Kanarien-LSM-Durchfall-Federlinge?

Diskutiere Kanarien-LSM-Durchfall-Federlinge? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Heute in der Früh ist mir aufgefallen, dass meine Kanarienhenne eine verklebte Kloake hat! Nachdem wir die letzten Tage die Wohnung ausgemalt...

  1. #1 Brieftaube, 9. August 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Heute in der Früh ist mir aufgefallen, dass meine Kanarienhenne eine verklebte Kloake hat!

    Nachdem wir die letzten Tage die Wohnung ausgemalt habe und auch mein Zimmer neu eingerichtet haben, gab es leider etwas Stress für die Beiden!

    Ihre Umgebung hat sich geändert und auch der Käfig steht jetzt an einem anderen Platz!
    Könnte dieser Stress der Grund sein? :?
    Anfangs war es in kurzen Abständen, nach einigen Sekunden wurden die Knackser immer langsamer! :(
    Was meint ihr, sind es LSM? Sonst zeigt er keine Anzeichen einer Krankheit, übrigens auch sie nicht!

    Und zu allem Überfluss habe ich heute wieder einen Federling im Badehaus gefunden! 8o 8(
    Habe erst vor einem Monat die Behandlung gegen Federlinge abgeschlossen!
    Habe allerdings beim Rausfangen, keine Federlinge entdecken können!
    Wie lange können Federlinge oder Vögel als Wirte überleben?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brieftaube, 9. August 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Habe, jetzt übrigens den Hahn nochmal herausgefangen. Und was soll ich sagen, ich konnte kein Knacksen mehr hören1

    Ist das auch bei LSM so, dass sie nicht immer Atemgeräusche haben?
     
  4. #3 Alfred Klein, 9. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Peter

    Die Symptome können zwei Ursachen haben.
    Erstens der von Dir vermutete Streß.
    Da ihr die Wohnung gemalert habt sind natürlich auch Lösungsmittel der Farbe in die Luft gekommen und wurden eingeatmet.
    Das kann eine weitere Ursache sein.
    Auch angeblich lösungsmittelfreie Farben müssen etwas enthalten was sie flüssig hält. Da diese Farben auch einen Geruch abgeben ist es klar daß diese Geruchsstoffe als flüssige Zusätze in der Farbe enthalten sind. Wasser alleine riecht nicht.
     
  5. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Peter!

    Hast Du das Knacken noch weiter beobachten können? Wippt sie auch stark mit dem Schwanz? Beobachte es mal heute abend wenn die Vögel schlafen, dann ist unter Umständen auch das Knacken besser zu hören.

    Das ist ja eine blöde Sache mit den Federlingen, ich dachte Du hättest dieses Problem schon abhaken können. :(
     
  6. #5 Brieftaube, 9. August 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Zu den Federlingen:
    Wir haben heute das Kastal berschoben auf dem die Kanarien stehen, da sind auf der Rückwand gleich einige Federlinge herumgelaufen!

    Ich dachte diese Biester würden nicht ohne Wirt überleben, dabei haben sie sichs auf meine kasten bequem gemacht! :nene:

    Naja, hab also gleich noch mal den Dampfreiniger aus dem Keller geholt und alles gründlich gereinigt auch die Umgebung!

    Jetzt musste ich die Kanarien nochmal ausquatieren, langsam tun sie mit leid!

    Morgen fahre ich gleich wieder zum TA und lass mit wieder IVOMEC geben!
    Ich hoffe ich krieg das irgendwann in den Griff!
     
  7. #6 Brieftaube, 10. August 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Hab gestern nochmal gelauscht, hab aber selbst direkt vor dem schlafenden Vogel kein Knacksen hören können! :freude:

    Dafür ist mein ganzes Zimmer voll mit Federlingen, ich könnt echt :+kotz:
     
  8. #7 Brieftaube, 10. August 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Soll ich der Henne eigentlich die Kloake reinigen? Sie ist ziemlich verklebt!

    Beim Kotabsetzen wippt sie übrigens schon mit dem Schwanz, was er nicht macht? Bedeutet das, dass sie dabei Schmerzen hat? :(
     
  9. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Peter!

    Kann sie denn Kot absetzen? Ist der Kot eher flüssig oder fest?
    Ich konnte dieses Verhalten bei unseren auch mal beobachten, aber nach kurzer Zeit hat sich das wieder gelegt. Wielange geht es bei Deiner Henne schon so?
     
  10. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Peter!
    Das kannst Du ja gerne tun, nur wirkt Ivomec nicht gegen Federlinge, weil sie sich nur von undurchbluteten Federn und abgestorbenen Hautschuppen ernähren! Diese Diskussion hatten wir hier im Forum schon mal!
    Schau mal hier , dort findest Du auch einiges zur Lebensweise von Federlingen! Das sie sich hinter einem Schrank aufhalten klingt sehr ungewöhnlich für Federlinge, wäre aber für rote Vogelmilben typisch! Es wäre daher sinnvoll gewesen wenn Du von den Biestern welche eingesammelt hättest um sie von einem TA identifizieren zu lassen!
     
  11. vivian.e

    vivian.e Guest

    Federlinge

    Entschuldigt, wenn ich mich noch einmische,

    da einer meiner Hähne auch mal Federlinge hatte, würde ich gern wissen, wo die Biester leben, wenn sie noch keinen Wirt gefunden haben.

    Wenn man jetzt z. B. draußen Gräser sammelt, wuseln da häufig winzige, stäbchenförmige Monster raus, egal wie gründlich ich auch alles reinige - man bekommt sie nicht raus. Bei google findet man zwar viele Seiten zum Thema Federlinge, aber leider habe ich bisher auf keiner auch etwas über die Herkunft dieser 8( gefunden.

    Dankeschön, falls jemand einen Rat hat, und sorry, falls die Frage hier nicht hingehört.

    MfG,

    Vivian.
     
  12. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Schaut euch doch bitte diesen Tread an, da hab ich auch bilder dieser wiederlichen wicher reingestellt, sind es vielleicht doch keine Federlinge?

    Jetzt bin ich gänzlich verwirrt, Wenn du bei dem obrigen Link den Beitrag 26 durchliest, steht da, dass Ivomec sehrwohl gut ist!?


    Bei der Gelegenheit, kennt jemand einen guten Desinfektionsspray für den Käfig, der diese Ficher abtötet? Es ist ein selbstgebauter Kistenkäfig also Pressspan, bedeutet es gibt auch Ritzen! :(
     
  13. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Wir haben Bactazol zum desinfizieren und BOGENA BIRDSPRAY gegen die Federlinge am Vogel genommen. Ist umstritten, weil nicht ungefährlich.
    erich
     
  14. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    alles was ich bisher bei Befall durch Federlingen gehört habe, war, Holzteile wegschmeissen. Gerade bei Pressspan gibt es soviel Minimalste Ritzchen, die man mit blossem Auge garnicht sieht.

    Mir wäre das auch am sichersten.

    Wie muss ich mir denn die Vögel in einer Pressspankiste vorstellen!? Wie hast du denn da Gitter reinbekommen?
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... das gilt doch eigentlich eher für die Rote Vogelmilbe? Federlinge leben ständig am Vogel, fallen höchstens beim Putzen oder mit alten Federn in die Voli, wie lange sie dort ohne Vogel überleben können, weiß ich allerdings nicht. Dass die Federlinge einfach so überall herumkrabbeln, habe ich noch nicht gehört bzw. gelesen. Ich würde die Biester auch lieber mal vom TA genau diagnostizieren lassen. Bei meinen Wellis waren sie nur im Gefieder, es waren auch entsprechende Fraßlöcher in den Federn. Nach Behandlung der Vögel habe ich die Voli auch nur etwas gründlicher sauber gemacht und das wars.
     
  16. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Vivian,
    Federlinge sind wirtsspezifisch, siehe auch Link von Tommi. Das heißt, sie werden von Vogel zu Vogel übertragen und leben auch nur am Vogel. Durch die Gräser von draußen ist es unwahrscheinlich, dass man sich Federlinge einschleppt. Dann eher noch die Rote Vogelmibe mit Ästen usw. aus der Nähe von Schlaf- und Nistgelegenheiten von Wildvögeln.
     
  17. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Na eben wie eine große Zuchtbox.
     
  18. Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Ja, darum bin ich ja so verunsichert. Sie bevölkerten wirklich meinen gesammten Kasten! :k
    Heute habe ich diesen Tuch über den Käfig Test gemacht und da war kein Tier drauf zu sehen!
    Aber in diesem Tread wurden sie eindeutig als Federlinge erkannt! Und auch meine Tierärztin war überzeugt davon.
    Schau dir doch bitte die Bilder dort an, könnte es auch eine rote Vogelmilbe sein?

    Und von diesem Birdspray habe ich schon viel gehört, nur bekomme ich den hier in Österreich nicht. und ich hab ihn auch noch in keinem Online Shop gefunden! :(
     
  19. #18 Alfred Klein, 15. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Peter

    Also wie Federlinge sehen die nicht aus. Das Bild welches ich davon habe sieht ganz anders aus: [​IMG]
    Die rote Milbe sieht auch anders aus: [​IMG]
    Dieses Birdspray würde ich nicht verwenden.
    Im Allgemeinen wird bei Ungeziefer welches nicht zu den Milben gehört Bolfo zur Bekämpfung verwendet. Das erscheint mir zwar nicht unbedingt ideal, mit großer Vorsicht angewendet könnte es aber wirken.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rucola, 15. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2005
    Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Peter,

    der Oli hat ja im anderen Thread schon alles dazu geschrieben, es gibt eben auch bluttrinkende Federlinge und wenn Oli sagt, das ist eine Federlingsart, dann ist das auch eine.
    Ich habe höchsten Respekt vor seinem Wissen.
    Und diese Seite wurde ja nun auch schon zig mal verlinkt.


    Ich habe die Federlinge, die ein neuer Vogel mitgebracht hatte mit zweimaliger Anwendung des Birdsprays (1. und 10. Tag) - welches heute als "Milbenzerstäuber" von beaphar im Handel ist - auf Schwanz- und Flügelfedern (Käfig miteinbezogen) super wegbekommen.

    Übrigens hatte dieser Vogel auch Milben, die durch die Behandlung gleich mitbeseitigt wurden.

    Ich habe den Käfig übrigens draußen eingesprüht und ausdampfen lassen.
    Für die betroffenen Möbel müßtest Du Dich und die Vögel aus dem Zimmer bringen, während der Anwendung bzw. wenn Du das Spray drinnen benutzt möglichst nicht einatmen und dabei und anschl. gut lüften!

    Dann jeden Vogel einzeln behandeln und nach und nach wieder in die Voliere setzen.
     
  22. Rucola

    Rucola Guest

    Hi,

    hier ist ein Link von dem Milbenspray.

    Denke bitte immer daran, weder die Vögel noch Du sollten das Spray (oder andere Sprays) einatmen!

    Kopf des Vogels abdecken und vom Kopf wegsprühen, Abstand ca. 30 cm.

    Du solltest nach der Behandlung mind. 2 Wochen nicht in dem Zimmer schlafen!
     
Thema: Kanarien-LSM-Durchfall-Federlinge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federlinge schlupfzyklus

Die Seite wird geladen...

Kanarien-LSM-Durchfall-Federlinge? - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  2. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  3. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  4. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  5. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...