Kanarienhenne hat Entündung im Fußgelenk

Diskutiere Kanarienhenne hat Entündung im Fußgelenk im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiß nicht, ob du es erkennen kannst? Kannst ja mal ein Foto vom Bauch machen. Mach das Bauchgefieder ein bischen naß und schiebe es zur...

  1. sigg

    sigg Guest

    Ich weiß nicht, ob du es erkennen kannst?
    Kannst ja mal ein Foto vom Bauch machen. Mach das Bauchgefieder ein bischen naß und schiebe es zur Seite. Rippenbogen muß auch zu sehen sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 dunnawetta, 14. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Habe mir gerade noch mal ganz genau Odette´s Häufchen angeguckt. Sieht so aus, als wäre auch nach der Heilerde noch ein bißchen Gelb im Weißen, so daß eine Leberbeteiligung sein könnte. Der Fuß sieht mittlerweile etwas besser aus, aber halt noch nicht gut. Bis Floris Füße wieder einigermaßen waren, hat es auch gedauert. Hast Du die Möglichkeit, Ringelblume (als Kraut) und Löwenzahn als Grünfutter zu geben? Wenn ja, mach das bitte. Ringelblume wirkt auch innerlich und hilft dann Geschwüre zu zerteilen und zum Abheilen zu bringen. Meiner Erfahrung nach ist dabei das ganze Kraut besser als Tee. Löwenzahn entschlackt. Die Batsch- Fußbäder solltest Du beibehalten, wenn es mehr als eins am Tag ist, wird das bestimmt nicht schaden. Es braucht seine Zeit, bis der ganze Dreck wieder aus dem Körper rausgeschafft ist. Weiter wäre es gut, die Entgiftungsorgane zu stützen. Dazu könnte ich Dir die "Frühlingskur" von Marion Wagner/ Rosina Sonnenschmidt empfehlen: gib täglich wechselnd von den folgenden Globuli zu den Arnica Globuli ins Trinkwasser: Carduus marianus D4, Berberis D4, Flor de Piedra D4 und Solidago vigaurea D4. Die Dosierung ist so wie bei den Arnica Globuli.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  4. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    @dunawetta: Schön, dass Dir noch was einfällt.:idee: Löwenzahn bekommt sie schon die ganze Zeit, frisst sie auch sehr gerne (sammel ich sowoieso täglich für meine Meerschweinchen). Dann versuche ich sie weiter zu entgiften, passt ja auch zu siggs Tipp.:zustimm:
    Zur Ringelblume: Wo bekomme ich denn frische Ringelblumen her, habe hier nur getrocknete, habe ich schon zum futtern angeboten, mit wenig Erfolg.:+kotz:
    Im Sommer ist unser ganzer Garten voll davon, aber jetzt?:?
    Liebe und dankbare Grüße
     
  5. #24 dunnawetta, 14. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wenn Du die Stellen kennst wo die Ringelblumen normalerweise wachsen, bzw. wo sie letztes Jahr standen, dann guck mal da. Meine sind zur Zeit ungefähr 3 -5 cm raus. Eigentlich müßtest Du schon was finden können. Ich versuch mal noch Thomas Braunsdorf aufzutreiben. Vielleicht fällt ihm noch was ein, was man mehr tun kann.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  6. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Du meinst Thomas B. (Tierheilpraktiker) hier aus dem Forum? Der ist zur Zeit gerade im Urlaub,:+party: hat sich hier auch abgemeldet. Aber vielleicht hast Du ja einen "anderen Draht" zu ihm. Danke schön für alles. :beifall:
    Liebe Grüße Monika
     
  7. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ach ich bin verzweifelt! Heute liegt meine Odette auf der Stange oder zieht ihr Beinchen an (ist bei der Hitze ja noch wärmer!!!!) Meiner Henne geht es schlecht, der Fuß ist stark geschwollen und sie hat sichtlich Schmerzen. Werde gleich nochmal ein Heilerdefußbad aus dem Kühlschrank machen, um ihr Linderung zu verschaffen!
    Soll ich ihr Metacam vom Tierarzt beschaffen? Der will sie aber sehen und haut ihr bestimmt wieder AB rein. Außerdem ist mein Auto nicht klimatisiert und bei sechszig Grad geht sie bestimm ein.

    @dunawetter: Hattest Du bei Flori eine akute Schmerzindikation) Ich möchte meiner Kleinen so gerne helfen! Ich führe ja die empfohlen Frühlingskur Kur, ist das vielleicht auch die Anfangsverschlimmerung, die bei Globulitherapie einsetzen kann und sich dann in Heilung übergeht?

    Ich gebe ihr auch Mariendistel samen, damit ihre Leber entgiftet wird, schmeckt ihr auch ganz gut.
    Q@sigg: Wie hilfst Du denn Deinen betroffenen Vögeln? Du hast ja sogar schon blutige Füße gehabt?

    Verzweifelte Grüße
    Monika
     
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Habe gerade vom TA Rimadyl geholt. Das soll ich ihr geben, da ich heute von der Arbeit nicht wegkomme und er heute Nachmittag keine Sprechstunde mehr hat. Morgen werde ich meine Henne nocheinmal beim TA vorstellen.
     
  9. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    ziemlich niederschmetternd

    War heute ja mit Odette beim TA und er sprach (oh Wunder!!!) auf einmal von Gicht. Der vermeintliche Abszess sei ein Gichtknoten. Er gab Odette eine Injektion mit einem homöopathischen Mittel namens Renes / Viscum comp. PLV von Planta Vet. ein Mittel, das bei "Anurie, Harnverhalten und akutem Nierenversagen" angewendet wird. Zusammensetzung: Apis mellifica ex animale toto Gl Dil. D31, Rene bovis Gl Dil D6, Equisetum arvense ex herba ferm 35b Dil. D14, Veratum album e radice ferm 33c Dil D5, Viscum album e planta tota ferm Dil. D14 (gemeinsam über zwei Stufen potenziert nach dem Homöopathischen Arzeneibuch Vs. 40 b) Die Nieren sollen eben die Harnstoffkristalle ausscheiden um den Gichtanfall in den Griff zu bekommen.!!!! Ich soll jetzt eine Woche zweimal täglich dieses Mittel oral geben, falls keine Besserung eintritt, will er Odette nach einer Woche einschläfern.:traurig: :heul:
    Ich bin jetzt total entmutigt, denn eigentlich habe ich auf dunawettas Rat hin ja schon Gichtbehandlung durchgeführt, mit einem absolut indisskutablen Resultat!!! Ich weiss jetzt wirklich nicht mehr weiter. :( Ich will meine Henne auch nicht unnötig leiden lassen, denn seit den letzten Tagen geht es ihr wirklich sehr schlecht. Aber sie kämpft noch und versucht sich ihr Füßchen im Ringelblumenbad zu kühlen und frisst auch noch ganz umständlich immer nur auf einem Bein, aber sie hat sich noch nicht aufgeben. Als wir vom TA kamen, hat sie sich so gefreut wieder bei Gismo zu sein, flog aus dem kleinen Transportkäfig sofort zu ihm und hat sich auch gleich auf ihr Futter gestürzt!!

    Meine lieben Threadleser, ich brauche jetzt Euren Beistand, Rat und sowohl Eure emotionale als auch Eure sachliche Unterstützung, bei der weiteren Entscheidung, denn ich weiss überhaubt nix mehr:+keinplan
     
  10. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Hallo,

    frage deinen TA doch mal, ob es nicht sinnvoll wäre Allopurinol zu verabreichen.

    LG

    Illa
     
  11. #30 dunnawetta, 25. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ich hab Dir nicht gewünscht, daß es Gicht ist. Mach weiter mit der Globulibehandlung, nur würde ich die Carduus Marianus jetzt auswechseln gegen Lycopodium. Die genaue Potenz muß ich noch nachgucken. Renes viscum ist nicht verkehrt, ist ein gutes Nierenmittel.Die Tage, an denen Du das gibst, solltest Du, abgesehen von Arnica, keine anderen Globuli geben. Dazu jetzt bitte und so lange es akut ist, die Heilerde Batsche täglich an den Füßen, Bei Flori hab ich das bei akuten Schüben auch zur Schmerzlinderung 5-6 mal am Tag gemacht. Ringelblumen (an sich müßtest Du jetzt welche finden) jetzt bitte täglich mit Löwenzahn als Grünfutter. Weiter und von größter Wichtigkeit: so eiweißarm wie irgendmöglich ernähren! Eifutter ist gestrichen, Kanariensaat würde ich ziemlich einschränken. Was ist noch alles in Deinem Kanarienfutter drin? Kenne leider nur Sittichfutter ziemlich aus dem EffEff. Möglicherweise kommst Du nicht drumherum, Dir Dein eigenes Futter zu mischen. Je weniger Eiweiß verfüttert wird, desto weniger haben die Nieren an Harnsäureausscheidung zu leisten. Wenn es ganz dolle wird mit der Entzündung kann es notwendig sein ein Antibi zu verabreichen. Denk bitte daran, Gicht ist eine Geschichte, die Odette nicht mehr komplett los wird. Die Globuli und die Diät wirst Du bei ihr lebenslang halten müssen. Jedesmal, wenn ich damit geschlampt habe, hat Flori promt die Quittung gekriegt. Laß Dich vom TA nicht unter Streß setzen wegen des Einschläferns, das kannst DU immer noch. Es ist schon möglich, daß Du jetzt eine Erstverschlimmerung erlebst. Gib Odette 14 Tage mit der jetzt umgestellten Homöopathie, mehrfachen Batschbädern am Tag und Diät, bis dahin sollte eigentlich zumindest eine leichte Besserung eingetreten sein.
    LG
    Anne
     
  12. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    ist das weniger eiweissreich?

    Liebe Anne, schön wieder was von Dir zu lesen! Du gibst mir immer ein bisschen Mut, danke:
    Odette bekommt die Kanarienmischung

    Prestige Premium Kanarien
    Hochwertiges Vogelfutter speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kanarien
    Die hochwertige Saatenmischung sorgt für eine ausgewogene Ernährung mit allen lebenswichtigen Vitaminen. Dieses Futter ist die beste Voraussetzung für kräftiges Gefieder, prächtige, natürliche Farben und ein langes Leben.

    Zusammensetzung
    Kanariensaat , Rübsen, Mini-VAM, Negersaat, Haferkerne, Leinsamen, Hanfsaat, Perillasamen, Wildsamen, Austernschale


    Analyse
    Prestige Premium Kanarien
    Rohprotein 17%
    Rohfett 14,20%
    Rohfaser 6,40%
    Rohasche 6,60%
    Kohlenhydrate 44,70%
    Kalzium 0,99%
    Phosphor 0,53%
    Magnesium 0,18%
    Biotin 0,04mg
    Chlorid 0,05%
    Cholin 335,66mg
    Eisen 52,02mg
    Folsäure 0,48mg
    Jod 0,98mg
    Kalium 0,41%
    Kupfer 7,78mg
    Mangan 48,16mg
    Natrium 0,03%
    Selen 0,10mg
    Zink 26,97mg
    Vitamin A 8.000IU
    Vitamin B1(Thiamin) 1,28mg
    Vitamin B12 (Cobalamin) 0,02mg
    Vitamin B2 (Riboflavin) 5,12mg
    Vitamin B6 (Pyridoxin) 1,92mg
    Vitamin C (Ascorbinsäure) 19,18mg
    Vitamin D 3 1.500IU
    Vitamin E (Tocopherole) 18mg
    Energie 390,75kcal/100 g





    25.05.2007



    und Gismo diese:


    Prestige Premium Exoten
    Hochwertiges Vogelfutter speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Exoten
    Die hochwertige Saatenmischung sorgt für eine ausgewogene Ernährung mit allen lebenswichtigen Vitaminen. Dieses Futter ist die beste Voraussetzung für kräftiges Gefieder, prächtige, natürliche Farben und ein langes Leben.

    Zusammensetzung:
    Senegalhirse, Plata Hirse, Kanariensaat , Mini-VAM, Silberhirse, Japan Hirse, Rote Mohair Hirse, Negersaat, Austernschale


    Analyse
    Prestige Premium Exoten
    Rohprotein 12,90%
    Rohfett 5,60%
    Rohfaser 6,20%
    Rohasche 5,90%
    Kohlenhydrate 58,10%
    Kalzium 0,89%
    Phosphor 0,36%
    Magnesium 0,15%
    Biotin 0,04mg
    Chlorid 0,08%
    Cholin 335,66mg
    Eisen 115,07mg
    Folsäure 0,48mg
    Jod 0,98mg
    Kalium 0,39%
    Kupfer 8,50mg
    Mangan 48,16mg
    Natrium 0,02%
    Selen 0,10mg
    Zink 26,98mg
    Vitamin A 7.992,01IU
    Vitamin B1(Thiamin) 1,28mg
    Vitamin B12 (Cobalamin) 0,02mg
    Vitamin B2 (Riboflavin) 5,12mg
    Vitamin B6 (Pyridoxin) 1,92mg
    Vitamin C (Ascorbinsäure) 19,18mg
    Vitamin D 3 1.598,40IU
    Vitamin E (Tocopherole) 19,18mg
    Energie 343,25kcal/100 g


    Einen Teelöffel davon plus noch einen halben Teelöffel Feinsämereien.

    Natürlich naschen sie sich auch immer gegenseitig etwas weg, im Großen und Ganzen geht aber jeder an seinen Napf
    Könnte ich einfach nur die Exotenmischung plus die Wildsamen füttern ? Wäre das eiweißarm?
    So hätte ich keine direkte Neufutterumstellung in dieser eh schon lebensbeeinträchtigten Situaion
    __________________
     
  13. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Ich frage dich hiermit ein letztes mal ganz freundlich: Hast du deinen TA wegen des Allopurinol gefragt?

    Illa
     
  14. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Liebe Illa, ich antworte Dir jetzt ebenso freundlich: er will das nicht geben!
    Nach dem Motto: kein willkürlicher Mix von Schulmedizin und Homöopathie! Er ist glaube ich langsam etwas genervt von mir..... aber da muss sowohl er als auch ich durch!!
     
  15. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Ich frage mich gerade eines: Wo siehst du persönlich die größeren Erfolgsaussichten? Ich selbst würde immer der Schulmedizin den Vorrang geben. Aber das bleibt selbstverständlich dir überlassen. Es ist nur schade um das Tier....

    LG

    Illa
     
  16. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Habe jetzt diese Saatenmischung von Versela Laga (Prestige) normal ohne premium:

    Ingredienzen

    Senegalhirse 48 %

    Plata Hirse 33 %

    Kanariensaat 8,5 %

    Rote Mohair Hirse 6 %

    Rote Hirse 3 %

    Nigersamen 1,5 %


    ist diese eiweißarm genug???? :?

    Vorher hatte ich zum Vergleich die Premiummischung
    Ingredienzen

    Kanariensaat 58 %

    Rübsen 10 %

    Nigersamen 6 %

    Leinsamen 5 %

    Haferkerne 5 %

    Wildsamen 2 %

    Perillasamen 2 %

    Hanfsaat 2 %

    VAM Körnchen 8 %

    Austernschalen 2 %


    Und jetzt heisst es wohl Geduld haben und sich über kleinen Fortschrittchen freuen....
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #36 dunnawetta, 31. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ich denke, die ist besser. Vorher waren da ziemlich reichlich ölhätige Samen und Eiweißträger bei. Hoffen wir das beste.
    Wie geht es zwischenzeitlich?
    LG
    Anne
     
  19. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Naja

    Hallo Anne,
    meiner kleinen Henne geht es vom subjektiven Empfinden her etwas besser: sie badet, zwitschert ab und zu, ist etwas aktiver und fliegt auch schon wieder ein bisschen.!!!!!!! Aber der FUß!!!
    :+kotz:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Odette sitzt immer nur auf einem Bein, kann sich aber mittlerweile auch wieder mit dem zweiten abstützen. Sie scheint keine starken Schmerzen zu haben, sonst würde sie nicht so sorglos mit beiden Füßen an ihrem Futternapf sitzen.
    Behandlung: 2X Fußbad mit Heilerde und Propolistinktur, Rene Viscum 2X täglich oral, Trinkwasser: staatlich Fachinger Heilwasser für Nierenkranke, darin Arnika Globuli, Badewasser= Ringelblumentee zur freien Verfügung. Karge Kost und täglich frischer Löwenzahn.

    Wolltest Du mir nicht noch die Dosierung von Lycopodium geben? Falls Rene Viscum abgesetzt werden soll, werde ich dann doch bestimmt wieder die anderen Globuli im Wechsel verbreichen?

    Ist Thomas B. eigentlich wieder aus seinem Urlaub zurück, weisst Du das??

    Naja, die Bilder des stark gschwollenen Fusßes hast Du gesehen, das einzig Gute daran ist, dass die gelbe Eiterbeule (Abszess) eingetrocknet und auch abgefallen ist!! Sonst weiss ich nix Neues.:nene:
    Tschüß
     
Thema: Kanarienhenne hat Entündung im Fußgelenk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kanarienvögel inaktiv

    ,
  2. fussgelenk vom kanarienvogel rot geschwollen

    ,
  3. gelenkentzuendung kanarien

    ,
  4. Arthritis beim Kanarienvogel
Die Seite wird geladen...

Kanarienhenne hat Entündung im Fußgelenk - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  2. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...
  3. Kanarienhenne will schon wieder brüten

    Kanarienhenne will schon wieder brüten: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem. Meine Kanarienhenne hat vor 14 Tagen drei kleine Küken ausgebrütet. Die kleinen sind bis jetzt noch...
  4. Kanarienhenne aufpäppeln

    Kanarienhenne aufpäppeln: Hallo, ich bin neu hier und habe mit der Kanariebrut noch keine Erfahrung. Meine Henne hat jetzt im zweiten Anlauf vier Eier ausgebrütet. Ich...
  5. Kanarien "Zucht"

    Kanarien "Zucht": Guten Abend Liebe Mitglieder, Ich habe mal ein paar Fragen zur Kanarien Zucht. Und zwar habe ich momentan ein Kanarien Pärchen. Die Henne brütet...