Kann eine Henne zu klein sein für die Brut?

Diskutiere Kann eine Henne zu klein sein für die Brut? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo! Was sind Eure Erfahrungen! Kann eine Henne zu klein sein für die Brut bzw.zum Eier legen?

  1. #1 Grünvogel, 27.10.2019
    Grünvogel

    Grünvogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Was sind Eure Erfahrungen!
    Kann eine Henne zu klein sein für die Brut bzw.zum Eier legen?
     
  2. #2 SamantaJosefine, 27.10.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    3.285
    Ort:
    Langenhagen
    :? Das verstehe ich jetzt nicht so wirklich.
    Du hast dir also wie ich vermute jetzt ein Pärchen angeschafft, hoffentlich gesund...
    erstens ist jetzt keine Brutzeit, zweitens, was heißt zu klein, meinst du im Sinne von zu jung?
    Das ist richtig, eine Henne sollte schon mindestens!!!10 Monate alt sei.
    Wäre schön wenn du etwas konkreter werden könntest, sonst kann man hier keine vernünftigen Antworten erwarten.
    Vorab: Jetzt wird nicht gebrütet :nonono: und daher werden auch keine Eier gelegt.
    Es ist Herbst/Ruhezeit.
    :+klugsche
     
    Sam & Zora gefällt das.
  3. #3 Grünvogel, 27.10.2019
    Grünvogel

    Grünvogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe nicht vor sie jetzt brüten zu lassen! Mir fällt nur auf, dass sie mit Vergleich zu dem Hahn sehr klein ist...
     
  4. #4 SamantaJosefine, 27.10.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    3.285
    Ort:
    Langenhagen
    Wie alt ist sie denn?
    Kannst du mal ein Foto posten?
     
  5. #5 1941heinrich, 27.10.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.148
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Wagenfeld
    Das Hennen kleiner sind als der Hahn passiert öfter. Da mußt Du Dir aber keine Gedanken machen .
     
  6. #6 Gast 20000, 27.10.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    515
    Naj, eine Rheinländerhenne und ein normaler Farbkanarienhahn wäre natürlich recht krass.
    Gruß
     
  7. #7 SamantaJosefine, 27.10.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    3.285
    Ort:
    Langenhagen
    Da gebe ich Heinrich schon recht, meine Henne ist auch zierlicher als der Hahn. S.Avatar, aber es sind beides Farbkanarien, wenn da nun aber unterschiedliche Rassen verkauft wurden, so kann das schon mal zu Buche schlagen. ;)
     
  8. #8 Mozartea, 30.10.2019
    Mozartea

    Mozartea Guest

    Also wenn ich mir da meine Faulinchen anschaue, ich finde tatsächlich zu klein und zu zierlich für eine Brut.
     

    Anhänge:

  9. #9 Friedhelm, 30.10.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    375
    Hallo Grünvogel,
    die Eier werden dann eben auch etwas kleiner sein, das ist nicht so wie bei Mischlingshunden da kann es ja passieren wenn sich eine kleine Hündin mit einem großen Rüden einlässt das es bei der Geburt der Welpen zu Problemen kommt. Friedhelm
     
Thema:

Kann eine Henne zu klein sein für die Brut?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden