Kanarienvogel hat Augenentzündung

Diskutiere Kanarienvogel hat Augenentzündung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, mein Kanarienvogel hat das Auge meistens geschlossen und keine Federn drumherum. Es sieht entzündet aus. Vielleicht...

  1. misselli

    misselli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelfreunde,

    mein Kanarienvogel hat das Auge meistens geschlossen und keine Federn drumherum. Es sieht entzündet aus. Vielleicht durch Zugluft? Ihm fehlen allerdings, seit ich ihn von meiner Tochter übernommen habe, auch an Hals (kahl) und Hinterkopf Federn. Dagegen hat er vom TA Tropfen bekommen wg. Verdacht auf Milbenbefall. Er lebte vorher im Käfig neben einem Wellensittichpärchen, die vielleicht Milben hatten.Das hat aber nichts gebracht. Er ist wahrscheinlich auch schon zwischen 6-9 Jahre als). Meine Tochter hatte ihn mal auf der Straße gefunden. Ich werde morgen zum TA gehen und habe mir schon aus div. Foren empfohlene Medikamente aufgeschrieben. Mal sehen, was der TA sagt. Jetzt werde ich ihm erst mal Rotlicht geben. Bild vom Auge anbei.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mariama, 2. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2009
    Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Misseli,

    es wäre gut, wenn Du gleich morgen mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen würdest.

    Hinter einer Bindehautentzündung kann eine ernste Erkrankung stecken, und selbst wenn nicht, muss sie unbedingt behandelt werden.

    Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann Dir hier Jemand einen vogelkundigen Tierarzt empfehlen. Wenn nicht, schau bitte in der Liste nach und lies Dir auch die Kommentare durch:
    http://vogeldoktor.de/
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    bei dem Kleinen scheint es wirklich höchste Eisenbahn zu sein...
    Lass auf jeden Fall einen ABstrich auf Trichomonaden machen. Die können bei Kanaries sogar Bindehaut entzündung und Federverlust hervorrufen.
    Wahrscheinlich wird dir dein Tierarzt auch noch ein Antibiotikum für den Kleinen mitgeben müssen.

    alles Gute Luzy
     
Thema: Kanarienvogel hat Augenentzündung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel augenentzündung

    ,
  2. kanarienvogel hat augenentzündung

    ,
  3. milbenbefall kanarienvögel

    ,
  4. kanarienvogel entzündet auge,
  5. auge vom kanarienvogel zu was tun ,
  6. augenentzündung beim kanarienvogel,
  7. kanarienvogel hat milben
Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel hat Augenentzündung - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel öffnet abends den Schnabel

    Kanarienvogel öffnet abends den Schnabel: Guten Abend, ich habe den kleinen Mozart seit 2 Wochen und seit einer Woche öffnet er abends den Schnabel(wie ein niessen?), und „knierscht“,...
  2. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...