Kanarienvogel für Gartenhaus

Diskutiere Kanarienvogel für Gartenhaus im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Hallo an alle! Ich habe seit kurzem eine Voliere 2x2x1.5 wo ich 2 nordische Dompfaffe halte! Ich würde aber gerne noch ein Pärchen Kanarienvogel...

  1. speedcats

    speedcats Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    9
    Hallo an alle! Ich habe seit kurzem eine Voliere 2x2x1.5 wo ich 2 nordische Dompfaffe halte!
    Ich würde aber gerne noch ein Pärchen Kanarienvogel in einem Gartenhaus halten und später wo es wärmer wird auch draußen in eine separate Außenvolierenebe neben schon vorhandene. Die Aussenvoliere wird 1x0.6x1.5 m sein mit gleiche Schleuse mit schon vorhandene Voliere.
    Ich habe ein Zuchtbox von Graf in der Massen 82x50x40 mit der Beleuchtung (LED) und die Temperatur in der Hütte liegt nie unter 3 Grad Celsius. Sollte es unter 3 Grad fallen schaltet sich die Heizung (Heisluffter) und wärmt das ganze auf 5 Grad. Wenn es Draußen wärmer ist steigt auch drinnen Temperatur und kühlt sich dann sehr langsam über die Nacht. Die Luftfeuchtigkeit liegt beim 70-75 %.
    Nun möchte ich ein paar Kanarienvogel drin halten.
    Mir ist bekannt das die Vögel an die Kälte gewöhnt sein müssen und aus eine Aussenvoliere kommen sollen!
    Ich würde gerne Positurkanarien halten. In Frage kommen: Japan hoso, scotch fancy, fife fancy, border, norwich, raza espanol, gloster, lizard, yorkshire, lancashire aber auch Irish fancy, llarget Espanõl...
    Gibt es eine Rasse die für solche Temperaturen und die Haltung besonders geeignet ist? Ich habe keine Erfahrungen mit Kanarien. Es sollen also einfache Vögel sein.
    Welche Luftfeuchtigkeit ist für Kanarien gut? Muss ich dann Gartenhaus täglich lüften oder reicht ein kleiner 8 cm Loch als Ventilation?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kanarienvogel für Gartenhaus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo , zunächst zu Deiner Frage zwecks Belüftung u. Luftfeuchtigkeit. Ich würde das Loch auf wenigstens 30cm Durchmesser etrweitern und die Öffnung mit einem Fliegendrahtgitter versehen.
    Als Kanarierassen kämen für mich die englischen Rassen ausser Skotsch in Frage.Besonders kämen auf Grund der dichten Befiederung
    der Norwich,Border, Fife Yorkshire , Irish u. der Glosterfancy in die engere Wahl . In England kenne ich einige Züchter die Ihre Vögel in einem ungeheitztem Gartenhaus halten mit Aussenvoliere . Sie sind jeder Witterung ausgesetzt .
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. speedcats

    speedcats Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    9
    Vielen Dank! Dan konzentriere mich auf die Suche nach einem Paar Fife, Border, Norwich, Gloster oder Yorkshire.
    Ich habe gelesen das beim Japan Hoso eine Verpaarung zwischen zwei intensiv Vögel nicht ratsam ist. Es sterben viele JV schon im Ei.
    Gloster darf man angeblich auch nicht zwei mit Haube verpaaren.

    Gibt es solche Regelungen-nur Schimmel und Intensiv auch bei anderen Rassen oder ist das nur für Japan Hoso spezifisch?
     
  5. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Wagenfeld
    Intensiv x Intensiv ist bei jeder Rasse gefährlich wenn nicht tödlich. Desgleichen sollte man auch nicht Haube x Haube verpaaren. Egal, ob Gloster Deutsch Haube oder Crest
     
    SamantaJosefine und speedcats gefällt das.
  6. stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    NDH Thüringen
    Wir haben die Lizarde & bis letztes auch die Fife mit den Stieglitzen, Dompfaffen & Erlenzeisigen zusammen in der Voliere auch in der Zucht. Da wir keine Fife mehr haben betrifft es nur noch die Lizarde. MFG
     
    SamantaJosefine und speedcats gefällt das.
  7. speedcats

    speedcats Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    9
    Das merk ich mir. Ich hab mir vorgenommen in meinen Urlaub einpaar Bücher zu lesen und Ende Dezember wenn mein Urlaub vorbei ist kaufe ich ein Zuchtpaar, wahrscheinlich Fife oder Gloster...
    Das Käfig ist schon bereit und obwohl genug Licht vorhanden - kommt noch eine LED Beleuchtung in Käfig rein.

    [​IMG]
     
  8. speedcats

    speedcats Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    9
    Gut zu wissen. Vorerst würde ich die beide Arten - Dompfaffe und Kanarienvögel getrennt halten da meine Voliere doch wesentlich keiner ist.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    NDH Thüringen
    Du kannst schon ein Paar Kanarien mit in die Voliere setzen aber keine Roten sonst gibt es im Frühjahr Stress, der Dompfaffhahn wird nichts rotes neben sich dulden. Manchmal geht es ein Jahr manchmal nicht also besser nichts rotes.Gloster & File sollten ja eh nicht rot sein.
     
    speedcats und SamantaJosefine gefällt das.
  11. speedcats

    speedcats Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    9
    OK. Nun Farbkanarien wollte ich auch nicht eher Positurkanarien. Und die beiden Rassen sind ja eher gelb oder gescheckt....
    Aber wie gesagt, zwei kleinen Volieren finde ich doch besser.
    Und später muss wohl noch eine für die JV kommen :-/
     
Thema:

Kanarienvogel für Gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel für Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Haltung von zwei Kanarienvögel Hähne

    Haltung von zwei Kanarienvögel Hähne: Ich habe einen Hahn und der lebte allein in einem großen Käfig und habe mir jetzt einen zweiten Hahn dazu geholt. Es gibt kein Zank aber der erste...
  2. Ein paar Fragen zu Kanarienvögel

    Ein paar Fragen zu Kanarienvögel: Hallo, ich habe seit einigen Monaten Rotschimmel Kanarienvögel und dazu ein paar Fragen. 1. Die Vögel essen vom Kanarienvogelfutter eigentlich...
  3. Kanarienvogel mit Atemproblemen

    Kanarienvogel mit Atemproblemen: Hallo. Ich habe einen Kanarienvogel Männl. Weiß. Er macht mir ein weinig Sorgen Er sitzt da und schnappt nach Luft. Also es sieht so aus der...
  4. 56841 Traben-Trarbach Kanarienvogel "Hahn" evtl. abzugeben

    56841 Traben-Trarbach Kanarienvogel "Hahn" evtl. abzugeben: Hallo Ihr Lieben, ich habe ein Problem. Vor einigen Wochen ist mir ein Kanarienvogel zugeflogen. (Der gelbe auf den Bildern) Der Besitzer hat sich...
  5. Kanarienvogel entflogen

    Kanarienvogel entflogen: Hallo, Gestern wollte ich meine Vögel verkaufen (Zebrafink+Kanarienvogel). Das Paar, das mir die Vögel abkaufen wollte, ist ca. 18 Uhr zu mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden