Kanarienhenne macht uns Sorgen !

Diskutiere Kanarienhenne macht uns Sorgen ! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo und guten Abend:Wir haben eine Kanarienhenne von 06 in unserer Gemeinschaftsvoliere (nur Kanarien).Seit ca 2 Wochen beobachten wir das Sie...

  1. Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Hallo und guten Abend:Wir haben eine Kanarienhenne von 06 in unserer Gemeinschaftsvoliere (nur Kanarien).Seit ca 2 Wochen beobachten wir das Sie Probleme hat auf ihren Füssen zu stehen.Zuerst dachten wir verstaucht,oder verrenkt,das haben die Kanarien ja häufiger mal,aber Sie kann die Zehen nicht mehr schließen,und was uns wundert,sie wechselt sich mit den Einziehen der Füsse ab.Momentan sitzt sie am liebsten auf dem Boden oder auf einer Plattform wo die Anstrengung nicht so groß ist um sich zu halten.Die Füsse sind verschorft und werden regelmässig von uns behandelt,aber behutsam.Ansonsten ist sie Topfit und frist auch gut,was kann das nur sein ?.....
    Wir halten und Züchten seit 10 Jahren Kanarien aber so etwas kenne ich nicht.
    Den Anhang DSCN0315.jpg betrachten
    Der Kanarie


    Den Anhang DSCN0318.jpg betrachten
    Die Füsse


    Für Infos bin ich dankbar
    Gruß
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 2. Januar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uwe,

    leider ist das Foto von den Füßen sehr unscharf, so dass man sehr schlecht irgendwas erkennen kann. Vielleicht kannst Du da ein Besseres einstellen. Schau mal hier, sehen die Füße so aus?
    Auf dem anderen Foto sieht man deutlich, dass sie keinen oder nur wenig Greifreflex hat. Das solltest Du bei einem vogelkundigen TA abklären lassen. Ein Organ könnte entzündet und angeschwollen sein, dass dann auf einen Nerv drückt, so dass sie nicht mehr auf den Beinen stehen kann bzw. der Greifreflex ist dann weg.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Susanne,
    Grabmilben schliesse ich aus,die kenne Ich.Es sind einfach nur verschorfte Füsse,haben ja viele Kanarien.Mit abklären beim TA ist so eine Sache,die kennen sich mit so etwas doch überhaupt nicht aus !!!!! Aber ich werde es trotzdem mal versuchen und dann kommen wieder die Standartmedikamente,Baytril,Baykox,oder Ivomec....was anderes kennen die doch nicht.
    Hat denn keiner eigene Erfahrung mit diesen Krankheitsbild ?

    Gruß
    Uwe
     
  5. Maria

    Maria Guest

    Leider unscharf, aber...Ich seh da kein Schorf, nur große abstehende, aber irgendwie auch glänzend aussehende Hornplatten, wie sie bei alten Vögeln üblich sind. Sicher, dass die Henne von 06 ist? Meine 10jähriger Hahn hat ebensolche Füße.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ist das eine rezessiv weiße? Evtl. mal Vitamin A zugeben.
     
Thema: Kanarienhenne macht uns Sorgen !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelkrankheiten füße

Die Seite wird geladen...

Kanarienhenne macht uns Sorgen ! - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  3. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  4. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  5. Sorge um alte Laufentendame Piyyg

    Sorge um alte Laufentendame Piyyg: Hallo, vor kurzem habe ich noch berichtet, daß es meiner 14 Jahre alten Laufidame Piggy sehr gut geht. Piggy ist auf einem Auge schon etwas...