie waren noch ganz klein. Einer fing an zu singen, der Andere nicht, drum...
  2. Empfehlungen für 2 Kanarienhähne in 1 Käfig

    Empfehlungen für 2 Kanarienhähne in 1 Käfig: Ich habe ja nun, leider, 2 Kanarienhähne, statt eines Pärchens und so wird das auch bleiben. Nun habe ich hier gelesen, dass man die beiden Jungs...
  3. Verträglichkeit von Lizard Kanarienhähnen (ohne Hennen )

    Verträglichkeit von Lizard Kanarienhähnen (ohne Hennen ): Hallo,Ihr Lieben, wie ich schon in meinem letzten Beitrag sagte,ist Tintoretto nun wahrscheinlich ein Hahn.Ich hatte den alten Fritz immer mal...
  4. Haltung von zwei Kanarienvögel Hähne

    Haltung von zwei Kanarienvögel Hähne: Ich habe einen Hahn und der lebte allein in einem großen Käfig und habe mir jetzt einen zweiten Hahn dazu geholt. Es gibt kein Zank aber der erste...
  5. Mit mehreren Kanarienhähnen züchten???

    Mit mehreren Kanarienhähnen züchten???: Kann man in einer Gartenvoliere mit zwei Pärchen gleichzeitig in der selben Voliere züchten? Oder würden sich die Hähne oder auch die Hennen sich...