Kanarienvogel singt nicht mehr

Diskutiere Kanarienvogel singt nicht mehr im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Hallo, ich bin neu hier und habe gleich ein Anliegen. Vor 1 Jahr habe ich ganz unerwartet ein Kanarienvogel in Obhut genommen ( Pieti, Spanischer...

  1. #1 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    ich bin neu hier und habe gleich ein Anliegen.
    Vor 1 Jahr habe ich ganz unerwartet ein Kanarienvogel in Obhut genommen ( Pieti, Spanischer Timbrado, 5 Jahre, ständige Einzelhaltung).
    Wir kauften eine große Voliere. Diese steht direkt am Fenster. Er hat den ganzen Tag Ausflug. Nur Nachts ist das Dach drauf. Er hat Bade-/ und Spielmöglichkeiten. Hinzu verschiedenes Körnerfutter und Frischfutter.

    Doch auch nach 1 Jahr hat sich Pieti wohl noch nicht an uns gewöhnt. Ksum kommt man in seine Nähe, fliegt er kreischend davon. Oft meckert er mich mit offenen Schnabel voll.

    Er könnte auch durch die ganze Wohnung fliegen. Aber er fliegt nur auf das Wohnzimmerregal. Sonst frisst er nur und sitzt auf seiner Stange, pickt gegen seinen Glockenstab und guckt raus.
    Seit 6 Monaten singt er nicht mehr.

    Um ihm Gesellschaft zu geben, haben wir einen Haubenkanarienvogel dazugeholt
    ( Pepe, 2 Jahre, schlechte Einzelhaltung). Eigentlich dachten wir, dass es ein Weibchen wäre ( so sagte es der Besitzer). So war es dann aber nicht.

    Leider hat sich bei Pieti nichts geändert. Größtenteils akzeptiert er Pepe. Nur wenn Pepe gerade bei dem Fressen ist, an das er ran will, meckert er Pepe weg. Pepe ist komplett lieb und fliegt auch weg. Pepe fliegt viel umher und singt.

    Doch bei Pieti ändert sich nichts. Er kommt mir eher so vor, als wenn er lieber alleine wäre. Auch das singen hat Pepe ihm nicht schmackhaft gemacht.

    Kann mir jemand helfen.
    MfG
     

    Anhänge:

  2. #2 Alfred Klein, 19.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist keine Voliere, das ist ein absolut und völlig ungeeigneter scheußlicher Käfig!! Dazu noch schwarz. Sieht eher nach einem Sarg aus Gitterdraht aus. Vögel sind keine Hubschrauber. Die können nicht senkrecht nach oben fliegen. Deshalb muß ein Käfig oder eine Voliere, was deiner nun mal nicht ist, immer länger und breiter als hoch sein.
     
  3. #3 Sintarella, 19.09.2021
    Sintarella

    Sintarella Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo pietiundpepe!
    Willkommen im Vogelforum! Leider ist der Ton hier sehr oft rauh, obwohl die erfahrenen Vogelhalter -wenn sie denn wollen -, dir gute Tipps geben könnten...
    Vielleicht ist dein Käfig nicht optimal, aber für zwei Kanarienvögel ist er grosszügig und ausreichend. Zumal mit Freiflug...
    Vielleicht liegt es am Licht, dass Pieti nicht mehr singt? Du könntest es mit einer Vogellampe probieren.
    Warst du mal beim vogelkundigen TA, damit gesundheitliche Probleme (zB Luftsackmilbrn oä) ausgeschlossen werden konnten?
     
    Else und SamantaJosefine gefällt das.
  4. #4 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7

    Wie ich schon sagte, bin ich neu als Vogelhalter. Deshalb könnten Sie sich auch höflicher ausdrücken.
    Ich habe es gut gemeint und habe ich Zoogeschäft hier vor Ort den größten gekauft
     
  5. #5 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Was meinen Sie mit" Es liegt vielleicht am Licht"? Der Käfig steht direkt am Fenster mit guter Aussicht.
    Die 6 Jahre davor stand er bei dem Vorbesitzer in einem kleinen Käfig ohne Licht. Doch da hat er gesungen.
    Mein TA ist vogelkundig. Ich war gerade am Donnerstag bei ihm zum Krallen schneiden und Check.
    So sieht es jetzt bei Licht aus. Vielleicht gibts ja Tipps/ Verbesserungsvorschläge zur Einrichtung? Ihr könnt mir auch eine geeignete Voliere schicken, die ich online kaufen kann.
    MfG
     

    Anhänge:

    SamantaJosefine gefällt das.
  6. #6 SamantaJosefine, 19.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    5.377
    Ort:
    Langenhagen
    Ich könnte mr vostellen, dass er ein ganz normaler "Typ" ist und eine Henne möchte.;)
    Das wäre allerdings im Falle von zwei Hähnen völlig kontraproduktiv.
    Es kann auch sein, dass der junge Mann in die Mauser kommt, evt. ist er durch irgendein Ereignis traumatisiert, und scheut deswegen.
    Ich würde die hohe Voli auch abschaffen und evt, zwei normale Käfige (80cm) reichen da völlig aus, wenn die Vögel tgl. über Stunden Freiflug haben.
    Hell sollten die Vögel auf jeden Fall stehen. Der Turm macht einen finsteren Eindruck.:(
    Eine Vogellampe würde ich jetzt nicht zwingend als eine Lösung ansehen, ich tippe auf Henne.:D
    Stelle ihm ein paar attraktiver Lande und Spielplätze in die Fensterbank.
    Wenn der Herr Timbrado lieber allein lebt, hast du die Lösung mit den zwei Käfigen.
    Die Spitzdach Voliere bietet auch keinerlei Alternativen um darauf zu landen und zu spielen, was Kanarien sehr gern tun, irgend einen Anreiz braucht er wohl.
    Was wichitg bei zwei Hähnen st, sie sollten sich immer aus dem Wege gehen können.
    Es ist allerdings immer von Voreil mehr Hennen als Hähne zu haben, ich würde mir bstpw.nie zwei Hähne anschaffen. Habe 1,3, das ist super.
    Ich würde auch wie gesagt, schauen ob er evt. mausert ,dann evt.mt Korvimin etwas Wind unter die Schwingen bringen.:)
    Es ist schwierig, denn du willst dich von dem kleinen gut Gelaunten sicher nicht trennen.
    Ich wünsche dir viele gute Ideen und Unterstützung aus dem Kanarien-Forum.

    SJ
     
    Mcbridy1980 gefällt das.
  7. #7 SamantaJosefine, 19.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    5.377
    Ort:
    Langenhagen
    @pietiundpepe
    sorry, ich hatte die neue Konstellation noch nicht gesehen.;)
    Was ganz interessant ist, es gibt etliche Kanarienvögel welche riesige Behausungen nicht mögen, das hat mir mein Züchter kürzlich erzählt.:+keinplan
     

    Anhänge:

  8. #8 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Wir wollten auch eine Henne haben. Doch der ausländische Züchter reichte uns Pepe nur raus. Als wir feststellten, dass es ein Hahn ist, kontaktierten wir ihn. Aber er meldet sich nicht mehr.

    Zurückgeben würde ich ihn zu ihm aber nicht. Das waren da Katastrophale Zustände.

    Wir hatten auch überlegt noch 2 Hennen dazuzuholen. Doch hier in der Umgebung gibt es nur 2 Züchter. Und diese haben nur Jungvögel. Zum einen kann man da ja noch garnicht genau das Geschlecht feststellen. Hinzu kann ich doch wohl nicht 2 so junge Hennen, zu so "alten" Männchen setzen!?????
     
  9. #9 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Ach übrigens war Pieti auch nicht mehr baden seitdem er nicht mehr singt ( 6 Monate).
    Sind die Holzsachen selber gebaut? Wenn ja kann ich da Holz aus der Natur nehmen ( wegen Parasiten) und wenn ja welches?
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. #10 SamantaJosefine, 19.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    5.377
    Ort:
    Langenhagen
    Ich bestelle grds. alles was ich an Naturholzstangen verwende, weil ich sicher gehen will.
    Bei Trixie, Fressanpf ud Nobby gibt es tolle Sachen, Ich weiß nicht wie es bei Naturholz aussieht, ich bin auf 100% saubere Sachen angewiesen, ich kann auch handwerklich wegen meines Aters nicht so wie ich möchte, dgl. sollen meine Vögel kein Ungeziefer im Bestand haben.:)
     
  11. #11 Alfred Klein, 19.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Ich bitte um Entschuldigung. Mir ist der Gaul durchgegangen, kommt nicht wieder vor.

    Das Problem mit den Zoogeschäften kenne ich. Die wollen nur verkaufen. Nicht das beste sondern das was den meisten Profit bringt. Dabei sind das nicht nur die Käfige. Auch die ganzen nutzlosen anderen Sachen. So z.B. "Honigperlen" in kleinen Tütchen. Da ist sogar Honig mit dabei - ein Kilo Honig auf eine Tonne Körner. Oder völlig wirkungslose "Mauserperlen". Falls du wissen möchtest wie du deine Vögel am besten ernährst und auch wenns Probleme gibt, frage hier nach.
    Völlig richtig, das kann ins Auge gehen. Die Hennen sollten schon geschlechtsreif sein.
    Der arme Hahn. Ich habe nur eine Frau, das reicht schon völlig aus. :zwinker:
     
    Else und SamantaJosefine gefällt das.
  12. #12 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Ich komme aus Schwerin ( Mecklenburg-Vorpommern). Hier bekommt man nirgens geschlechtreife Hennen.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Link von einem geeigneten Käfig/Voliere schicken kann ( den ich bestellen kann). Für 2 bzw. 4 Kanarienvögel.

    Wir geben jeden Tag: Körnerfutter, Lollo, Apfel, Möhren, Feldsalat. Ich pflücke frisch Gras, Wegerich und Löwenzahn.
    Von Pietis Vorbesitzetin habe ich folgendes übernommen: von Vitakraft Fruiti de Mare, Keks und Knabberstange.
    Sonntags gibt auch ein halbes gekochtes Ei.
    Ach und getrocknete Vogelmiere.
    Und natürlich frisches Wasser.

    Okay so?
     
  13. #13 Sam & Zora, 19.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @Sintarella sorry, aber wo bitte schön ist in dem Beitrag von Alfred der "rauhe Ton"? Wo er recht hat, hat er recht! Es geht hier im Forum unter anderem auch um die Haltungsbedingungen, die für die Vögel maßgerecht sein sollen und für ihre Gesundheit, den Wohlfühlfaktor mehr als wichtig sind. Diese ständige Kritik an den Usern, die hier wichtiges und richtiges beitragen, geht einem langsam auf den Senkel.

    @pietiundpepe was den Käfig betrifft...es ist eine sogenannmte "Hubschraubervoliere" und leider völlig ungeignet für die Vögel. Käfige sollten immer breiter sein wie hoch, damit sie darin auch mal ein paar Flügelschläge machen können. Auch fehlt es hier an Licht, auch wenn der Käfig am Fenster steht, schau dir selbst das Bild mal an....der obere Bereich ist hell, der untere stockdunkel. Solltest dir überlegen, wie du das ändern könntest, zumal jetzt die dunkle Jahreszeit im Kommen ist und es mehr trübe wie helle Tage gibt. Mit z.B. einer Bird-Lamp, direkt über dem Käfig angebracht, kann man da schon ne Menge Abhilfe schaffen. :)
     
    Luzi gefällt das.
  14. #14 Alfred Klein, 19.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Das Ding hat aber ein festes Dach. Auch nicht ideal.
    Ein Käfig, mindestens ca.40 hoch und tief sowie 60 breit, auch gerne größer, den dann auf ein Regal oder einen Tisch gestellt, eventuell auch was mit Untergestell, so was würde mir vorschweben. So oder ähnlich.
     
  15. #15 Sam & Zora, 19.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das Ding ist schlichtweg, ob mit Dach oder ohne, Mist! Ist mir unbegreiflich wieso heutzutage immer noch diese "Volieren" angeboten werden.
     
    Luzi und Alfred Klein gefällt das.
  16. #16 Sam & Zora, 19.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ein Käfig in der Größe, indem Hannelore ihre Vögel hält, der wäre optimal.
     
  17. #17 pietiundpepe, 19.09.2021
    pietiundpepe

    pietiundpepe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7

    Das kommt mir sehr klein vor. Unser jetzige hat 62x62x120. Da könnten sie ja dann auch nicht mehr in die Waagerechte fliegen.
    Das Dach ist übrigens lose. Das ist nur nachts drauf. Bei den heutigen Bildern von vorhin sieht man, dass es ab ist
     
  18. #18 Alfred Klein, 19.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Klicke mal auf den Link den ich eingefügt habe. Oder gib bei Amazon, zum vergleichen, Vogelkäfig ein.
     
  19. #19 SamantaJosefine, 19.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    5.377
    Ort:
    Langenhagen
    Ich habe den imac tasha, L80 cm, T. 47 cm H 65 cm
    Des weiteren hat er ein Trenngitter, den hat @ulrike lehnert auch glaube sie hat sogar zwei davon .
     
    Sam & Zora gefällt das.
  20. #20 SamantaJosefine, 19.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    5.377
    Ort:
    Langenhagen
    Ist etwas mickerig :D
     
Thema:

Kanarienvogel singt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Kanarienvogel singt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel Geschlecht - Männchen singt nicht???

    Kanarienvogel Geschlecht - Männchen singt nicht???: Hallo, seit Ende Juli haben wir einen Kanarienvogel, beringt und von einem Züchter. Er ist sich ziemlich sicher dass es ein Männchen ist, aber er...
  2. Kanarienvogel singt nicht

    Kanarienvogel singt nicht: Habe noch eine Frage. Mein erster Kanarienvogel ist mit einem großgezogenen Spatz aufgewachsen. Das ist ca. schon ein Jahr her. Der Spatz hat ihn...
  3. Kanarienvogel singt & singt

    Kanarienvogel singt & singt: Moin, da bin ich wieder. Meine Küken sind übrigens damals verstorben, Schade. Ich habe immer noch mein Kanarienpärchen und der Hahn singt &...
  4. Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal

    Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal: Hallo ich habe eine Frage, ich habe zwei Kanarienvögel, Weibchen und männlich… beide waren verliebt haben sich geküsst :) und auch Eier gelegt,...
  5. Kanarienvogel, Hahn, kostenlos abzugeben

    Kanarienvogel, Hahn, kostenlos abzugeben: Hallo liebe Vogelfreunde, schweren Herzens müssen wir uns dringend von unserem Kanarienhähnchen "Jonesy" trennen. Er wurde am 20. Januar 2021...