Kann ich hoffen??

Diskutiere Kann ich hoffen?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Meine beiden Graupis sind ja vor ca.10 Monaten zwangsverpaart worden. Bubi 35 Jahre und Coco 34 Jahre alt. Beide kamen aus der Einzelhaltung....

  1. #1 Sabseju, 01.12.2010
    Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine beiden Graupis sind ja vor ca.10 Monaten zwangsverpaart worden. Bubi 35 Jahre und Coco 34 Jahre alt. Beide kamen aus der Einzelhaltung.
    Schnell war die Hoffnung ausgehofft, dass sie sich vielleicht sofort ineinander verlieben. Von wegen, ein anderer Vogel schien ein Feind.
    Nun beobachte ich seit einigen Tagen, dass beide auf einer Stange sitzen ca. 20cm voneinander entfernt. Wenn der eine sich putzt, dann putzt sich auch der andere. Wobei immer nur Bubi zu Coco auf die Stange geht. Coco hat offensichtlich noch schiß und rückt immer ein wenig ab. Wenn beide Mal im Käfig aufeinandertreffen dann halten sie sich sehr grob am Schnabel fest. Nun sitzen beide recht entspannt nur wenige cm entfernt voneinander beisammen. Kann mich das hoffen lassen??
     
  2. #2 Tanygnathus, 01.12.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Oberschwaben
    Das hört sich gut an:D
    Ich glaub da kannst Du wirklich hoffen..
    Eine Freundin von mir hat sich zu ihrer älteren Henne einen Hahn dazu geholt der war viele Jahre ganz allein gehalten worden ( Rupfer ) jetzt ist er zu der Henne gekommen.Zuerst hats noch nicht so gut ausgesehen und dann schlagartig hat sie den Nistkasten bezogen und ein Ei gelegt und weißt Du was sie nun tun?
    Sie brüten gemeinsam:D
    Fand ich so klasse und wer weiß??
    Bei Dir siehts auch aus als ob sie sich langsam annähern...
    Drück Dir die Daumen
     
  3. #3 93sunny, 01.12.2010
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich finde auch, dass sich das sehr gut anhört. 10 Monate ist noch keine lange Zeit für Graupapageien in dem Alter und auch noch aus Einzelhaltung!
    Dafür hört es sich sogar richtig vielversprechend an.
    Liebe Grüße Uschi
     
  4. #4 Sabseju, 01.12.2010
    Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bin auch richtig aufgeregt, wenn ich die beiden aufgeplatzten Geierlein da sitzen sehe. Hätte ich keine Ohren würde ich vermutlich im Kreis lachen, so freue ich mich.
     
  5. #5 Tierfreak, 01.12.2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Das hört sich wirklich vielversprechend an, vielleicht ist das Eis nun langsam gebrochen :zustimm:.
     
  6. #6 CocoRico † 2016, 01.12.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das hört sich wirklich gut an. Immerhin getraut sich Bubi zur Coco hin und keiner der beiden flippt dabei aus.

    Freue dich einfach darüber wie weit die beiden schon sind und habe einfach noch mehr Geduld.
     
  7. #7 Paul2212, 01.12.2010
    Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    was sind 10 Monate nach 34/35 Jahren Einzelhaft? Ich würde sagen einmal nichts und ich finde es gar nicht mal so lang. Meine Beiden haben dazu 19 Monate gebraucht bis ich sie das erste Mal zusammen gesehen habe. Ich drücke die Daumen, daß es weiterhin so gut läuft. Du wirst sehen es ist einfach toll wenn sich die Beiden miteinander beschäftigen.
     
  8. jensen

    jensen Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    7
    Hi Sabseju ;
    Der Anfang ist bei Dir gemacht . Das nennt man Synchronverhalten , eine Art der Paarbindung . Die Chancen das diese beiden Vögel mal zueinander finden können stehen gut .

    MFG Jens
     
  9. #9 Sabseju, 02.12.2010
    Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für eure Antworten. Das genau ist es auf das ich mich freue, dass die beiden sich irgendwann miteinander beschäftigen. Dann werde ich vermutlich von meinem Beobachtungsposten überhaupt nicht mehr weg zu kriegen sein.
    Tja Moni, mir bleibt ja nichts anderes übrig als Geduld zu haben.
    Ich bin ja auch deshalb so erfreut, weil ich das Gefühl habe es ist ein kleiner Durchbruch erzielt worden.

    Gruß
    Sabine
     
  10. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Ich kann mich den anderen nur anschließen... das sieht gut aus. Wenn die beiden irgendwann zusammen fressen , ist das schon mehr als die halbe Miete ;)
    Sie kommen sich immer näher..bald sind sie bestimmt ein Paar!
    Freue mich für dich!
    LG
     
  11. #11 Sabseju, 02.12.2010
    Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich freue mich auch und am meisten für die Geierlein, wenn die beiden wirklich in ihrem hohen Alter erfahren sollten was ne Vogelpartnerschaft ist. Da geht mir mein Herz auf und ich weiß dann, dass es richtig war die beiden zu mir zu holen. Bis zum gemeinsamen fressen trau ich mich noch gar nicht zu denken. Aber, dass sie offensichtlich dieses Synchronverhalten anfangen (wie jensen schrieb) ist für mich schon ein riesiger Meilenstein. Freu mich schon, wenn ich heute nach Hause komme, mal sehen was mir mein Mann dann zu ezählen hat.
     
  12. #12 niceflower, 02.12.2010
    niceflower

    niceflower Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21502 Geesthacht
    Ich kann es mir schon richtig vorstellen wie Du um den Käfig rennst vor Freude wenn die Beiden das erste mal richtig kuscheln :freude: Tja vielleicht wird das dein Weihnschtsgeschenk von den Beiden sein!!
     
Thema:

Kann ich hoffen??

Die Seite wird geladen...

Kann ich hoffen?? - Ähnliche Themen

  1. Kann vor Aufregung nicht schlafen...Heute bekomme ich hoffentlich meinen Hahn

    Kann vor Aufregung nicht schlafen...Heute bekomme ich hoffentlich meinen Hahn: Hallo Nachtschwärmer Seit ca. 2 Uhr kann ich nicht schlafen. Ich bekomme heute meinen Hahn. Einerseits Aufregung pur und große Vorfreude....
  2. wie lang kann ich hoffen?

    wie lang kann ich hoffen?: Hallo, hat jemand ne ahnung wie lange ein kanarie in einer stadt mit viel grün überleben kann? und wie weit können die fliegen? danke...
  3. Wie lange kann ich hoffen????

    Wie lange kann ich hoffen????: Was meint ihr. Morgen ist es fast schon eine Woche her, daß meine rolline verschwunden ist. Kann ich noch hoffen, daß sie gefunden wurde und...
  4. Wellensittich kann nicht in den käfig

    Wellensittich kann nicht in den käfig: Hallo, meine zwei Wellensittiche sind seit 5 Tagen in meinem Zimmer am fliegen. Sie haben die ersten 3 Tage nichts gegessen bis ich ihnen per Hand...
  5. Ein Diamanttäubchen kann nicht einschlafen und fliegt dann im Dunkeln

    Ein Diamanttäubchen kann nicht einschlafen und fliegt dann im Dunkeln: Hallo Liebe Tierfreunde, wir haben seit kurzem wieder Diamanttäubchen 2 Paare in einem Käfig in der Wohnung (relativ groß). Ich hatte schon Mal 3...