Kanarienvogel krank

Diskutiere Kanarienvogel krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! Lang lang ists her dass ich das letzte mal in diesem Forum aktiv war, viel hat sich verändert, einiges is gleichgeblieben - so hoff ich...

  1. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    hallo!

    Lang lang ists her dass ich das letzte mal in diesem Forum aktiv war, viel hat sich verändert, einiges is gleichgeblieben - so hoff ich doch stark dass die Hilfsbereitschaft ebenfalls noch die ist die sie mal war!

    Nun zu meinem "Problem"
    Um nicht lang um den Brei herum zu reden versuch ichs so kurz wie möglich zu beschreiben:

    Mein Kanarienvogel (hansi) hat Atemgeräusche, hustet und ringt teilweise um Luft - das Problem ist erstmals Mitte Dezember 2009 aufgetreten (habe den Vogel 2004 gekauft und von da an hatte es nie Probleme gegeben)

    Ich bin dann sofort zum Tierarzt bei uns - dieser gab mir baytrill (ein lt. Angaben des TA´s sehr verträgliches AB) - ich gabs 10 tage und der Vogel war wieder der Alte.

    2 Woche drauf gleiche Symptome - gleiche Behandlung - Vogel wieder fit 2 Wochen drauf selben Symptome wieder da...

    Ich hab mich dann entscheiden einen Kotprobe und einen Kropfabstich machen zu lassen, der Kot ergab nichts der Abstrich eine erhöhte Zahl an einer Staphylokokken Art die aber.."sehr anfällig" - sprich gut zu behandeln ist mit welch Wunder....baytrill... (Wurde auch Mykobiologisch analysiert doch Asperilligiose was ich vermutete wars nicht)

    So gaben wir das Baytrill stärker dosiert doch - jetzt 2 Wochen drauf ist er wieder krank..total teilnahmslos und hat seinen husten..schnupfen und was weiss ich nicht alles..
    Was bitte liebe User kanns da haben..ist es wohl schon so weit das Tierchen einzuschläfern..oder man kann den ja ned alle 2 Wochen ne AB Therapie geben..

    :traurig:


    Euer Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Lukas,

    dass hier keine Antworten kommen, entspringt möglicherweise einer gewissen Ratlosgikeit. Es gibt viele Gründe für Atemgeräusche (Luftsackmilben, Trichomonaden, Pilzinfektion und bestimmt noch viel mehr).

    Die mehrfache Gabe eines Antibiotikums hat den Vogelkörper sicherlich zusätzlich geschwächt, da alle Bakterien -auch die nützlichen Darmbakterien- hops gehen. Daher ist nach einer Antibiotikabehandlung auch eine "Aufbaukur" angezeigt.
    Dass der Vögel immer wieder neu erkrankt, zeigt meines Erachtens, dass die wahre Ursache noch nicht entdeckt ist bzw. die bakterielle Infektion möglicherweise lediglich als Sekundärsymptom auftritt. Der Vogel sollte einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt werden.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Da muß ich Paulaner auch zustimmen, ist der Vogel unter Baytril ohne Symptome, wird aber nach Absetzen des selbigen wieder Rückfällig, deutet das daraufhin, das die wahre Ursache noch nicht gefunden ist.
    Eine Aspergillose oder Candidiose halte ich für unwahrscheinlich, da sie sich unter Baytril mainfestieren müßte...
    Für einen Rachenabstrich oder Kotprobe solltest Du längere Zeit warten nach einer AB-Gabe.
    Vielleicht wäre eine orale Eingabe von einem anderen AB-Präparat sinnvoller. Es gibt welche die einen rechten hohen und langen Wirkspiegel aufbauen, die gibt man ca. 5 Tage und dann ist man durch, das Medi wirkt aber noch nach. Sie haben auch eine andere Wirkweise...
    Ich schicke dir eine PN....
     
Thema:

Kanarienvogel krank

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel krank - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...