Kann ich in meiner Voliere Katharinasittiche halten?

Diskutiere Kann ich in meiner Voliere Katharinasittiche halten? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Forengemeinde, erstmal hoffe ich, dass ich im richtigen Unterforum bin. Wenn nicht bitte ich um Entschuldigung. Ich habe für...

Schlagworte:
  1. #1 Grünflügel, 8. April 2014
    Grünflügel

    Grünflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    erstmal hoffe ich, dass ich im richtigen Unterforum bin. Wenn nicht bitte ich um Entschuldigung.

    Ich habe für zwei Tage auf einen Wellensittich aufgepasst, habe mich ein bisschen allgemein über Wellensittiche im Internet informiert und bin dann zufällig über ein Bild von einem Katharinasittich gestolpert. Seit dem bin ich total von ihnen fasziniert. Vorher habe ich mich nicht wirklich für Sittiche und Papageien interessiert, aber das Bild von dem Katharinasittich hat alles geändert. Seitdem habe ich mich ein bisschen (leider nicht mehr und ausgiebig aufgrund der zeitraubenden Schule :zwinker: ) über sie informiert.

    Als blutiger Anfänger habe ich jetzt natürlich viiiiele Fragen, aber erstmal zu meiner Situation:

    Ich bin Mitglied in einem Kleintierzüchterverein und teile mir mit meinem Vater eine Anlage. Momentan halte ich Tauben. Hühner hatte ich einmal, das hat sich aber erledigt. Ab Ende diesen Sommers/ Anfang Herbst steht mir eine Voliere (Maße ca. 4m lang x 3m breit x 2m hoch) zur Verfügung. Zur Voliere: Gegeben ist ein sehr altes 'Häuschen' als Unterstand, dieses werde ich natürlich durch ein Neues ersetzen. Die Voliere hat eine Überdachung und einen neuen Sandboden. An Pflanzen mangelt es bzw. gibt es nur eine große Efeupflanze an einer Seite und einen kleinen, 'verkrüppelten' Buchsbaum. Als zusätzliche Einrichtung werde ich dann noch Zweige an den Seiten anbringen, damit es nicht so leer aussieht. Die Einrichtung wird sich dann aber natürlich am späteren Besatz orientieren.
    Momentan ist es sicher das Zwergwachteln einziehen werden. Eigentlich wollte ich dazu noch Diamanttauben einsetzen, aber seitdem ich die Katharinasittiche kenne hat sich dieser Plan in Luft aufgelöst :) .

    Jetzt zu meinen Fragen:
    - Kann ich in dieser Voliere Katharinasittiche halten? (Sollte das mit der geplanten Vergesellschaftung mit Zwergwachteln nicht funktionieren, dann bleibt es bei den Katharinas)
    - Wenn ja, wie viele Katharinas könnte/ sollte ich dann am Anfang einsetzen?
    - Was muss/ sollte ich grundlegend an der Voliere ändern, damit es den Katharinas so gut wie möglich geht/ sie einziehen dürfen?

    Das sollte erstmal reichen. Mit den anderen Fragen kann ich euch dann nerven, wenn die Voliere für Katharinasittichtauglich erklärt wird :zwinker: .

    Viele hoffnungsvolle Grüße

    Michael :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 9. April 2014
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Michael,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans!

    Ich würde von Vergesellschaftungen abraten und mit drei Paaren beginnen, da Kathis sich im arteigenen Schwarm am wohlsten fühlen.

    Lies Dich am besten zunächst mal auf Snoere's Kathi-Seite in die Haltungsbedingungen ein. Danach kann man dann Detailfragen klären.
     
  4. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München

    Ein geschlossenes Häuschen mit Beheizung für den Winter. Darüber freuen sich die Kathis. Der Boden ist eher Mist. Der entspricht nicht ihren natürlichen Habitat.


    Die müssen raus!

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Buchsbaum/buchsbaum.html

    http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Efeu/efeu.html

    http://www.pirol.de/vogelfutter-intro.php
     
  5. #4 Grünflügel, 9. April 2014
    Grünflügel

    Grünflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für die Antworten :),

    bin ich froh, dass die Voliere grundsätzlich für Katharinas geeignet ist.

    Danke für den Tipp mit dem Häuschen, den werde ich dann umsetzen wenn es ans Basteln geht ;)
    Ohje, dass mit den Pflanzen werde ich natürlich schnellstmöglich klären.
    Der Boden wird aber höchstwahrscheinlich drin bleiben müssen. Den hat mein Vater erst vor kurzem ausgetauscht und ich glaube nicht, dass ich ihn dazu überreden kann, das ganze nochmal zu machen.

    Den vielen nützlichen Links bin ich mal nachgegangen und werde mich dort mal ein bischen weiterbilden ;)

    Gruß Michael :0-
     
  6. #5 charly18blue, 9. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Michael,

    Viel hast Du dann aber von Deinen Kathis nicht, finde ich sehr schade. Denn ich gehe mal davon aus, dass die Voliere nicht bei Euch zu Hause bzw. in Eurer unmittelbaren Nähe steht.
     
  7. #6 Grünflügel, 9. April 2014
    Grünflügel

    Grünflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja. Das stimmt leider. Den ganzen Tag (bis auf Ferien und Wochenenden) werde ich sie nicht beobachten können, was auch ich sehr sehr schade finde. Jedoch verbringe ich auch so schon unter der Woche viel Zeit dort. Ich halte ja noch Tauben.
    Käfighaltung in der Wohnung kommt für mich allerdings nicht in Frage. Zudem meine Mutter den nötigen Freiflug im Zimmer nicht erlaubt.

    Michael
     
  8. #7 gandalf10811, 9. April 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    "Käfighaltung in der Wohnung kommt für mich allerdings nicht in Frage"

    gute Entscheidung
     
  9. #8 Sittich-Pappa, 12. April 2014
    Sittich-Pappa

    Sittich-Pappa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Reich der Kuckucksuhren
    Hallo Michael,
    ich halte Zwergwachteln und Kathis zusammen in einer Voliere und sie vertragen sich sehr gut miteinander.
     
  10. #9 Grünflügel, 12. April 2014
    Grünflügel

    Grünflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli,

    dass ist ja toll. Dann könnte ich die Vergesellschaftung ja auch wagen. Wen sollte ich denn dann zuerst in die Voliere einsetzen? Oder wäre das egal?

    Gruß Michael
     
  11. #10 sittichmac, 13. April 2014
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    auf 12qm sind 2-3 paare ein guter anfang, mehr werden es von ganz allein. von einer vergesellschaftung mit anderen vögeln (fliegern) kann ich dir ebenfall nur abraten aber gegen ein paar wachtel ist da nichts einzuwenden. da sich die kathis und die wachteln nicht in die quere kommen.
    den efeu und den den buchsbaum solltest du entfernen da kathis knabbern und beides ist nicht wirklich gesund für die vögel. zur gesunden bepflanzung einer sittichvoliere kannst du dich hier im forum bestens informieren es wurden bereits mehrfach darüber geschrieben und vorallem sind auch hier und da ganz tolle bilder dabei.
    das schutzhaus musst du aber wenigstens dämmen besser noch beheizen das die kathis im winter nicht leiden.

    du kannst dich hier auch noch ein wenig über die kathis und sittichhaltung im algemeinen informieren. http://www.sittich-info.de/sittiche/katharinasittich.html
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wenn's um Pflanzen und deren potentielle Giftigkeit geht, ist die Giftpflanzendatenbank der Uni Zürich kaum zu toppen. Es ist aber manchmal ratsam nach den lateinischen Namen der Pflanzen zu suchen.
     
  14. #12 Sittich-Pappa, 13. April 2014
    Sittich-Pappa

    Sittich-Pappa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Reich der Kuckucksuhren
    Die Reihenfolge ist eigentlich egal, die Kathis werden zuerst mal auf das leise Fipsen der ZWachteln reagieren und diese nach Kathie Art totstarren.
    Nur ein Paar Zwergwachteln halten, zwei Paare vertragen sich nicht so gut die gehen sich gerne gegenseitig ans Leder.
     
Thema: Kann ich in meiner Voliere Katharinasittiche halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katharinasittich in der voliere

    ,
  2. katharinasittich in misch voliere

    ,
  3. katharinasittiche voliere einrichten

Die Seite wird geladen...

Kann ich in meiner Voliere Katharinasittiche halten? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Katharinasittiche

    Katharinasittiche: Hallo ich bin neu hier und habe (noch) Fragen über Fragen:) Ich möchte gerne Katharinasittiche halten und hoffe das ich hier im richtigen...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....