Kanarienvogel krank

Diskutiere Kanarienvogel krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi meine kanarien henne Betti ist krank und dsa schon seit 2 wochen.Wir waren beim Tierartz und das zwei mal,sie hat ihr Antibiotika...

  1. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hi
    meine kanarien henne Betti ist krank und dsa schon seit 2 wochen.Wir waren beim Tierartz und das zwei mal,sie hat ihr Antibiotika verschrieben die ich bei ersten mal fünf Tage gegeben hab und nun noch mal acht tage.Jetzt hab ich angst das sie nicht gesund wird und stirbt deshalb wollte ich fragen was man bei den Symptomen tun kan:Atmung mit einbeziehung des ganzen körpers,schleim im Rachen und der Nase,atemgeräusche.sollte ich sie Rein holen,dann könnte sie aber nur oben in meinem zimmer schlafen da ich es gerade nicht benutze ist es ziemlich verstaubt und ch kann kein Fenster aufmachen da der Vogel dann im Zuch sitzt.sie kommt aber uas einer außenvoliere und steht draußen auf der geschützten Terassse die über dacht ist und ich deke sie über die Nacht mit einem Handtuch zu damit sie keinen wind abbekommt.
    bitte helf mir ich hab echt angst
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    War das ein vogelkundiger Tierarzt? Wie lautet denn die genaue Diagnose?
     
  4. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi LukasJ,

    was wurde denn diagnostiziert? War der TA vk?

    Gruß
    Kerstin
     
  5. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo!

    Also wenn sie auf der geschützten Terasse steht wo es nicht zieht und du sie über Nacht abdeckst - dann würd ich sie auch da stehen lassen.

    Hast du ihr die Antibiotika schon fertig gegeben und es ist noch nicht besser geworden?
    Was sagt denn der TA genau was sie hat ?

    Igl
     
  6. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    die diagnose war vor fast zwei einhalb wochen und ich weiß es daher leider nicht mehr es war irgendne entzündung vielleicht einen Lungenentzündung oder vielleicht auch ne erkältung.ich weiß es echt nicht mehr.
    ich weiß auch nicht ob die tierärtztin vogelkundig war.Wie findet man das den heraus.sie heißt schulze Grotthoff falls das weiter hilft
     
  7. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    nen die antiboirika hab ich noch nicht fertig gegeben ich muss noch bis dinstag
     
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ich würde den Vogel reinholen und in einen Krankenkäfig verfrachten. Kranke Vögel frieren oft und das bescheidene Wetter da draussen ist einer Genesung abträglich.
     
  9. #8 Alfred Klein, 30. Juli 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lukas,

    Ich würde Dir dringend empfehlen einen wirklich vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen. Das herumgeeiere immer mit Antibiotika was nichts bringt ist ja nun ein Schuß in den Ofen.
    Adresse vogelkundiger Tierarzt:
    48161 Münster
    Dr. med. vet. Andrea Juppien, Fachärztin für Klein
    Dieckmannstr. 10
    0251 8724570
    Mo - Fr. 10 - 12 Uhr Mo - Fr. 16 - 19 Uhr außer Dienstag Nachmittag und nach Vereinbarung
     
  10. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Würde ich sie reinholen würde sie aber oben in meinem zimmer stehen und dsa ist ziemlich verstaubt und lüften kann ich da auch nicht.sie kann auch nicht ins Wohnzimmer da ich an Astma erkrankt bin und mein Vater einen Katzenhaar alergie hat.
    @ alfred:Kann man nicht auch oben wo tierärtzte steht suchen ob es einen nähere gibtß denn ich muss mit dem Farradfahren weil meine mutter das nicht einsehen wird.
     
  11. #10 Fleckchen, 30. Juli 2010
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Zweimal Antibiotika gegeben und immer noch krank?
    Wurde mal eine Kotprobe untersucht? Kropfabstrich gemacht???
    Natürlich kann man zu jedem Tierarzt gehen, nur bei Geflügel braucht es einen Speziallisten. Weil das in der Ausbildung kaum abgehandelt wird ist alles an weiterem Wissen im Selbststudium beigebracht.
    Überleg dir selbst, was dir dein Vogel wert ist
     
  12. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Kropfabstrich wurde gemacht Kotprobe nicht.ich würde ja mit ihr anch Münster fahren nur müsste ich dann nen Taxi nehmen oder mit dem Zug fahren.
     
  13. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Greven Bahnhof nach Münster Hbf, dauert 15 Minuten. Also innerhalb Köln geht es auch nicht schneller.
    Termin vereinbaren, Käfig durchzugfrei abdecken.
     
  14. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    ich bin14 hab null ahnung wo das ist und auserdem weiß ichh höchstwarscheinkich das es einen Erkältung ist denn sie macht atemgeräusche,atmet schwer,am schnabel hängen Hörnerhülsen,bei ihr tritt schleim aus.ich kann das doch mit kammillenteee behandeln oder,ihn unters wqassermischen.Muss der Warm sein oder kann dsa auch kalt sein.
     
  15. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bitte nicht weiter selbstbehandeln!!!
    Den Fehler hatte ich mal gemacht und bitter bezahlen müssen (bzw. das arme Vögelchen).
    Es kann auch eine Kropfentzündung oder so sein und die würde unbehandelt tödlich enden!
     
  16. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    wir waren ja schon beim Tierartz und der hat nen Kropf abstrich gemacht.aber ich glaube wenn meinen eltern es mir erlauben fahre ich mit ihr nach münster und lassse es nen Experten behandeln.
     
  17. #16 Munia maja, 1. August 2010
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lukas,

    Kanarienvögel neigen sehr zu Luftsackmilbenbefall, auch Trichomonaden gibt es bei Ihnen immer wieder. Bei beiden Erkrankungen helfen Antibiotika nichts. Luftsackmilben lassen sich im Kropfausstrich nicht nachweisen, Trichomonaden auch nicht immer. Falls Du nochmals zu einem TA kommst, sprich ihn darauf an - am besten bald, weil sonst Dein Vögelchen bald nicht mehr zu retten sein wird.

    Viel Glück für die Kleine,
    Steffi
     
  18. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    oaky ich versuch meinen mutter zu überzeugen das ich nach münster darf.ich bazahle alles selbst und komme auch alleinen dahin nur sie schüttelt immer nur wieder denn kopf.vieleicht bekomme ich ja ein na mach schon hin.
    Danke steffi ich hoffe es auch
     
  19. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    wir fahren heute zur tierärtztin in Reckenfeld und ich frag das mit den Luftsackmilben und den Trichomonaden,die wird es wohl wissen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Also wir warenheute bei frau andrea juppien und ich bin begeistert:gott:.sie ist nur zu empfelen.sie scheint wirklich kompetent zu sein und se hat betti ne vitalspritze gegeben und sie ist schon wieder viel munterer.die proben vom Rachenabstrich müssen erst heran gezüchtet werden und das dauert bis mitte nächster woche.nun misch ich ins trinkwasser Galium Heel und hoffe das es hilft.Jetzt gebe ich auch noch ne infrarotlichtlampe am Tag nen bischen an und wollte fragen ob infrarit das gleiche ist wie rotlich und ob die Lampe den vogeltauglich ist,undzwar hat sie 220 volt,150 watt und ist vom Type G160.
    Danke für die hilfe im voraus
    Mfg und Lg Lukas
     
  22. #20 charly18blue, 3. August 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Lukas,

    Deine Lampe ist eine ganz normale Rotlichtlampe. Stell die Lampe nicht zu nah an Deinen Vogel und achte darauf, dass nur ein Teil des Käfigs bestrahlt wird. Der Vogel kann sich aussuchen, ob er in der Wärme sitzen will oder nicht. Bitte auch den Käfig nicht irgendwie abdecken, damit kein Hitzestau entsteht. Und paß auf, diese Lampen sind in der Regel nicht für Dauerbetrieb ausgelegt, dass sie nicht zu heiß wird. Eine Bekannte von mir hat so fast einen Wohnungsbrand ausgelöst. Also nie ohne Aufsicht längerer Zeit anmachen.

    Ansonsten wünsche ich Deiner Kleinen gute Besserung und hoffe sie ist bald wieder richtig fit.
     
Thema: Kanarienvogel krank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lampe Type g160

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel krank - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...