Kann jemand helfen?

Diskutiere Kann jemand helfen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; uiii, da ist klein leo aber mutig:+klugsche ich freue mich sehr, das er schon interesse an seiner umwelt zeigt. sicherlich wird er noch eine...

  1. #141 papageienmama1, 25. September 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    uiii, da ist klein leo aber mutig:+klugsche
    ich freue mich sehr, das er schon interesse an seiner umwelt zeigt.
    sicherlich wird er noch eine weile brauchen, bis er merkt, das du kein papageienmörder bist:D
    aber du hast ja zeit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Canaria111

    Canaria111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Suuuuper, mir stehen die Tränen in den Augen. Viel viel Glück !!!

    Hab heute im Internet eine Verkaufsanzeige von einen Papageien geshen, der in Deine Richtung ging. Geht ihm nicht soo schlecht, wie es Dir gegangen ist, allerdings hat er hier auf Teneriffa kaum eine Chance es besser zu treffen, besonders nicht für einen Verkaufspreis von 1000,-

    [​IMG]

    Quelle: http://www.segundamano.es/vi/12320699.htm?ca=38_s
     
  4. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leo,

    nach all der Aufregung ist es super Klasse, von dir zu lesen :dance:
    Mit deinen neuen Federlosen :trost: geht es dir auf jeden Fall viel besser.
    Tolle Henne, schönes Zuhause dann klappt das auch irgendwann mit dem Nicht Papageienmörder :D

    Leo wird bestimmt alle überraschen, die ersten Schritte sind getan.
    Ganz viel Glück und Spaß und einfach nur :prima:
     
  5. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Nachdem jetzt alle Unstimmigkeiten beseitigt sind , laß uns ganz von vorn anfangen -Sorry

    Lieber Leo
    Herzlich Willkommen bei uns im Forum bei den Grauverrückten :bier::

    Es freut mich sehr , das klein Leo doch bleiben darf !:zustimm:
    Und das er soweit gesund ist , erfreut noch mehr .
    Alles andere vergeht mit der Zeit , du must nur Geduld haben .
    Jeden Tag wird es ein kleines bissel besser gehn - du wirst sehn .

    Ps. manchmal herrscht bei uns ein etwas rauer Ton .
    Laß dich deswegen nicht irritieren :trost:
    Wir sind halt alle etwas übersensibel , wenn es ums Wohl der Vögel geht
    Aber wir haben uns trotzdem alle lieb :zwinker:
     
  6. hexeandrea

    hexeandrea Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei kassel
    so ein mist aber auch

    ich hab endlos platz, wünsche mir schon seit langer zeit einen grauen, aber im moment sind auch 350 zuviel. rein für die vögel hab ich 200qm platz.also endlos freiflug machbar. echt.. da könnt man doch an die wand springen knurr. der arme kerl. und diese bilder auf nüchternen magen ..das kann nur ungesund sein
     
  7. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Leo!

    Ich bin überglücklich, dass Du so Frotschritte machst und anfängst Deine Freiheit zu geniessen! :)

    Und glaube mir, Du hast es sehr gut getroffen bei Deinen Federlosen! Du brauchst nun keine Angst mehr zu haben. Ich weiss, das ist leicht gesagt, aber schau Dir Rosi an! Sie lebt ja auch noch! ;)

    Sicher wirst Du Dir noch eine Weile Zeit lassen, aber das ist egal! Wie hier schon erwähnt wurde, ihr habt ja alle Zeit der Welt. Und Rosi wird Dir bestimmt Mut machen und Dir gut zuflüstern!

    Wir denken ganz oft an Dich und freuen uns mit Dir!

    Liebe Grüsse auch an Deine Federlosen!

    Tanja
     
  8. -Palli-

    -Palli- Guest

    Juhu.. wie geht es Leo denn?
     
  9. Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrichten Leo

    Hallo ihr Vogel Freunde ich habe euch ganz vergessen es war so fiel Los in den Wochen kann ich euch sagen das Vogelamt bei uns in Gifhorn hatte mich angerufen der Leo ist 5Jahre alt und wurde vom damaligen Verkäufer als 3Jahr
    abgeben und weiß ich jetzt schon mal den Züchter Folgt eine Anzeige vom Amtgifhorn wegen falscher angaben er wurde als Vogelbaby einfach aus den Nest genommen dann der 2 der ihn bekommen hat anzeige wegen Nichtemeldung macht auch das Amtgifhorn und der letzte bekommt auch eine.:beifall:
    weiter mir geht es gut ich bekomme federn es geht aufwärts ich mag nur die
    Kleine das ist die Tochter sie heist Melina ich geht auf ihren Arm trauhe mich aber nicht immer und reden kann ich leider nicht aber Rosi laber mich zu sie sagt immer Leo gehe nach Hause ich weis nicht was sie will bin es doch lol ok Leute warten wir weiter ab jetzt bekomme ich erstmal einen Großen Käfig wo ich und Rosi rein kommen geil was so jetzt muß ich Bett 12 Stunden schön heis schlaf .Gruße Alle ......
     
  10. -Palli-

    -Palli- Guest

    Hallo. Gibts was neues? Wie geht es ihm denn?
     
  11. #150 Leo2008, 5. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2009
    Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Leon jetzt 2009 vom 5.04.09

    Hallo ich wollte mal ein Bilder von Leon euch zeigen wie er jetzt aussehen tut.
    mit der Henne kommt er Super aus kann sie jetzt nicht mehr beide Trennen.
    Liebe Grüße aus Hillerse von Leon
     

    Anhänge:

  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, Leo hat an der Brust ja schon wieder einiges an Federn bekommen :cheesy:, echt klasse :zustimm:.
    Schön dass sich die beiden so gut verstehen.
     
  13. Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Todestag am 13.04.09

    Hi alle die es noch verfolgen Heute um 18Uhr 45 ist unser Leo wegen mehrere
    Krankheiten die er hatte wie eine Kaputte Leber Nierenentzündung von uns gegangen es war eine Schöne zeit fiel aufregung um einen Tollen Vogel ich weis das er eine Gutezeit bei uns hatte er hat geweit wo er von uns gegangen ist.
    Und ich werde hier auch jetzt das Vogelforum verlassen.

    HDL an alle.
     
  14. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Armer Leo, es tut mir sehr leid um ihn!
     
  15. #154 Kolbenfresser, 13. April 2009
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :nene:

    Ich habe hier still und leise gelesen.... wie traurig das Ende jetzt noch geworden ist. Menno, der arme Kerl!!! Es tut mir sehr leid! :nene::nene::nene:

    @ all: die sich hier so bemüht haben, dem kleinen Kerl zu helfen: Ihr habt das toll gemacht. Tanja und Gärtner :prima:
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, das tut mir auch sehr leid..lass dich mal ganz doll drücken :trost::trost::trost:.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    es tut mir leid, dass Leo von euch gegangen ist.

    Auch möchte ich mich bei dir bedanken, dass du ihm die letzten Monate so schön als möglich gemacht hast.

    Diese Zeit wird Leo und auch ihr niemals vergessen können.
     
  19. Jeannetti

    Jeannetti Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann, mir kommen echt die Tränen. Der Arme. Aber Du hast alles getan...Er wird sich sicherlich bei Dir wohlgefühlt haben.

    Ich fühle mit Dir...Kopf hoch...
     
Thema:

Kann jemand helfen?

Die Seite wird geladen...

Kann jemand helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...