Kanarien-stieglitzhenne rupft sich!

Diskutiere Kanarien-stieglitzhenne rupft sich! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi leute, meine kanarien-stieglitzhenne sonja rupft sich am bauch! sie macht das schon ne weile, dass sie sich am bauch zupft, aber es sah eher...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute,
    meine kanarien-stieglitzhenne sonja rupft sich am bauch! sie macht das schon ne weile, dass sie sich am bauch zupft, aber es sah eher mehr wie putzen aus. da ich aber in letzter zeit ned so oft zuhause war, ist es mir erst jetzt beim freiflug aufgefallen! man sieht schon die unteren federn, und um den käfig herum liegen viele dunkle federn von ihr, teilweise abgeknabbert, wie es scheint. ich biete nistmaterial und nester an, sie hüpft auch mit scharpie im schnabel umher, aber macht keine richtigen anstalten zum nestbau.
    ich halte sie in einer voliere mit anderen kanarien, die bald vergrößert wird. sie streiten sich auch nicht, weswegen die gefahr des rupfen von einem anderen vogel nicht besteht.
    was soll ich jetzt tun? bitte hilfe!:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joerg

    Joerg Guest

    Ooooooooh, eine extrem schwere Erkrankung mit der Bezeichnung "Brutstimmung"...
    Wahrscheinlich bietest Du nicht das richtige Material an oder sie weiß nicht, welches Nest sie nutzen soll...

    Wie viele Tiere hast Du denn auf welchem Raum?

    Gruß
    Jörg
     
  4. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich habe jetzt 2 hähne, und 5 hennen, von denen im moment nur face brütet, nelly frisst die eier immer und jenny ist zu alt, lina macht überhaupt keine anstalten.
    also nur eine brutfähig, denn sonja ist unfruchtbar. ich biete scharpie und vier nester an, von denen im moment nur zwei besetzt sind, also von face und sonja, die jetzt zum bauen angefangen hat.
    ich werde bald eine zweite voli dranhängen, damit mehr platz ist.
     
  5. Joerg

    Joerg Guest

    7 Vögel also - auf welchem Raum?
    Wie groß ist die Voliere?

    Hast Du schon einen Zuchtversuch unternommen oder woher weißt Du, dass die Henne unfruchtbar ist?

    Unfruchtbar bedeutet nicht, dass die Henne einen Bruttrieb zeigt...

    Jörg
     
  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    im kanarieforum hat man mir bereits gesagt, das die voli zu klein ist, deswegen werde ich sie vergrößern! im geschäft und auch hier hat man mir gesagt, dass sie unfruchtbar ist, weil sie ein kanarien-stieglitzmischling ist. das sie trotzdem einen burttrieb hat, ist mir schon klar! die größe der voliere findest du hier
     
  7. Joerg

    Joerg Guest

    Ist Deine Frage beantwortet oder wie stellst Du Dir eventuelle Hilfe jetzt vor?
    Jörg
     
  8. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    naja, ich habe heute gesehen, das beim bein ebenfalls federn fehlen! also entweder ist mir das gestern noch nicht aufgefallen oder sie hats neu...
    kann ich nichts tun außer scharpie geben?
     
  9. #8 Überflieger, 29. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    Versuch mal allgemein deine Haltungsbedingungen zu ändern. Du weißt, dass zu wenig Platz ist, änderst daran "noch" nichts und läßt Bruten zu.
    Ach was solls egal, mach mal ruhig und biete weiter Nistgelegenheiten und -material sowie brutunterstützendes Futter bei den Temperaturen an.
     
  10. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich geb kein brutunterstützendes futter!
     
  11. #10 Überflieger, 29. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    und hast brütende Hennen im Turm?
     
  12. #11 Herbert Wahl, 29. April 2008
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    7 Vögel in diesem Käfig sind genau 5 zu viel.

    Kanarien-Stieglitz-Mischlinge sind genauso "brutfähig" wie die anderen Vögel - es kommen nur keine Jungen dabei raus.
     
  13. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    es brütet gerade eine, also face
     
  14. LEKAMA

    LEKAMA Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schwarzwald
    ???

    und da regen sich manche hier über die haltungsbedingungen in zoohandlungen auf!!!
    In Zoohandlungen sind die tiere teilweise nur einige tage. die meisten händler versuchen das beste, unrühmliche ausnahmen sind hinlänglich bekannt. was sollen sie den sonst tun? wie stellt ihr euch vor, dass tiere gehandelt werden sollen? und tierbedarf. so wie im fressnapf, in dem die verkäufer keinen bock und keine ahnung haben? da ist mir der zoohändler um die ecke, der sein bestes gibt doch lieber.
    schickt doch mal den tierschutz zu face nach hause! deren tiere müssen dort ihr ganzes leben verbringen.
     
  15. Joerg

    Joerg Guest

    @LEKAMA - Halt mal den Ball flach ...
    @Face - Obwohl eine brütet sind Deine Haltungsbedingungen Mist!
    Wenn Junge schlüpfen, solltest Du Dich nicht wundern, wenn Du die "süßen Babies" eines nach dem anderen "entsorgen" mußt!

    Gruß
    Jörg
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich hatte schon mal eine brut und da is nix passiert.
    außerdem passt der hahn von face gut auf sie auf. oder sollte ich die beiden jetzt während der brut in einen anderen käfig tun? habe ich schonmal gemacht, letztes jahr und da ist die henne nicht mehr drauf gegangen, also wieder zurück in alten käfig.
     
  18. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Face,
    Dir sind jetzt einige Tipps gegeben worden.
    Es haben auch Leute mit viel Erfahrung ihre Meinung zu Deinem Fall gesagt.
    Da dieser Beitrag gemeldet wurde, schließe ich ihn erstmal, denn das Wesentliche wurde gesagt.
    liebe Grüße,buteo
     
Thema:

Kanarien-stieglitzhenne rupft sich!

Die Seite wird geladen...

Kanarien-stieglitzhenne rupft sich! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  5. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.