Kanarienpärchen versteht sich nicht mehr

Diskutiere Kanarienpärchen versteht sich nicht mehr im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; hey ich bin neu hier und ich kenne mich kaum aus Mein kanarienpärchen versteht sich nicht mehr Woran könnte es liegen ? Zur Geschichte : Das...

  1. #1 Askkgzll, 26.05.2019
    Askkgzll

    Askkgzll Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hey ich bin neu hier und ich kenne mich kaum aus

    Mein kanarienpärchen versteht sich nicht mehr
    Woran könnte es liegen ?

    Zur Geschichte :

    Das Weibchen hatte vor einer Woche eine Operation ihr Musste leider ein Bein amputiert werden und sie hatte eine leichte Kopfverletzung die ebenfalls zugenäht worden ist (durch einen Angriff von einem aga.)
    Ich durfte das Weibchen vor einigen Tagen mit nachhause nehmen
    Muss ihr regelmäßig Schmerzmittel und Antibiotika geben
    Sie ist nun in einem kleineren Käfig und der TA meinte ich könnte das Männchen dazu legen damit sie nicht so alleine ist
    Das habe ich am nächsten Tag auch gemacht
    Am ersten Tag ging es auch gut aber heute
    Hat Das Männchen ein paar mal das Weibchen verjagt
    Also habe ich ihn wieder zurück in die voliere gelegt (ich hatte Angst wegen der Verletzung die das Weibchen noch hat die Naht usw.)
    doch nach einigen Minuten hat er auch dort randaliert und einige kanarien angegriffen (früher waren beide in der voliere und es lief alles super)
    Ich habe das beobachtet aber er ist schon sehr aggro also habe ich ihn wieder zum Weibchen gelegt
    Ich bin einfach ratlos
    Was soll ich tun ?
    Könnte es am Weibchen legen
    Merken sie untereinander dass sie jetzt ein bisschen anders ist als die anderen ?

    Ich würde mich freuen wenn Sie mir weiter helfen könnten

    Liebe Grüße
     
  2. #2 Karin G., 26.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.047
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klar, ein Bein fehlt, sie ist eingeschränkt
    (wie konnte ein Aga sie so verletzen?)
     
  3. #3 SamantaJosefine, 26.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.190
    Zustimmungen:
    1.171
    Ort:
    Langenhagen
    Es ist durchaus so, dass die Tiere die Schwächen der anderen instinktiv wahrnehmen und sie deswegen ausgrenzen.
    Ich würde jetzt an deiner Stelle die operierte Henne separieren und sie im eigenen Käfig neben den Hahn/ bezw, die anderen Vögel stellen, sodass Sichtkontakt bestehen bleibt.
    Die Henne muss lernen, mit ihrer Behinderung zu leben, was Vögeln eigentlich nicht so schwer fällt. sie können gut mit einem Beinchen zurecht kommen.
    Ich würde die Henne für eine gewisse Zeit ruhig allein sitzen lassen, denn wenn sie die anderen hört und sieht, fühlt sie sich nicht einsam, aber ständig gejagt zu werden bedeutet für den noch nicht gesunden Vogel Stress.
    Du kannst ja von Zeit zu Zeit einen Versuch starten um festzustellen, ob die Harmonie wieder hergestellt ist.
    Es kann auch sein, dass der Hahn triebig ist und deswegen so aggressiv reagiert, die Henne jedoch seinen Forderungen nicht entsprechen kann.
    Leider hast du nicht erwähnt, wie die Konstellation in der Voli. ist. bzw wie viele Vögel sich darin befinden.


    LG
    SJ
     
    Askkgzll gefällt das.
  4. #4 Gast 20000, 27.05.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    185
    Kanarien mit Agaporniden in einem Käfig?
    Und das Bein ist wohl auch dem Aga in den "Schnabel gefallen"..vermute ich mal?
    Die haben aber bei deiner Haltung schlechte Karten..ich meine die armen Kanarien.
    Gruß
     
  5. #5 Askkgzll, 27.05.2019
    Askkgzll

    Askkgzll Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein sie sind in verschiedenen und großen Volieren untergebracht
    Die „Badewannen“ der agas hängen außen an der Vorliere
    Ich weiß nicht wie das passieren konnte aber die Wanne ist abgefallen somit konnten die agas im Zimmer rumfliegen während die kanarien mit Freiflug dran waren und bis ich das gesehen habe war es leider schon zu spät
    Ich war selbst geschockt wie brutal dieser Angriff war

    Es waren anfangs jeweils 4 Pärchen(kanarien) letztes Jahr haben sie ings. 6 zu Welt gebracht
    Es sind mehr Weibchen als Männchen in der voliere
    Ich hoffe dass es so auch okay ist
    Bisher gab es eigentlich nie Probleme

    Viele dank für die antworten
    Ich werde sie dann morgen wieder in verschiedenen Käfige unterbringen

    Lg
     
  6. #6 terra1964, 27.05.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    32139 Spenge
    Ein Bild von dem Zimmer insgesamt wäre hilfreich.
    Gruß
    Terra
     
Thema:

Kanarienpärchen versteht sich nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Kanarienpärchen versteht sich nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen

    Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen: t-online.de Timmendorfer Strand Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen 31.07.2019, 12:16 Uhr / dpa Unbekannte Diebe haben aus dem...
  2. Zebrafink kann nicht mehr fliegen und liegt andauernd auf dem Rücken

    Zebrafink kann nicht mehr fliegen und liegt andauernd auf dem Rücken: Ich war deshalb heute beim Tierartzt und dieser meinte, dass es eine Nervenkrankheit ist und man nichts dagegen machen kann. Und zwar hat man...
  3. Huhn tritt nicht mehr auf..

    Huhn tritt nicht mehr auf..: Hallo ihr lieben. Ich hab mal eine frage. Mein Huhn wurde gestern von dem Hund meiner einstellerin am Bein aus dem Stall gezogen, die kleine kann...
  4. Spatz möchte nicht mehr seine tiefgeforenen Maden

    Spatz möchte nicht mehr seine tiefgeforenen Maden: Hallo Miteinander, wir haben vor 4 Tagen einen noch Federlosen Spatz auf der Baustelle gefunden und er war sehr kalt. Das Nest war leider...
  5. Kanarienhenne verträgt kein Körnerfutter mehr

    Kanarienhenne verträgt kein Körnerfutter mehr: Hallo, nachdem mein Laptop nun von 3 Wochen "Reha" zurück ist melde ich mich gleich mit einem Thema. Ich habe leider eine völlig überzüchtete...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden