kanaries, elsterchen und witwen

Diskutiere kanaries, elsterchen und witwen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallöle zusammen, ich bin noch ganz neu hier, und habe gleich ein problem. aber vielleicht kann uns ja der/die eine oder andere von euch...

  1. #1 ffeldmaus, 7. Mai 2004
    ffeldmaus

    ffeldmaus Guest

    hallöle zusammen,

    ich bin noch ganz neu hier, und habe gleich ein problem.
    aber vielleicht kann uns ja der/die eine oder andere von euch weiterhelfen.

    wir haben, nachdem unsere voliere vom letzten jahr nicht so ganz das optimale war, in diesem frühling eine ganz neue, große aussenvoliere gebaut, 4,50 x 1,60 x 2,00m groß.

    darin halten wir zur zeit 6 kanarie-männchen und 5 kanarie-damen (6 davon sind eigene zucht :) ).

    dazu haben noch wir 3 kleinelsterchen, 1 atlaswitwenpärchen und ein paradieswitwenpärchen, sowie 1 wachtel- und ein zwergwachtelpärchen.

    nun zu unserem problem:
    3 der kanarie-damen haben sich gleich in den angebotenen nestern wohlgefühlt und ganz brav eier gelegt, die herren haben sich wunderbar um die auserwählten gekümmert, eine dame hatte sogar 2 kavaliere.

    aber anfang dieser woche, kam der erste schreck: das erste nest war leer, noch nicht mal eierschalen waren im ganzen käfig zu entdecken. die eltern total aufgeregt und ratlos.

    um dieses nest streiten sich seitdem 3 kanariedamen.

    gestern war nun auch das zweite gelege zerstört, darin waren sogar 2 noch nicht geschlüpfte babies, die natürlich auch nicht mehr lebten. 8o

    wir haben dann gleich das dritte nest samt eltern in ein ausweichquartier umgesetzt (heute ist das erste junge geschlüpft!)

    nun meine frage, wer zerstört die nester? die elsterchen haben ein wunderbares exotennest, welches sie auch ganz brav nachts zum schlafen aufsuchen. die atlaswitwen haben noch keine anzeichen von paarungswillen gezeigt, und die paradieswitwen sind erst seit mittwoch bei uns, also erst nachdem das erste gelege zerstört war.

    wir sind ziemlich ratlos, hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
    wir hatte vor, noch andere finkenarten einzusetzen, aber wüssten jetzt erst mal gerne, ob wir da nicht noch mehr probleme bekommen.

    viele liebe grüße
    jutta
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ffeldmaus, 11. Mai 2004
    ffeldmaus

    ffeldmaus Guest

    0l :bahnhof:
     
Thema:

kanaries, elsterchen und witwen

Die Seite wird geladen...

kanaries, elsterchen und witwen - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  2. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  3. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  4. Bauers Ringsittich Witwer sucht...

    Bauers Ringsittich Witwer sucht...: Hallo und guten Tag, mein Name ist Bubi, ich bin 13 Jahre jung und bin ein handzahmer Bauers Ringsittich und habe meine Partnerin eine...
  5. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]