Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe !

Diskutiere Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe ! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich weiß, dass ihr keine Tierärzte seid ! Den Tierarzt werde ich morgen aufsuchen. Ich möchte ledigtlich einen Rat oder ein Meinung...

  1. #1 Josherror, 16. Mai 2010
    Josherror

    Josherror Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich weiß, dass ihr keine Tierärzte seid ! Den Tierarzt werde ich morgen aufsuchen. Ich möchte ledigtlich einen Rat oder ein Meinung von euch !

    Ich habe meinen Vogel nun seit dem 18. Januar.

    Anfangs war er seeehr aufgedreht. Seit ca. einer Woche zieht er immer wieder das Bein hoch, wen ner auf einer Stange sitzt. Wenn er Freiflug hat, bin ich auch im Zimmer. Mir ist nichts aufgefallen, was eine Verletzung am Fuß angerichtet haben könnte.

    das ist aber nicht das einzigste, was im Moment ist. Außerdem ist sein After frei. Frei im Sinne - Man kan den After gut erkennen, die Federn verdecken ihn nicht und er ist leicht verschmiert und gerötet. Er strengt sich oft beim Kotieren an und ab und zu ist er nach dem Kotieren mit dem Schnabel am After. Eine Zeitlang war sein Kot rot, was durch rotes Ei - Futter verursacht wurde, welches ich ihm ab und zu in Futter mische. Aber der Kot hat wieder normalfarbe. Er bekommt im Moment auch kein Gemüse und kein Ei-Futetr mehr, damit wir gucken können ob es daran lag.

    Was mir am meisten Sorgen bereitet: Mein Kanarienvogel Sitzt seit heute oft auf dem Boden, bewegt sich nicht und ist aufgeplustert.

    Fressen & trinken tut er dennoch.

    Wenn er auf der Stange sitzt schlief er tagsüber komischerweise sehr viel und ist oft aufgeplustert.

    ich mache seinen käfig jede woche sauber. und habe ihn diese woche schon 2 mal sauber gemacht.

    wasser wird täglich ausgewechselt .

    Morgen werde ich zum Tierarzt fahren. Ich würde gerne von euch hören, ob ihr sowas auch von euren Vögeln kennt oder ob ich mir sehr große Sorgen machen muss.

    Grüße
    von Joshua

    _

    Ein Bild von Brenda, wo sie gerade auf dem Boden sitzt.

    Bildlink
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Miss Daisy, 16. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Das hört sich gar nicht gut an.Die Vögel die ich kannte die tagelang aufgeplustert auf dem Boden saßen,(nicht meine) sind gestorben.Achte auf jeden Fall darauf, das der Tierarzt vogelkundig ist.Adressen von vogelkundigen Tierärzten findest du hier in der Adressenliste.
    Ich wünsch deinem Kanarie viel Glück!
     
  4. #3 Josherror, 16. Mai 2010
    Josherror

    Josherror Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort :(

    das hört sich nicht gut an :(

    aber meiner saß nur heute für maximal eine stunde auf dem boden.

    morgen werde ich den arzt sofort besuchen :( :( :( :traurig::traurig::traurig::traurig:
     
  5. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Joshua,

    ich würde Dir dringend empfehlen, gleich morgen früh mit Brenda zu einem Facharzt für Ziervögel zu gehen.

    Der von Dir beschriebene Zustand ist leider sehr besorgniserregend.

    Alles Gute für die Kleine.

    Liebe Grüsse
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ist es ein Hahn oder eine Henne?
     
  7. #6 Paulaner, 16. Mai 2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    6
    Brenda ist eine Henne.

    Habe bei der Beschreibung an Legenot gedacht, aber die Beschwerden werden schon seit einer Woche beobachtet.
     
  8. #7 Josherror, 17. Mai 2010
    Josherror

    Josherror Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hey Leute.

    Ich war ebend mit ihr beim Arzt !

    Der ganz einfache Grund für:

    - Aufplustern
    - Auf dem Boden sitzen
    - fuß einziehen

    sind raue Fußsohlen !

    Brenda hat raue Fußsohlen und hatte schmerzen, was das Aufplustern zeigte.
    Sie saß deswegen auch auf dem Boden.

    Die Ärztin hat Creme auf ihren Fußsohlen gemacht und ich habe auch creme mitbekommen, weilche ich auf die Stangen schmiere.

    Ausserdem bekommt sie Vitamintropfen ins Wasser, damit sie ein bischen fitter wird.

    Das mit dem After wird noch untersucht, ich werde Zeitungspapier auslegen und schauen woran es liegt, das Brenda einen geschwollenen After hat.

    danke für eure Hilfe,

    beste und hoffentlich bald wieder vollkommen gesunde Grüße von

    Joshua und Brenda:trost::trost::trost:
     
  9. #8 charly18blue, 17. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    also die Diagnose rauhe Fußsohlen ist mir auch noch nicht untergekommen. Kann es sein, dass die Tierärztin vielleicht ein Sohlenballengeschwür meint oder Druckstellen? Die Unterseite der Füße ist dann verdickt, gerötet und schmerzhaft. Was für eine Salbe hat sie Dir denn mitgegeben? Was hast Du denn als Einstreu im Käfig, Sand? Den würde ich solange sie Salbe auf die Fußsohlen bekommt komplett weglassen, also nicht nur kurzfristig Zeitungspapaier einlegen. Kannst Du mal ein Bild von ihrer Kloake einstellen? Wie sieht ihr Kot aus?

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. #9 Josherror, 17. Mai 2010
    Josherror

    Josherror Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Druckstellen ;)

    Die sohle ist gerötet. ich weiß nicht wie die salbe heißt. sie hat mir die in eine spritze gezogen.

    Sand, ja !

    Werde demnächst ein Bild machen.

    Ihr Kot sieht wieder normal aus. ich soll dennoch ( auf anweisung des docs ) den Kot beobachten.
     
  11. #10 charly18blue, 17. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Also laß bitte den Sand bis auf weiteres aus dem Käfig raus, da der an der Salbe kleben bleibt, dann gibts weitere Probleme für die Kleine. Das mit dem Kot ist okay, da Durchfall die Kloake sehr reizen kann und dann kann es zu Entzündungen/Schwellungen bis hin zum Kloakenvorfall kommen durch zu großes Pressen. Ist die Tierärztin eigentlich vogelkundig?

    Liebe Grüße Susanne
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Josherror, 25. Mai 2010
    Josherror

    Josherror Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wir haben in unserer ortschaft keine vogelkundigen ärzte.

    sie war ärztin für Kleintiere.

    aber ich habe das gefühl, das mit dem fuß ist besser geworden. das mit dem after auch. aber sie ist oft auf dem boden.

    fressen und trinken tut sie reichlich ;)

    :( :( :(
     
  14. #12 Alfred Klein, 25. Mai 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist völlig normal, das Glück haben nur wenige. Da muß man halt ein paar Kilometer fahren, ich z.B. rund 100.
    Das ist ein schlechtes Zeichen, sie ist immer noch sehr krank. Da helfen die bisherigen Maßnahmen nicht aus, da sollte ein vogelkundiger Tierarzt ran.
     
Thema: Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel sitzt im sand

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe ! - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...