Kann man Kürbisfleisch mit Kernen einfrieren?

Diskutiere Kann man Kürbisfleisch mit Kernen einfrieren? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Amazonenbesitzer, hab da mal eine Frage an Euch. Habt Ihr schon mal Kürbisfleisch mit den Kernen eingefroren und dann später Euren...

  1. #1 krabbewhv, 13.09.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo liebe Amazonenbesitzer,
    hab da mal eine Frage an Euch.
    Habt Ihr schon mal Kürbisfleisch mit den Kernen eingefroren und dann später Euren Amazonen gereicht? Wurde es nach dem auftauen noch genommen?
    Ich habe nämlich am Wochenende einen Hokaido gekauft und das Innenleben sprich Kürbiskerne mit Kürbisfleisch meinen Geiern gereicht. Die beiden waren hin und weg. Es wurden sogar die geliebten Maracujas und Kaktusfeigen verschmäht. Da ich jetzt öfters einen Kürbis kaufe (für unseren Kürbisstuten), würde ich gerne was einfrieren, aber nur, wenn es auch von den Geierlein angenommen wird. Letztes Jahr habe ich die Kerne getrocknet, das wurde aber nicht so gerne genommen.
    Über Eure Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.
    LG
    Doris
     
  2. #2 Sybille, 13.09.2010
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Doris,

    ich habe das noch nicht ausprobiert. Falls keine zufriedenstellende Antwort kommt, teste es doch einfach selbst. Friere für 1-2 Wochen etwas Fleisch und Kerne ein und reiche es dann deinen Grünen. :zwinker:

    PS: Ich könnte mir vorstellen, dass das mit den Kernen gut funktioniert, ähnlich wie bei Hagebutten, Weißdorn etc.
    Beim Fleisch, denke ich, das wird Matschebrei. Aber vielleicht mögen deine das dann ja trotzdem. :D
     
  3. #3 Boracay, 13.09.2010
    Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Doris,

    laut Kochforum kann man den Kürbis roh einfrieren.
    Er hält sich ca. 4-5 Monate wird jedoch recht matschig beim auftauen.

    LG
     
  4. #4 krabbewhv, 14.09.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo Sybille und Boracay,

    danke für`s antworten.
    Da ich ja die ganzen Körner samt Fruchtfleisch nicht unendlich lange im Kühlschrank aufbewahren kann und die lieben Geierlein auch nicht unmengen an Kürbiskernen bekommen sollen, habe ich heute morgen einen Teil eingefroren. Werde ich dann mal so in ca 1 bis 2 Wochen auftauen. Mal sehen, ob es dann noch genommen wird.
    Letztes Jahr habe ich einen normalen Kürbis angeboten auch mit Kernen, der wurde aber nicht wirklich gerne genommen. Bei dem Hokaido dieses Jahr war das ganz anders.
    Hab da noch eine Frage an alle, wenn Ihr Kürbis anbietet, gibt Ihr den Kürbis roh oder leicht angedünstet und welche Kürbisart mögen Eure am liebsten?

    Liebe Grüsse
    Doris
    mit Jacko und Belle
     
  5. #5 Angelika K., 14.09.2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Hallo Doris.

    Kürbis mag hier keiner. Nur die Kerne. Die aber müssen trocken und nicht matschig sein. :D

    Der ganze Kürbis hält sich unangeschnitten doch ein paar Monate. Du könntest ganz viel kleine Hokaido´s kaufen und einlagern. :zwinker:

    Da bin ich mal gespannt was dabei rauskommt. Bitte berichten. :)
     
  6. #6 krabbewhv, 30.09.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Es hat geklappt

    Die 14 Tage sind um, vorgestern habe ich nun die Kürbiskerne samt dem anhängendem faserigem Kürbisfleisch wieder aus dem Gefierschrank genommen. Gestern und heute habe ich es meinen Blaustirnamas angeboten. Die eine Blaustirn hat nur die Kerne gefressen und die andere Blaustirn hat Kerne und das matschige Kürbisfleisch gefressen.:freude: Fazit, ich kann es für meine lieben einfrieren, hab natürlich heute gleich wieder einen Hokaido gekauft. Für uns gibt es dann am Wochenende Kürbissuppe und Kürbisstuten und die Geierlein bekommen Kürbiskerne mir Kürbisfleisch.:freude::zwinker:

    LG
    Doris
     
  7. #7 Papagilla, 03.10.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Doris,

    hast Du den Kürbis roh oder gekocht/gedünstet angeboten. Das habe ich aus deinem Post nicht herauslesen können.

    LG
    papagilla
     
  8. #8 krabbewhv, 03.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo papagilla,

    den Kürbis hab ich roh angeboten und auch roh eingefroren.
    Belle mag nur die Kerne ob frisch oder eingefroren,
    Jacko mag die Kerne mit dem Kürbisfleisch frisch oder auch eingefroren.
    Wie beim Menschen, scheint der Geschmack bei Geiern auch unterschiedlich zu sein. :zwinker:

    LG
    Doris
     
  9. #9 Papagilla, 03.10.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Doris,

    danke für die Info - da werd ich dann morgen gleich mal einkaufen gehen ;)

    LG
    papagilla
     
  10. #10 krabbewhv, 04.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo papagilla,
    na schon Kürbis gekauft und Deinen Amazonen angeboten?
    Schreib doch mal ob Deine das auch mögen.
    Meine haben heute wieder frischen Kürbis bekommen. Einen Teil hab ich für später eingefroren. Angeschnitten kann man den Kürbis ja leider nicht so lange lagern.

    LG
    Doris
     
  11. #11 Papagilla, 05.10.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Doris,

    ich muss zu meiner Schande gestehen: ich war noch nicht einkaufen:+screams:
    Wird wohl erst zum Wochenende was. Aber ich werde berichten - versprochen!

    LG
    papagilla
     
  12. #12 Papagilla, 11.10.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Huhu Doris,

    ich habe ja versprochen zu berichten :D
    Na da habe ich ja was angefangen: meine beiden kloppen sich wegen der Kürbiskerne ... ich habe Samstag jedem seinen Spieß mit einem großen Stück Bio Hokaido Kürbis fertig gemacht und in die Voli reingehangen. Erstmal ist Vasco stiften gegangen: büäh watn dat fürn komischet zeugs?
    Coco ist sofort an den Spieß und hat sich erstmal einen Kern geholt: er hat ihn erstmal abgelutscht und dran rumgemümmelt, das Augenblitzen war schon göttlich. Und dann ... "hmmmmm, lecker lecker" und er hat sich auf den Kürbis gestürzt. Vasco hat sich dann auch getraut und sich einen Kern geholt, danach hat sie sich am Fruchtfleisch gütlich getan. Zwischendrin haben beide nachgeschaut ob der andere kerne übriggelassen hat :hammer:. Nachdem man und frau sich sattgefressen hatten, haben sie den Rest des Kürbisses geschreddert.

    Also ein voller Erfolg :D
    Einfrieren brauch ich nix, da der Kürbis spätestens morgen alle sein wird.

    Danke für den Tipp!!!!!!!!!!
    LG
    papagilla
     
  13. #13 krabbewhv, 11.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo papagilla,
    schön zu lesen, das Deine auch Kürbis mögen. Am Spiess nehmen meine den Kürbis nicht, da wird nur geschreddert. Ich habe durch den Montanakäfig ja die großen Schüsseln und da kommt Obst und Gemüse hinein. Ich verfüttere den ganzen Hokaido nicht. Soll ja ein Leckerbissen sein und bleiben. Beim Kürbis egal welcher, nehme ich nur die Kürbiskerne mit den Kürbisfleisch, welches dranhängt, vom restlichen Kürbis machen ich Kürbismus, das ist dann die Basis für Kürbissuppe oder Kürbisstuten für uns. Hier müssen die Geier mit uns mal teilen :zwinker::D .Es bleibt aber genug für beide über. :zwinker:
    Mögen Deine eigentlich auch so gerne Maracuja? Manchmal werden die auch als Passionsfrucht angeboten. Meine können gar nicht genug davon bekommen.

    Danke das Du berichtet hast wie Deine beiden darauf stehen.

    LG
    Doris
     
  14. #14 Papagilla, 11.10.2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Ne Maracuja habe ich schon ausprobiert: die kommt nicht so gut an. Dafür Physalis umso besser! Momentan ist frischer Fenchel und Zucchini wieder ganz doll angesagt.

    LG
    papagilla
     
  15. #15 krabbewhv, 12.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo papgilla,
    Fenchel und Staudensellerie ist auch angesagt, packen sogar davon etwas ins Wasser, damit da auch geschmack reinkommt :zwinker:. Zuchini und Physalis wird verschmäht. Ehrlich, mag ich aber auch nicht. Könnte beiden davon noch nicht einmal, von den Teilen was vor schmatzen. Gerade hauen sich beide die Wampe mit Kürbis voll. Bei Jacko kann man das an den Augen erkennen, das es ihm schmeckt. Man hat richtig das Gefühl, das er den Kürbis und die Kerne mit genuss frisst. Ich glaube das hat er von meiner verstorbenen Rico gelernt. Rico hat nämlich, wenn ihr etwas sehr gut geschmeckt hat immer die Augen verdreht. So macht es Jacko auch. Er ist schon ein kleiner geniesser. Bei Belle hab ich das noch nicht gesehen. So muss jetzt noch mal nach unten in die Stube, beide bekommen gleich noch ihr "Gute Nacht Leckerli".

    Wünsche noch einen schönen Abend
    LG
    Doris
     
  16. #16 mäusemädchen, 12.10.2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    NRW
    Das "sagen" meine Grünen zum Hokkaidokürbis :zwinker:.

    Gruß
    Heidrun
     

    Anhänge:

  17. #17 krabbewhv, 13.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo Heidrun,

    da haben Deine ja eine richtige Kürbisschlacht veranstaltet.:zwinker:
    Meine mampfen auch gerade wieder Kürbis. Einen Teil hab ich wieder eingefroren. Hat ja das letzte mal ganz gut geklappt.

    LG
    Doris
     
  18. #18 zwilling, 14.10.2010
    zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hokkaido

    Hallo,

    diese Woche hat REWE Bio-Hokkaidos im Angbeot für 0,99 €/Stück. Ich habe meinen heute Hokkaido angeboten. Sonst die Jahre wollten sie nicht dran. Heute haben alle vier probiert und gefuttert. Werde mir die Woche noch einmal Nachschub holen. Zucchini mögen meine nicht. Gurke wird auch verschmäht.

    Gruß
    zwilling
     
  19. #19 mäusemädchen, 14.10.2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    NRW
    Hallo Doris,

    ja, da hatte die "grüne Bande" richtig zugeschlagen :jaaa: - und beim nächsten Mal würdigen sie den Kürbis dann mal wieder keines Blickes - wie bei allem Gemüse. Beim Obst sieht das hingegen schon ganz anders aus - das wird immer gefuttert.

    Gruß
    Heidrun
     
  20. #20 krabbewhv, 15.10.2010
    krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo zwilling,

    danke für den Tip mit REWE, werde ich heute noch hinfahren.:freude: Der Preis ist super. Wir haben ja bei uns REWE, aber leider bekommen wir in unserem Stadtteil keinen Flyer mit Angeboten.
    Ich kenne das auch zu gut, mal wird was gefressen und dann wieder nicht. :nene: Bei uns ist es aber egal ob Obst oder Gemüse. Bis vor kurzem haben beide mit genuss Maracuja gefressen. :? Seid 2 bis 3 Tagen wird diese Frucht verachtet. Genauso geht es mir von Zeit zu Zeit mit der Kakatusfeige. Bin mal gespannt, wann der Kürbis verachtet wird. Zur Zeit weiß ich auch nicht welche Äpfel den beiden munden. Weder Cox, Boskop, Granny, Breaburn und co wird total verachtet. Angesagt bei Obst sind die eigenen Weintrauben und Bananen sowie Fenchel.
    Heute werde ich mal wieder Kaktusfeige probieren. Waren bei Marktkauf günstig Stück für 0,39 Euro.

    LG

    Doris
     
Thema: Kann man Kürbisfleisch mit Kernen einfrieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kürbis einfrieren roh

    ,
  2. Kürbiskerne einfrieren

    ,
  3. hokkaido kerne einfrieren

Die Seite wird geladen...

Kann man Kürbisfleisch mit Kernen einfrieren? - Ähnliche Themen

  1. Kann man nur Täubinen halten (Lachtauben)

    Kann man nur Täubinen halten (Lachtauben): Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, Ich habe seit letztem Jahr lachtauben in Haus Haltung (Voliere) es war ein Pärchen das mittlerweile in...
  2. Ein Diamanttäubchen kann nicht einschlafen und fliegt dann im Dunkeln

    Ein Diamanttäubchen kann nicht einschlafen und fliegt dann im Dunkeln: Hallo Liebe Tierfreunde, wir haben seit kurzem wieder Diamanttäubchen 2 Paare in einem Käfig in der Wohnung (relativ groß). Ich hatte schon Mal 3...
  3. Kann diesen Welli jemand aufnehmen?

    Kann diesen Welli jemand aufnehmen?: Bei Ebay Kleinanzeigen habe ich Heute diesen Welli entdeckt. Der arme Vogel, ich hätte ihn ohne den Käfig aufgenommen, geht aber leider nicht....
  4. Kann mir bitte jemand Rat geben

    Kann mir bitte jemand Rat geben: Wir haben vier Kücken. Erstes Kücken geschlüpft 30.01 zweites am 01.02 drittes 2.02 und das vierte am 04.02. Leider ist das letzte Kücken viel...
  5. Stadttaube adoptieren - kann man irgendeine andere Taube dazusetzen?

    Stadttaube adoptieren - kann man irgendeine andere Taube dazusetzen?: Hallo! Wir haben vor drei Wochen ein Taubenküken aufgenommen, das am Bahnhof einer grösseren Stadt aus dem Nest gefallen war. Da wir das Nest...