Kanarienvogel dreht sich plötzlich und hält Kopf nach unten

Diskutiere Kanarienvogel dreht sich plötzlich und hält Kopf nach unten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelfreunde, von unseren 4 Kanarien (3 Hennen, 1 Hahn) zeigt eine Henne seit 4 Tagen ein seltsames Verhalten. Sie kann nicht mehr auf der...

  1. ofafu

    ofafu Guest

    Liebe Vogelfreunde, von unseren 4 Kanarien (3 Hennen, 1 Hahn) zeigt eine Henne seit 4 Tagen ein seltsames Verhalten. Sie kann nicht mehr auf der Stange sitzen und dreht den Kopf ständig, ob es die Dreherkrankheit ist, weiß ich nicht. Das Seltsame dabei: sonst sind überhaupt keine Krankheitssymptome sichtbar, in den Nachtstunden schläft sie wie üblich mit im Gefieder eingetauchtem Kopf. Bei Wachsein drehte sie am ersten Tag den Kopf ständig im Kreis, einen Tag später hielt sie den Kopf nur noch nach unten, die Kreisbewegungen nahmen ab. Dabei läuft sie rückwarts (!) und scheint allgemeine Probleme mit der Bewegung zu haben. Setzt man sie dann auf die Stange, kann sie sich nach gewisser Zeit nicht mehr halten. Sie trinkt aber noch selbständig, Atemfrequenz ist ganz normal, auch sonst gibt es keine weiteren Anzeichen. Ihre mittlerweile verstorbene Mutter hatte damals Probleme mit Parasiten. Sie starb daran, hatte im Endstadium aber große Atembeschwerden. Die jetzt beobachtete Krankheit bei ihrer Tochter tauchte ganz ohne Anzeichen abrupt auf, letzten Sonntag war sie noch ganz gesund, seit Montag besteht das Problem. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht, habe hier einige Beträge über die Drehkrankheit gelesen und würde einmal darauf tippen, bin aber einfach überfordert, weil mich das Leiden des Tieres schon sehr fertig macht. Sie ist jetzt 8 Jahre alt. Vor 2 Jahren dachte ich, daß sie teilweise erblindet wäre, bin mir aber auch nicht so sicher, da sie auf Bewegungen noch immer reagiert. Die Henne sitzt mit ihren 3 Artgenossen zusammen im Käfig. Muß sie nun in Quarantäne?? Viele Grüße Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Was sicher ist, dass Deine Henne eine schwere ZNS -Störung hat.

    Die Ursache könnte die Dreherkrankheit sein, oder aber ein Schädel-Hirn-Trauma (vielleicht ist sie irgendwo gegengeknallt?), vielleicht auch eine Hirnentzündung durch Keime?

    Egal was es ist, bitte gib ihr hochdosiert Vit.B-Komplex (z.B. von Nekton, oder auch Kapsel von Ratiopharm aufmachen), dass könnte ihre Beschwerden mildern.

    Versuche Stress zu vermeiden, sie alleine im Krankenkäfig reizarm Unterbringen, eventuell mit einem hellen Tuch teilweise abdecken. Bitte keine Wärme oder gar Rotlicht, vielleicht hat sie eine Hirnschwellung, die davon noch größer werden konnte. Lieber etwas kühler stellen.

    Kann sie selbstständig fressen? (Das ist wichtig, sonst baut sie zunehmens ab) Falls nicht müsstest Du sie mit Brei zwangsernähren, bis sie es wieder alleine kann.

    Ach so: erst einmal willkommen im Forum!

    Bei oben genannten Maßnahmen könnte es morgen / Übermorgen schon eine Besserung geben.
     
  4. ofafu

    ofafu Guest

    Hallo Klumpi, dankesehr für den Willkommensgruß, wenn aucvh aus traurigem Anlaß. Ich werde Deinen Tip beherzigen und versorge ihn heute Abend sofort mit dem Nötigen - wenn ich nicht schon zu viel Zeit vergeudet habe. Die Situation war so überraschend und schockierend, daß ich einfach nur so dastand. Ich berichte umgehend über den Erfolg uind danke sehr für den Hinweis. Schönes Wochenende, Chris
     
  5. #4 charly18blue, 14. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    auch von mir herzlich willkommen in den Vogelforen, auch wenn der Anlaß hier zu schreiben ernst ist.

    Gib ihr zusätzlich zu dem Vitamin B Komplex Kalzium.
    Es gibt einige Gründe für ZNS Störungen wie Vitaminmangel (B, E), ein Trauma, Infektionen ... Ich denke, um einen TA-Besuch wirst Du nicht herumkommen. Vogelkundige TÄ findest Du in dieser Liste. Bitte lies Dir auch die Kommentare zu den einzelnen TÄ durch, falls vorhanden.

    Gute Besserung für die Kleine.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. ofafu

    ofafu Guest

    Dankeschön für Deinen Rat. Gebe dem Vogel nun seit Freitag Abend Vitamin B, sein Zustand verschlechtert sich nicht, aber er wird auch nicht besser. Werde dann morgen zum TA, vielleicht kann der helfen. Die Henne kann noch immer alleine picken, mit dem Trinken klappt es natürlich nicht mehr, mit der Kopfstellung ist das schwierig. So spritze ich ihr das Wasser ein. Ich weiß nur nicht, ob sie genug bekommt, was trinkt denn so eine Kanarie am Tag? Ich will ihr nicht zu viel geben, aber auch nicht zu wenig. So gebe ich ihr täglich ca. 1 ml Wasser. Kann das gut ablesen, weil auf der Spritze ja eine Skala ist. Viele Grüße und danke für die Tips - Gruß Christian
     
  7. #6 charly18blue, 15. Juni 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christian,

    ich würde ihr über den Tag verteilt immer wieder Wasser anbieten.

    Das hoffe ich auch. Wenn die ZNS Störungen wegen einer bakteriellen Infektion auftreten sollten, verschwinden die nach AB Gabe wieder. Hatte ich erst letztens bei meiner Bourkesittichhenne. Sie ist wieder topfit. Ich habe aber auch eine Zebrafinkenhenne, die nach einem Trauma die Störungen behalten hat. Aber sie lebt ganz gut damit, frißt und trinkt sehr gut, kann inzwischen sogar wieder ein wenig fliegen ohne eine Bruchlandung hinzulegen. Aber es gibt halt auch noch einige andere unschöne Hintergründe dafür wie eben Paramyxoviren, Pilze (die Stoffwechselprodukte dieser vergiften den Vogel), Parasiten (auch die sondern Giftstoffe für den Vogel ab), Vergiftungen.

    Berichte Morgen mal, was der TA dazu sagt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ofafu

    ofafu Guest

    Hallo, habe hier in diesem Forum viel Trauriges gelesen und bin schockiert, was unsere Vögel so alles an Krankheiten bekommen können und erleiden müssen. Im Falle unseres Ofafu hat sich nun gottseidank alles wieder zum Guten gewendet, obwohl der TA damals sagte, daß er ihm keine Chance gäbe und ihn einschläfern wollte. Er gab ihm eine Spritze. Die Henne hing dan noch ca. 1-2 Wochen wie beschrieben und wie in den Bildern zu sehen da, nur auf dem Boden mit verdrehtem Kopf, plötzlich war aber alles wieder normal. Zwar kann sie noch immer nicht fliegen, das kommt aber von ihrer Blindheit. Sie hat immer gegessen und getrunken, ich wußte, sie kommt durch! Im Anhang noch 2 Bilder aus ihrer schlimmen Zeit. Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung.
     

    Anhänge:

  10. Felice

    Felice Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte! Die kleine sah ja schlimm aus.

    Da ist es ja echt toll, dass es ihr jetzt wieder gut geht. Da bekomm ich doch glatt ne gänsehaut vor freude;)

    LG
     
Thema: Kanarienvogel dreht sich plötzlich und hält Kopf nach unten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel dreht sich im kreis

    ,
  2. kanarienvogel verdreht kopf

    ,
  3. Kanarienvogel bewegt den Kopf

    ,
  4. schnabelkrankheiten bei kanarien,
  5. was bedeutet wen mein kanarienvogel den kopf dreht,
  6. küken hat nurnoch kopf nach unten warum,
  7. kanarienvogel hält kopf nach unten,
  8. Kanarienvogel dreht.,
  9. warum drehen Vögel ihre Köpfe nach unten,
  10. kanarienvogel kann kopf nicht richtig bewegen,
  11. dreherkrankheit vogel,
  12. kanarien parasiten,
  13. kanarienvogel hängt Kopf und verdreht kopf,
  14. schnabelkrankheiten,
  15. kanarien vogel dreht kopf ständig nach links unten,
  16. kanarienvogel dreht kopf,
  17. Kanarienvogel hält den kopf nach unten
Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel dreht sich plötzlich und hält Kopf nach unten - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  4. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  5. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!