Kanarienmännchen ist gestorben

Diskutiere Kanarienmännchen ist gestorben im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo ich bin neu hier. Ich habe ein Problem.Gestern ist mein Kanarienhahn gestorben.:traurig:Nun habe ich heute morgen gesehen das Flori das...

  1. #1 flori1960, 15.08.2010
    flori1960

    flori1960 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier.
    Ich habe ein Problem.Gestern ist mein Kanarienhahn gestorben.:traurig:Nun habe ich heute morgen gesehen das Flori das Weibchen 1 Ei gelegt hat.Nun meine Frage schafft das Weibchen die Aufzucht der Jungen auch ohne Partner?Oder sollte ich einen neuen Partner kaufen?Im Moment ist auch noch ein Jungvogen ca 3 Wochen alt in der Voliere.
     
  2. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Hallo!

    Ich muß leider eine traurige Nachricht bekanntgeben:
    Mein ältester Gloster -6 Jahre, (sein Name war Banane, wegen der Farbe) ist heute früh tot auf dem Boden in der Volier gelegen.
    Es war ein trauriger Anblick, sein linkes Bein war zur Gänze ausgerissen, aber es waren nur 2 Tropfen Blut zu finden.
    Ich befürchte daß er Nachts irgendwie am Gitter gehangen hat und eine Katze, oder ein Marder ihn beim Fuß gerissen hat.
    Bin noch ganz geschockt.

    Gruß Igl
    er war soooo lieb.
     
  3. #3 IvanTheTerrible, 15.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nicht umsonst wird bei Außenhaltung immer auf Doppelverdrahtung und Nachtnotbeleuchtung hingewiesen. Dann passiert so etwas nicht!
    Ivan
     
  4. Fennja

    Fennja Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    @ igl
    das ist ja grauenvoll !!

    An euch beide mein herzlichstes Beileid !! Ich weiß wie ihr euch fühlt, erst vor einigen Tag sind bei mir auch 2 Kanarien gestorben :(
     
  5. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Danke Fennja für den Trost.

    Igl
     
  6. #6 Paulaner, 15.08.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Flori1960, willkommen im Kanarienforum!

    Die Henne würde eine Aufzucht auch allein schaffen, jedoch ist die Zeit für die Zucht nun schon so gut wie vorbei und viele Vögel beginnen bereits mit der Mauser. Ich an deiner Stelle würde die Eier gegen Plastikeier austauschen und die Henne darauf zwei Wochen brüten lassen. Danach alles Nistmaterial und das Nest komplett entfernen, dann auch kein Eifutter mehr geben und Ernährung runter fahren.

    Wichtiger erscheint mir, dass der 3 Wochen alte Jungvogel weiter gefüttert wird. Füttert die Henne den Jungvogel weiter? Woran ist der Hahn gestorben, ist die Ursache bekannt und kann eine ansteckende Erkrankung ausgeschlossen werden?
     
  7. baola

    baola Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A, A
    Also, wenn es nur ein Ei ist, würde ich es so oder so lassen.. Du sollst momentan sicher keinen neuen Hahn dazu holen-denkst wohl nicht im Ernst, dass er die Vaterpflichten gleich übernimmt??? Beobachte erstmal richtig die Henne , weil du immer hin nicht weisst woran der Hahn starb...
    LG barbara
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Je nachdem woran der Hahn gestorben ist kann es auch sein, dass die Eier sowieso unbefruchtet sind. Wenn er krank war, wird er auch nicht befruchtet haben. Ich würde sie auch austauschen. Und keinen neuen Hahn dazu, bis eine ansteckende Erkrankung ausgeschlossen werden kann und der Jungvogel selbständig ist. Ein neuer Hahn der evtl. im Bruttrieb ist würde den Jungvogel attackieren und möglicherweise töten.
     
  9. Passi

    Passi Guest

    Igl und Flori... das tut mir sehr leid
     
  10. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Danke Passi !
     
  11. #11 flori1960, 16.08.2010
    flori1960

    flori1960 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hall erstmal,danke für die Antworten.
    Nun ich weiß leider nicht woran mein Bubi verstarb.Er saß erstmals still und aufgeplustert auf seinem Stängchen.Erst dachte ich ihm wäre kalt habe dann eine Wärmelampe gekauft.Aber als ich heimkam lag er tot im Käfig.Flori(Henne)hatte heute morgen das 2te Ei gelegt.Habe es nun gegen Plastikeier ausgetauscht.Unser Jungvogel frißt schon selbständig hab mich da im Alter getäuscht.Er hat auch schon seine flauschigen Federn verloren.
     
  12. #12 Green Joker, 16.08.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wrte mit einem neuen Partner noch. Lasse am besten deine Henne (und ggf. den Jungvogel) in ein paar Wochen von einem vogelkundigen Tierarzt durchchecken. Wenn dies unauffällig ist, kannst du zur Abgabezeit (Spätherbst) nach einem neuen Partner schauen. Dieser könnte sich allerdings auf kurz oder lange Sicht nicht mit dem Jungvogel verstehen (wenn beide z.B. Hähne sind). Du kannst auch die Henne mit dem Jungvogel alleine lassen. Dann dürfen sie aber natürlich keinen Nachwuchs kriegen.
     
Thema:

Kanarienmännchen ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Kanarienmännchen ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, mein Kanarienmännchen ist krank

    Hilfe, mein Kanarienmännchen ist krank: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu und hoffe, ihr könnt mir heute schon mal helfen...Ich habe grade bei meinem Kanarienmännchen zwei komische...
  2. Kanarienmännchen ist total verstummt

    Kanarienmännchen ist total verstummt: Hallo, mein Kanarienmännchen ist total verstummt! Ich halte ein Hahn + eine Henne im Käfig und habe sie im Wohnzimmer frei fliegen. Das komische...
  3. Kanarienmännchen jagt Weibchen

    Kanarienmännchen jagt Weibchen: Hallo, ich habe 4 Kanarienvögel, 2 weibchen, 2 männchen. Seit langem macht ein Männchen richtig Stress im Käfig. Entweder singt er und fliegt...
  4. Brutfleck bei Kanarienmännchen?

    Brutfleck bei Kanarienmännchen?: Ich habe seit Kurzem einen weiteren Vogel in meiner Voliere. Er wurde mir als Männchen verkauft. Bei meinen beiden Kanarienweibchen, hab ich jetzt...
  5. Kanarienmännchen kotet nur noch ins Vogelbad und in den Wassertrog - warum?

    Kanarienmännchen kotet nur noch ins Vogelbad und in den Wassertrog - warum?: Hallo Ihr Vogelfreunde, unser vor fünfeinhalb Monaten dem sechsjährigen Kanarienweibchen Pippi zugekaufte Kanarienmännchen Kim kotet seit...