Kann ich das Häuschen abbauen???

Diskutiere Kann ich das Häuschen abbauen??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hy Ihr lieben ich brauch mal wieder einen Rat. :D Meine eine Henne hat fein Eiergelegt es waren fünf, so jetzt sind es nur noch vier, ist das...

  1. #1 Sorgenkind, 29. April 2011
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hy Ihr lieben ich brauch mal wieder einen Rat. :D

    Meine eine Henne hat fein Eiergelegt es waren fünf, so jetzt sind es nur noch vier, ist das normal das sie eins gefressen hat...denn ich hab es nicht wegegnommen. (sind alle abgekocht gewesen) :k

    Hab sie jetzt seit min vier Wochen auf den Eiern sitzen lassen nach dem das letzte Ei gelegt worden ist. Jetzt kommt sie seit gestern vermehrt nach draußen, das ding jetzt pängt sie wieder fröhlich an zu sorry... mit ihrem Hahn zu poppen an. Eigendlich würde ich das Häuschen lieber abbauen damit für diesen Jahr schluss ist.

    Kann ich das Ding ab machen oder will sie jetzt noch ein neues Gelege machen???? Sie krabbelt auch immer wieder noch mal rein mit ihrem Hahn. :idee:

    (war so schön friedlich als sie gebrütet hat...aaach :mukke:)

    Gruß Marilyn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris4790, 29. April 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Kenne nicht die komplette Geschichte aber ich frag trotzdem mal:
    Wieso lässt du sie überhaupt brüten, wenn du gar nicht züchten möchtest?
     
  4. #3 Sorgenkind, 29. April 2011
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab nur Kordeln in der Zimmer Volli.... und sie hat das jetzt, das zweite Jahr gemacht. (da hatte sie gleich zwei gelege) :traurig:

    Ich lasse ihr eben Ihren trieb in der Richtung weil, ich nicht will das sie einfach ihre Eier munter weiter produziert und in Legenot gerät. Zudem hatte sie bevor ich sie so drei Eier runter geschmissen. Und war auch Ohne Höhle wieder in stimmung gekommen.

    Oder soll ich sie, wenn sie in laune kommt einfach ihre Eier auf den Boden knallen lassen? Hört sie dann wirklich auf mit der produktion? Ist nicht bös...gemeint.
    (Züchter hätten wohl ihre Freude mit der Kleinen) :~

    Ansonsten zu den umständen ich hab ne kleine wohnung mit vier Agas. Die den ganzen Tag frei fliegen dürfen... das andere Paar kommt jendenfals nicht auf die idee.

    Wozu ich gestehen muss das ich den (neuen Vogel 1jahr bei mir) noch nicht getestet hab. Aber sie kommen gut miteinander zurecht und der Hahn der eindeutig einer ist (der ist getestet)... kriegt das nicht gebacken den anderen Vogel zu besteigen hat er bei der vorigen Hehnne auch nicht hinbekommen. :D

    Gruß M
     
  5. #4 Chris4790, 29. April 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Ich persönlich würde versuchen den Grund für das Gebrüte herauszufinden. Meistens ist irgendetwas vorhanden, dass eine Henne dazu animiert (auch ohne Höhle). So ist die Gefahr der Legenot genau so hoch wenn nicht sogar höher.
    Natürlich solltest du ihr nicht einfach die Eier wegnehmen sondern austauschen und sie "fertig" brüten lassen. Aber nach der Brutzeit sofort weg. Manche Hennen legen dann sofort trotzdem wieder, da sie ja keinen Kücken haben aber kommt eher selten vor.
    Wenn ich es richtig verstehe hast du ein Nisthäuschen in der Voliere oder? Versuch mal das kontrolliert Brüten zu lassen besonders alles was sie zum Nestbau benützen würde ich gar nicht mehr rein setzten.

    Aber am besten erzähl mal bisschen mehr:
    Wo brütet sie (ohne Kasten) in der Voli oder draußen?
    Was benutzte sie für den Nestbau?
    Am besten wäre auch paar Bilder von der Voliere.

    Man könnte versuchen ihr das abzugewöhnen und somit sind die Risiken, die mit dem Legen verbunden sind schon mal weg.
    Dazu muss ich auch noch sagen, dass es Hennen gibt wo man machen kann was man will und die Legen trotzdem ihr Eier. Da ist es sinnvoller sie kontrolliert brüten zu lassen.
     
  6. #5 watzmann279, 29. April 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Sorgenkind,
    du kannst das Häuschen ruhig rausnehmen, dann ist normal wieder Schluß, mit der Eierrei, das ist schon in Ordnung wie du es gemacht hast,
    habe die ersten jahre als ich meine Hennen hatte es auch so gemacht, nun sind sie schon etwas älter u. ich bin etwas konsequenter, es gibt keine Häuschen mehr, das fällt mir etwas schwer u. den Hennen gefällt es überhaupt nicht, aber heuer haben sie es zu erstenmal gelassen
    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  7. #6 claudia k., 29. April 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    so eine henne hatte ich auch mal. ihr reichte schon eine halbe kokusnuss, oder ein halbrundes korkrindenstück, um in brutlaune zu kommen. ich habe alles höhlenartige aus ihrem umfeld verbannt. selten hat sie trotzdem eier auf die erde gelegt. diese habe ich allerdings gegen kunststoffeier ausgetauscht, weil ich 3 bis 4 wochen alte eier unhygienisch finde, erst recht in den sommermonaten.
     
  8. #7 Sorgenkind, 30. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    sorry war doppelt
     
  9. #8 Sorgenkind, 30. April 2011
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
     

    Anhänge:

  10. #9 Chris4790, 30. April 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Also es könnte sein, dass sie durch die zu shreddernden Zeitungen animiert wird. So ein Fall war bei einem bekannten von mir mal. Nachdem er aufgehört hatte den Vögel Papier zu geben hat das Legen auch aufgehört.

    Zumindest würde ich es mal versuchen ob es klappt ansonsten wüsste ich auch nichts mehr was sie bei dir animiert.
    Falls es nicht klappt musst du so weiter machen wie bisher und vielleicht hört sie irgendwann von selbst auf.

    Ich würde die 2 Holzstangen rausmachen, die sind nicht so gut für ihre Füsschen. Ich habe selber dies Stangen da sie bei Montana dabei sind aber nicht in Benutzung. Hol dir lieber Naturholz irgendwo her. (gründlich mit heißem Wasser waschen und die Käferchen sind weg) Agas brauchen unterschiedlich Dicken am Ast damit ihre Beinchen im Training bleiben. Mit diesem wird nichts trainiert und das Greifen und Festheben kann ihnen irgendwann schwer fallen. Dazu kommt noch das sie auf beiden Seiten befestigt sind. Da wackelt nichts und Agas lieben es wenn es wackelt --> ist auch gutes Gleichgewichtstraining.
    Du kannst ihnen einfach auch ein Sisaseil aufhängen anstatt einer der Stangen. Da die sich auch schön bewegen ist es gut fürs Gleichgewicht und das Festheben.

    Ich drück dir mit deiner Henne die Daumen und hoffe, dass ich dir weiter helfen konnte. Falls du noch weiter Fragen hast kannst du die mir gerne stellen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sorgenkind, 1. Mai 2011
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Interesannt zu wissen das Zeitungen animieren können. :D

    Einfach nur längst brettchen wären wohl nicht zu empfehlen oder??? Außerhalb der Volli sind natur Äste und sie sind alle unterscheidlich dick sind, sie sind auch nur in der Volli zu fressen und schlafen. Sind sonst den ganzen Tag draußen wo die Äste hängen.... aber an das Sisalseil hab ich auch schon mal gedacht. Hab nur ein bischen bedenken wegen dem anderen Paar nicht das sie das ganze Zeug für sich in anspruch nimmt. Ich schau mal was den kleinen bastle.

    Ja klar konntet ihr mir helfen... bin eben noch nicht gefestig in den dingen.... sie ist eben eine kleine Terrortante, ne richtige Ziege. Wie gesagt Züchter hätten ihren spass an der Kleinen... schöner Farbschlag und Legt gut Eier. hi hi

    Eins noch wie kommt das sie ihre Eier fressen??

    Gruß Marilyn
     
  13. #11 claudia k., 1. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi marilyn,

    das ist die natur. und die natur lässt nichts verkommen. daraus können sie noch nährstoffe ziehen. das ist auch der grund, warum sogar verstorbene artgenossen manchmal angenagt werden.

    das ist nichts moralisch verwerfliches. die tiere handeln einfach nur nach instinkt, für die arterhaltung.

    gruß,
    claudia
     
Thema:

Kann ich das Häuschen abbauen???

Die Seite wird geladen...

Kann ich das Häuschen abbauen??? - Ähnliche Themen

  1. Meise brütet an ungünstiger Stelle! Darf ich das Häuschen versetzen?

    Meise brütet an ungünstiger Stelle! Darf ich das Häuschen versetzen?: Hallo zusammen wir wohnen jetzt seit kurzem in einem Häuschen direkt am Wald. Die Vorbesitzer hatten hier einige Vogelhäuschen, die aber alle...
  2. verdacht auf Aspergillose und extremer Abbau nach Medikamentenvergabe bei Amazone

    verdacht auf Aspergillose und extremer Abbau nach Medikamentenvergabe bei Amazone: Hallo, Wir waren mit Moritz beim Tierarzt, da er zeitweise Schwierigkeiten mit der Koordination hatte und sich nicht mehr viel bewegte. Die...
  3. Häuschen?????

    Häuschen?????: Noch was, ich habe ein Großes Häuschen das keiner aus der Bande beachtet... von daher habe ich mal ein kleines geholt wo man den Deckel...
  4. Frage zwecks Nest aus Häuschen tun

    Frage zwecks Nest aus Häuschen tun: Hallo ihr, ich hatte ja schon mal geschrieben, das mein Pärchen im November nochmal gebrütet haben. Jetzt sitzt die Henne seit fast 4 Wochen...
  5. Aluvolieren auf- und abbauen ??

    Aluvolieren auf- und abbauen ??: Hallo, kann man Volieren aus Alu, z. B. solche Bausätze, die es günstig zu kaufen gibt, auch mal auseinander und wieder zusammenbauen? Geht das...