Kanarienvogel mit Beinproblem und Krampfanfall

Diskutiere Kanarienvogel mit Beinproblem und Krampfanfall im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, einer meiner Kanarienvögel ist schon ein älteres Modell aus dem Tierheim (ca. 1 Jahr bei mir). Seit einigen Tagen hat er am linken Bein...

  1. KMH

    KMH Guest

    Hallo,

    einer meiner Kanarienvögel ist schon ein älteres Modell aus dem Tierheim (ca. 1 Jahr bei mir). Seit einigen Tagen hat er am linken Bein eine dicke Schwellung im Bereich von Intertarsalgelenk und oberem Laufknochen.

    Beim Tierarzt war ich schon, der konnte auch nicht weiterhelfen. Gicht oder eine Salmonelleninfektion schließt er aus. Es könnte eine Wucherung des Gewebes sein. Punktieren und operative Entfernung unter Narkose würde der Vogel aufgrund seines Alters wahrscheinlich nicht mehr überleben.

    Sein Appetit ist gut, die Verdauung auch, er putzt sich, ist munter und sehr aufmerksam, was um ihn herum passiert. Er ist nur ziemlich wacklig unterwegs, da er sich mit dem Bein nicht mehr richtig festhalten kann.

    Ein gepolsterte Plattform habe ich ihm deshalb schon gebaut, die er auch gerne nutzt, da er dort Rotlichtbestrahlung nutzen kann, wenn er will.

    Letzte Woche hatte er nach einem Tierarztbesuch, als wir gerade wieder zu Hause waren, so etwas wie einen epileptischen oder Krampfanfall. Er fiel einfach vom Zweig, lag mit weggestreckten Beinen am Boden und hat ca. 1 Minute nur gezuckt. Ich dachte schon, dass er jetzt stirbt. Er hat sich aber wieder erholt. Nach ca. 10 Minuten war er wieder ganz normal. Weitere Anfälle dieser Art habe ich nicht mehr beobachten können.

    Sind das altersbedingte Beschwerden oder welche Krankheiten könnte er haben?
    Wie und womit kann ich ihm jetzt am besten helfen?
    Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps.

    MfG
    KMH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. November 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Wegen des Beines kann ich Dir auch nicht weiter helfen.

    Bestenfalls könnten Einreibungen z.B. mit Heparin etwas Erleichterung bringen.
    Hier vermute ich einen durch den Streß ausgelösten Kreislaufzusammenbruch.
    Da der Vogel schon älter ist kann es sein daß sein Herz der Belastung momentan nicht mehr ganz gewachsen war.
    Da solltest Du drauf achten, zuviel Streß kann für ihn auch tödlich enden.
     
  4. KMH

    KMH Guest

    Und was ist mit Traumeel (homöopathische Salbe) für das Bein?

    Hat damit jemand Erfahrung?

    MfG
    KMH
     
  5. #4 Alfred Klein, 10. November 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Kannst Du selbstverständlich auch nehmen.
    Beide Salben sind für den gleichen Zweck.
     
  6. KMH

    KMH Guest

    Danke fürs schnelle Antworten.

    Ich werde ihm mal Traumeel draufschmieren. Hoffentlich hilft es.

    MfG
    KMH
     
  7. #6 DieJasminII, 10. November 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Bei älteren Vögel kann der Körper i. d. R. Vitamin B nicht gut filtern. Du könntest ihm ab und zu ein hochdosiertes Vitamin B-Präparat ins Trinkwasser geben (z. B. Polybion aus der Humanmedizin). Das können auch ruhig alle anderen trinken.

    Leider ist oder wird Polybion vom Markt genommen, bin gerade auf der Suche nach einem Alternativprodukt.

    LG -Jasmin
     
  8. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    warum schließt der TA Gicht und Salmonelleninfektion aus?
    LG
    Thomas
     
  9. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte schon mal eine Gouldamadine, auch vom Ast gefallen ist und dann so gezuckt hat. Beim 2. mal runterfallen ist sie dann gestorben.:traurig: Ich weiss bis heute nicht, was das war.
    Gruss Mandy
     
  10. KMH

    KMH Guest

    Hallo, er hat das kranke Bein genau angeschaut und auch vorsichtig abgetastet. Alle meine Vögel wurden vor einigen Monaten mal auf Parasiten untersucht (Kokzidien etc.). Da wurde nichts festgestellt.

    Auch hat er zwischenzeitlich mal ein AB bekommen. Das hätte die Salmonellen doch wohl gekillt.

    Und wenn es Gicht wäre, müsste er wohl an beiden Beinen was haben.

    Hast du noch ein paar Tipps, wie ich meinem Kanari helfen kann?

    LG
    KMH
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. KMH

    KMH Guest

    Tut mir leid, dass dein Vogel damals so gestorben ist ...
    Wieviel Zeit lag denn zwischen den beiden "Anfällen"?

    LG
    KMH
     
  13. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Stimmt leider beides nicht.
    Das AB muß nicht gegen Salmonellen wirksam gewesen sein. Salmonellen können sehr hartnäckig und resistent sein.
    Und Gicht kann durchaus einseitig auftreten, jedenfalls zunächst.
    Um zu versuchen, Deinem Vogel zu helfen, müßte ich viel mehr wissen. So mit einem Tip nebenbei geht das leider nicht. Wenn Du Interesse hast, schick mir eine Mail (nicht PN!).
    LG
    Thomas
     
Thema: Kanarienvogel mit Beinproblem und Krampfanfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußkrampf bei vogel

    ,
  2. polybion bei kanarienvögel

    ,
  3. kanarienvogel krampfanfall

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel mit Beinproblem und Krampfanfall - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  4. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...