kann jemand helfen ?

Diskutiere kann jemand helfen ? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; :traurig: http://www.vwfd-forum.de/ftopic26321-20.html

  1. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
  4. #3 depechem242, 21. April 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja furchtbar. Der Vogel steht ja in seiner eigenen Scheiße! Wie kann man so etwas diesem putzigen Kerlchen nur antun......
     
  5. #4 Tierfreak, 21. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Anette,

    das ist ja echt ein armer kleiner Wichtel, dem wirklich schnell geholfen werden sollte :( !

    Wenn er wirklich nicht beringt ist und auch keine Papiere hat, so ist es in der Tat nicht so einfach ihn mal gerade da rauszuholen, da der neue Besitzer ja eben diese Papiere und die Ringnummer zum anmelden braucht.

    Wie Du ja schon selbst geschrieben hast, sind Mohrenkopfpapageien laut Washingtoner Artenschutzabkommen eine geschützte Art sind und bei uns in Deutschland meldepflichtig sind.

    Ich denke das Beste in diesem Fall wird wohl sein, wenn sich die Helfer vor Ort einfach mal mit dem zuständigen Amtsveterinär in Verbindung setzen und die Sachlage erklären und fragen, wie sie sich verhalten sollen, bevor sie vorschnell den Kleinen da wegholen.
    Ansonsten kann man den Vogel kaum mit gutem Gewissen vermitteln, da er so erst mal illegal ist.

    Echt ne dumme Situation :traurig:.
     
  6. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Wenn ich könnte wäre der Kleine morgen hier.
    Jedoch bin ich damals mit Elvis angeeckt, dann mit Ernie Theater gehabt und mit den beiden Mopas war damals auch alles durcheinander. Mußte eidesstattliche Erklärungen abgeben ect. Erst Pico war ein "normaler" Vogel für´s Vetamt bei uns. Und die Jungs sind bei uns echt krümelkackerich:( .
     
  7. #6 Tierfreak, 22. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn der Mopa 29 jahre alt ist, müsste er eigendlich eine Citesbescheinigung haben, da 1976 das Gesetz in Deutschland in Kraft getreten ist, also ein Jahr vorher. Oder ist er evtl. älter und nur seit 29 Jahren bei dem Besitzer ?
    Erst ab 1997 reicht ein Herkunftsnachweis.
    Man könnte sich vom jetzigen Besitzer eine Abgabebescheinigung/Eidesstattliche Erklärung ausstellen lassen, aber ich würde das trotzdem vorher mit dem zuständigem Amt oder Amtsväterinär absprechen, nicht dass es doch nachher Ärger gibt.

    Bei und hier im Kreis sind sie auch sehr penibel. Selbst bei einer ganz normalen Anmeldung, kommt der zuständige Sachbearbeiter zu Besuch und schaut sich die Haltung der Tiere an.
    Bei unserem Nachbarkreis tun sie das nur wenn man eine Zuchtgenehmigung beantragt, was ja auch normal ist.

    Bitte halte uns auf dem laufendem, wie sich die Geschichte mit dem kleinen armen Wichtel weiterentwickelt.
    Ich drücke feste die Daumen, dass er da schnell rauskommt und ein schönes Zuhause findet.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kann jemand helfen ?

Die Seite wird geladen...

kann jemand helfen ? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...