Kanarienvögel mit Eiern aufgenommen

Diskutiere Kanarienvögel mit Eiern aufgenommen im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe gestern 3 Paare Kanarienvögel bei mir auf genommen. Da mich ein Nachbar darauf angesprochen hat und er weiß daß ich selber welche...

  1. #1 Sternchen83, 28.01.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Hallo, ich habe gestern 3 Paare Kanarienvögel bei mir auf genommen. Da mich ein Nachbar darauf angesprochen hat und er weiß daß ich selber welche habe. Alle Paare kamen mit Eiern zu mir.
    Also keine Ahnung wie lange die Tiere schon am brüten sind.
    Habe die Tiere erst einmal in größere Käfige mit samt Nester umgesetzt. Die Vögel saßen in Käfigen von 30cm x 30cm.
    Hat auch ohne Probleme geklappt und die Hennen brüten fleißig.
    Nun sitzen die Tiere Paarweise in je 100cm x 40cm Käfigen.
    Eifutter nehmen die Tiere auch ohne Probleme an.
    Nun meine Frage da ich mir ja dann doch mal ein paar Gedanken wegen dem Nachwuchs machen muss.
    Könnt Ihr zufällig an den Eiern sehen ob diese befruchtet sind?
    Möchte die Tiere nicht noch mehr stressen um die Eier zu durchleuchten.


    Das sind die Eier der 3 Pärchen:
     

    Anhänge:

  2. #2 1941heinrich, 28.01.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.445
    Zustimmungen:
    3.015
    Ort:
    Wagenfeld
    So wie die Gelege aussehen ist kein Gelege befruchtet. Die Eier müssen mit der SWpitze zum Nestinneren (Mittelpunkt) liegen. Allerdings weiß man nicht wie lange die Hennen schon sitzen. Wenn es nur 3-5 Tage sind kann man garnichts sagen. Der Vorbesitzer (Halter) müßte doch wissen wie lange die Hennen sitzen. Selten dass ein Gelege um diese Jahreszeit befruchtet ist. Aber es passiert ja immer wieder dass es ungeduldige Halter gibt
     
  3. #3 Sternchen83, 28.01.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Der frühere Besitzer ist so wie der Nachbar erzählt hat verunglückt, daher gibt es da leider keine Informationen zu den Tieren.
    Nur 2 der Tiere haben Ringe vom letzten Jahr und das ist mir persönlich doch etwas zu jung für die erste Brut.
     
  4. #4 SamantaJosefine, 28.01.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    @Sternchen83
    Ich würde die Tiere erst einmal auf den Gelegen lassen. Ich finde es toll, dass du sie aufgenommen hast.
    Das wäre hier tatsächlich das beste. Falls doch in den nächsten Tagen etwas schlüpft. solltest du wissen, wo du Hilfe bekommst.:)
    Kannst du die Eier mit einer starken Taschenlampe durchleuchten?
    Weg werfen würde ich sie auf keinen Fall, es könnten ja schon Küken drin sein.
     
  5. #5 SamantaJosefine, 28.01.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo @Sternchen83
    Dass die Hennen weiter brüten trotz des Platzwechels ist natürlich Klasse, kannst du mal ein paar fotos posten mit den Hennen auf den Nestern.
    Danke und liebe Grüße
    SJ
     
  6. #6 Sternchen83, 28.01.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    So, da sind die Bilder....
    Bei dem ersten Paar komme ich leider nicht näher ran ohne die Henne auf zu scheuchen daher leider nur schlecht zu sehen.
    Bei der Zweiten kann man ohne Probleme zumindest von außen schauen.
    Bei der auf dem letzten Bild ist keinerlei scheue zu erkennen.

    Ich denke mal, daß das mit dem umsetzen der Nester auch nur geklappt hat, da alle fest sitzen und sie einen geschlossenen Brutkasten haben. Habe einfach als alles fertig war ein Stück Pappe davor geschoben und sie dann so zu ihrem neuen Platz gebracht. Nach ca. 15 Minuten habe ich dann die Pappe entfernt, da hatten sie dann genug Zeit sich zu beruhigen.
     

    Anhänge:

    Lewana, stiedom, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 SamantaJosefine, 28.01.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo Sternchen, es sind sehr schöne Tiere. Danke für die Fotos.
    LG
     
  8. #8 1941heinrich, 28.01.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.445
    Zustimmungen:
    3.015
    Ort:
    Wagenfeld
    Das umsetzen hast Du klasse gemacht. Lass die Hennen sitzen bis sie von selbst von den Eiern gehen
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #9 Sternchen83, 28.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Das war auch so der Plan.

    Bin nur froh, daß ich die großen Klappkäfige im Keller habe, die benutze ich immer zur Quarantäne für Neuzugänge.
    Die anderen Käfige waren ja total eng für die Tiere, da hätte ich sie auch keinen Tag länger mehr drin gelassen.
     
    Lewana, Else, Astrid Timm und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 Sternchen83, 06.02.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    So mal ein kleines Update zu den 3 Pärchen,
    2 Hennen haben ihr Nest jetzt verlassen. Die Eier in den Nestern waren unbefruchtet.

    Die letzte Henne sitzt noch brav auf ihrem Nest. Dort sind 3 von 4 Eiern befruchtet und lassen sich nun nicht mehr durchleuchten.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 SamantaJosefine, 06.02.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    Danke für das update, es bleibt also spannend :zustimm:
     
  12. #12 Sternchen83, 09.02.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Heute im laufe des Tages sind 2 Küken geschlüpft. Mal sehen ob das letzte auch noch schlüpft.
     

    Anhänge:

    Ronja2107, Karin G., Else und 2 anderen gefällt das.
  13. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch :beifall::freude:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  14. #14 SamantaJosefine, 09.02.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Küken und die solzen Eltern.:blume:
    Das wäre natürlich sehr schön-[​IMG]
     
  15. #15 Sternchen83, 10.02.2021
    Sternchen83

    Sternchen83 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Und da ist auch das letzte Küken heute morgen geschlüpft.
     

    Anhänge:

    ulrike lehnert, Ronja2107, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Karin G., 10.02.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.699
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    immer wieder rührend, diese kleinen aufgesperrten Schnäbelchen :zwinker:
     
  17. #17 SamantaJosefine, 10.02.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    4.281
    Ort:
    Langenhagen
    :blume: Herzlichen Glückwunsch, *3* ist ja eine gute Zahl. :dance:
    Das hast du wirklich prima gemacht, mit dem Umsetzen. Gutes Gedeihen für die kleinen Bande. :zustimm:
     
  18. Lewana

    Lewana Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wesseling - zwischen Köln und Bonn
    :blume: noch mal herzlichen Glückwunsch und gutes Gedeihen für die Kleinen - so süß.
     
Thema:

Kanarienvögel mit Eiern aufgenommen

Die Seite wird geladen...

Kanarienvögel mit Eiern aufgenommen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter

    Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter: Hallo an alle fantasiefreudigen Kanarien-Experten, Ich schreibe im Moment an einer (offenkundig fantastischen und nicht ganz ernsten) kleinen...
  2. Kanarienvogel hört nicht auf mit der Mauser

    Kanarienvogel hört nicht auf mit der Mauser: mein kanarienvogel männchen der im jahr 2019 geboren wurde, mausert jetzt schon seit knapp zwei Monaten. am anfang hat er sehr viele federn...
  3. Kanarienvogel mit Wellensittich

    Kanarienvogel mit Wellensittich: Moin Freunde, mir ist die Tage ein Wellensittich zu geflogen. Ich habe ja wie ihr wisst zwei Kanarienvögel. Momentan hat jede Vogelart ein Käfig...
  4. Kanarienvogel Vergesellschaftung mit Nymphensittichen

    Kanarienvogel Vergesellschaftung mit Nymphensittichen: Hallo zusammen, ich besitze seit einigen Jahren Kanarienvögel. Vor kurzem sind aber leider zwei gestorben und mittlerweile befindet sich nur noch...
  5. Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe

    Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe: Hallo, ich hab mich auf dieser Seite angemeldet weil ich mir sehr große Sorgen um meinen Kanarienvogel Paco mache. Vor einigen Wochen hatte er...