kaninchenböbbels

Diskutiere kaninchenböbbels im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hilfe! Also meine Sperlies stehen mit Kaninchen + Meerschweinchen in einem Zimmer... Nun finden es die beiden Sperlies es am allertollsten in...

  1. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe!
    Also meine Sperlies stehen mit Kaninchen + Meerschweinchen in einem Zimmer...
    Nun finden es die beiden Sperlies es am allertollsten in den kaninchenkäfig zum rumspielen mit Heu, Stroh, Einstreu zu gehen...

    Jetz hab ich nur 2 Probleme:
    -mein einer Kleiner nimmt sich ständig Kaninchenböbbels und zerbeißt die... wenn ich ihn davon abhalten will tippelt er nur ein bisschen weg... nix da mit aufhören...
    - die beiden fressen das Kaninchenfutter... vor allem die plattgequetschten Körner und Sonnenblumenkerne (fragt mich nicht wieso die da drin sind, meine fressen die auch nicht)?!

    Ist das schlimm? Vor allem das Böbbel-Fressen ist denk ich mal nich gut, oder? Aber selbst wenn ich ihn mit der Hand grabsche hört er nicht auf...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also ich kann mir nicht vorstellen das es schlimm ist das er die Böbbels oder das Kaninchenfutter frißt. Was ist denn genau da drinn. Es könnte höchstens zu fetthaltig für die Sperlinge sein. Aber wenn sie viel Bewegung haben geht das auch. Ich hatte als Kind mal zwei Wellensittiche die brauchten auch keinen Käfig die saßen immer mit im Meerschweinchenstall und fraßen mit diesen zusammen. Und die sind auch nicht gestorben oder hatten Probleme. Ich würde mir keine zu großen Sorgen machen.

    Gruss
     
Thema:

kaninchenböbbels