Kanarienvogel mit Gehirnerschütterung?!

Diskutiere Kanarienvogel mit Gehirnerschütterung?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe einen 1 1/2-jährigen Kanarienhahn aus eigener Nachzucht. Letzte Woche viel mir auf, daß er etwas wackelig auf den Beinen ist. Als...

  1. #1 Seira-chan, 30. Mai 2009
    Seira-chan

    Seira-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe einen 1 1/2-jährigen Kanarienhahn aus eigener Nachzucht. Letzte Woche viel mir auf, daß er etwas wackelig auf den Beinen ist. Als er dann immer öfter schwankte und wackelte und von der Stange viel brachte ich ihn zu meiner Tierärztin. Sie meinte, entweder Vitamin E Mangel oder eine Gehirnerschütterung. Er war allerdings in der fraglichen Zeit nicht außerhalb der Zimmervoliere. Wenn ich Pech hätte, auch ein Schlaganfall oder ein Hirntumor. Schöne Aussichten! Hat jemand Erfahrung mit einer Gehirnerschütterung bei einem Kanarienvogel? Wie lange braucht das, um besser zu werden? Es ist jetzt eine Woche her, aber er fällt immer wieder von der Stange. Ansonsten ist er munter, singt seine Weibchen an und frißt. Die Ärztin hat mir nur Vitamin E mitgegeben, mehr könnte ich nicht tun, das ist so frustrierend!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandraxx, 30. Mai 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bist Du sicher, dass Du Vitamin E bekommt hast und nicht B? Bei allen Nerven- und Kopfgeschichten sollte man Vitamin-B-Komplex (!) geben, das kann auch in keinem Fall schaden und kann so gut wie nicht überdosiert werden (direkt in den Schnabel und/oder im Trinkwasser auflösen). Bekommst Du in der Apotheke.
    Ob das die Störungen beheben kann, weiss ich nicht und hängt natürlich davon ab, was er nun wirklich hat, aber es wäre auf jeden Fall nicht verkehrt bzw. durchaus wichtig.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. #3 Seira-chan, 30. Mai 2009
    Seira-chan

    Seira-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat definitiv Vitamin E gegeben, denn sie hat es beschriftet! Es sei denn, die Frau schreibt das beides mit dem gleichen Buchstaben ... Gut, ich hole zur Sicherheit noch was aus der Apotheke, kann wohl kaum schaden, wenn er beides kriegen sollte. Was mich nur wundert, ich gebe meinen Vögeln eigentlich schon einen Multivitamin-Zusatz ins Trinkwasser, sollte der einen Mangel nicht auch verhindern?! Erneuere regelmäßig die Flasche und sie ist lichtundurchlässig! Vielen Dank!!!
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht auch einfach zuviel des Guten? Bei einer vernünftigen Ernährung brauchen Kanarien bzw. alle Vögel eigentlich nicht dauerhaft zusätzliche Vitamine, lediglich bei besonderer Beanspruchung wie Mauser, Zuchtvorbereitung etc.
     
  6. #5 Alfred Klein, 30. Mai 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Seira-chan

    Darf ich fragen ob Dein Tierarzt denn überhaupt vogelkundig ist?
    Das mit dem Vitamin E erscheint mir sehr abstrus, das ist doch keine Behandlung. Mir erscheint das mehr als rumraten was das denn sein könnte ohne aber auch nur einen Schimmer von Ahnung zu haben.
    Ich würde Dir raten einen wirklich vogelkundigen Tierarzt zu konsultieren. Einen solchen findest Du in unserer Liste wenn Du hier klickst. Aber unbedingt wenn vorhanden die Userbewertungen und Kommentare lesen.
    Alternativ kannst Du uns verraten wo Du wohnst dann können wir Dir einen guten vogelkundigen Tierarzt empfehlen.
     
  7. #6 Seira-chan, 30. Mai 2009
    Seira-chan

    Seira-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hatte auch nicht den Eindruck, daß sie recht wußte, was sie mit ihm anfangen soll. Sie hat ihn abgehört, da er aber keine Atemgeräusche aufwies, hat sie gleich nach dem Vitamin gerufen, die Helferin hat es ihr gebracht und sie injizierte es ihm auch, gab mir ein bißchen mit und das war's dann. Ich wohne in Schifferstadt. Vitamine werden im Überschuß einfach wieder ausgeschieden, das sollte kein Problem darstellen, aber danke!
     
  8. #7 Alfred Klein, 30. Mai 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    So einfach ist das aber auch nicht.
    Fettlösliche Vitamine (z.B. A) werden nicht ausgeschieden sondern reichern sich an und vergiften den Körper. Die anderen Vitamine werden zwar ausgeschieden aber Du darfst nicht vergessen daß dies auf Leber und Nieren geht. Also auch hier schädlich.

    Was den vogelkundigen Tierarzt angeht so habe ich in Deiner Umgebung gleich zwei gefunden:

    67098 Bad Dürkheim
    Dr. Dirk Schneeganss
    Weinstrasse Süd 49
    06322 / 5329
    06322 / 620877
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18.30 Uhr
    Mi: 10-12.00 und 19-20.00 Uhr
    Sa: 9-11.00 Uhr

    67655 Kaiserslautern
    Dr. med. vet. Uta Westermilies
    Richard-Wagner-Str. 76
    0631-28877
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nicht alle Vitamine werden wieder ausgeschieden, das ist nicht ganz richtig! Was für ein Vitaminpräparat verwendest Du denn?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Seira-chan, 30. Mai 2009
    Seira-chan

    Seira-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach K'Lautern fährt man mit dem Auto aber schon ne gute Stunde und Bad Dürkheim ist ähnlich weit entfernt, etwas unpraktisch noch dazu, wenn man eben kein Auto hat! Ich verwende Trixie Pro fit muliti vital. Laut Verpackung soll man 2-3 Tropfen täglich ins Trinkwasser geben. Ich gebe allerdings nur 1-2 Tropfen ins Badehaus, daraus trinken die lieber als aus dem Wassernapf.
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hier mal was zur Überversorgung mit Vitaminen, ist allerdings auf Menschen bezogen.
     
Thema: Kanarienvogel mit Gehirnerschütterung?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dr. westermilies kaiserslautern

    ,
  2. gehirnerschuetterung bei Kanarienvogel

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel mit Gehirnerschütterung?! - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...