Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel)

Diskutiere Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der Titel sagt alles. Ich will meinen süßen das nicht antun und sie in die Hand nehmen müssen, vorallem nicht das kleine 1 1/2 Monate alte Küken...

  1. Dschaey

    Dschaey Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Der Titel sagt alles. Ich will meinen süßen das nicht antun und sie in die Hand nehmen müssen, vorallem nicht das kleine 1 1/2 Monate alte Küken und die Mutter die gerne mal in Ohnmacht fällt wenn man sie in die Hand nimmt. Es muss doch irgendeinen anderen Weg geben wie ich ihr vertrauen nicht missbrauche und möglichst stressfrei ist.
    MfG
     
  2. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Ich weiß ja nicht wie Du das mit dem "in die Hand nehmen" Dir vorstellst. Mein Vorschlag wäre die Vögel erst mal mit einem Tuch, Geschirrhandtuch geht gut, zuzudecken, das Tuch über sie zu werfen, so daß auch der Kopf komplett bedeckt ist und sie Deine Hand nicht sehen. Das macht viel aus. Dann kannst Du sie gut fassen, nur aufpassen daß sie Dich nicht sehen, überhaupt nichts sehen außer der Innenseite des Tuches. Also etwas einwickeln. Das Ivomec mußt Du auch nicht ins Genick geben, dazu müßtest Du ja den Kopf freilegen, sondern Du kannst es auch unter einem Flügel auf die Haut geben. Funktioniert genau so gut.
    Mit dieser Prozedur, sie sehen Dich ja nicht, bringen sie die Sache auch nicht mit Dir in Verbindung. Zudem ist es soweit mir bekannt die streßärmste Methode. Das mit der Umgebung nicht sehen zu können erleichtert auch einen eventuellen Transport z.B. zum Tierarzt.
     
  3. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    417
    Sicher kann man es auch über das Trinkwasser verabreichen, aber ich denke nicht das ein TA das auf dem Plan hat. Hier wird die Originalflüssigkeit 1%ige Injektionsflüssigkeit zum Anmischen genommen. Ist hier bei den Kanarien schon mal beschrieben worden.
    Man fängt sie übrigens mit einem Kescher, dann werden sie den Kescher als Bedrohung einschätzen und nicht die Hand.
    Gruß
     
Thema:

Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel)

Die Seite wird geladen...

Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel) - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel Vergesellschaftung mit Nymphensittichen

    Kanarienvogel Vergesellschaftung mit Nymphensittichen: Hallo zusammen, ich besitze seit einigen Jahren Kanarienvögel. Vor kurzem sind aber leider zwei gestorben und mittlerweile befindet sich nur noch...
  2. unsere Kanarienvögel

    unsere Kanarienvögel: abgetrennt als eigenes Thema von hier Wir haben ein ähliches problem wir hatten ein pärchen gekauft, dann noch 2 wo der verkäufer gesagt hatte...
  3. Oranger Kot/ Kanarienvogel

    Oranger Kot/ Kanarienvogel: Guten Tag, Ich habe neuerdings wieder Vögel (das letzte Mal vor 5 Jahren, musste ich abgeben) und habe bemerkt daß der Kanarienvogel Hahn zwischen...
  4. Bedeutet diese Sitzhaltung etwas? (Kanarienvogel)

    Bedeutet diese Sitzhaltung etwas? (Kanarienvogel): Ich bin etwas besorgt, weil ich das vorher noch nie beobachtet habe. Das Küken ist ca. 1 1/2 Monate alt.
  5. Kanarienvogel quietscht wie eine Gummiente und "hustet"

    Kanarienvogel quietscht wie eine Gummiente und "hustet": Guten Tag, Der Titel beschreibt mein Anliegen schon ganz gut, könnten es LSM sein? Wenn ja hätte ich noch ein Gegenmittel da und wenn ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden