Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft?

Diskutiere Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, war heute Morgen Futter und mehr kaufen in einem Zoogeschäft. Bin natürlich auch an meiner Lieblingsecke, da wo die kleinen Piepmätze...

  1. #1 Smartie, 09.05.2009
    Smartie

    Smartie Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,
    war heute Morgen Futter und mehr kaufen in einem Zoogeschäft.
    Bin natürlich auch an meiner Lieblingsecke, da wo die kleinen Piepmätze drin hocken und warten bis ihnen einer ein schönes Zuhause gibt, vorbei gegangen. Habe dort eine seeeehr hübsche Henne endeckt..sie hatte Nistmaterial im Schnabel und flatterte durch den Käfig. Sie setze sich ganz vorne an das Gitter (die anderen flogen nach hinten) und war sehr zutraulich ... eine echte Schönheit. Musste mit mir kämpfen, dass ich sie nicht mit genommen habe. Bin dann erst mal nach Hause gefahren und hab nach gedacht...ob genug Platz da ist und..und...und. Würde sie dann gerne am Montag aus dem Käfig befreien und mit zu mir nach Hause nehmen, aber wie ist das überhaupt mit einem Kanarien ausm Zoogeschäft...??? Ich habe meine ersten Beiden ja aus Privatzucht.


    Ihr helft mir mit jedem Rat.
    LG Smartie
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Mit einem Vogel aus dem Zoogeschäft ist es eigentlich nicht anders als mit einem von privat... unbedingt Quarantäne einhalten. Welche Geschlechter haben denn die beiden die Du schon hast?
     
  3. #3 Smartie, 09.05.2009
    Smartie

    Smartie Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Männchen und Weibchen...
     
  4. #4 spatzel, 09.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    Halo Smartie,
    da sie ja nun Nistmaterial trug, wird es wohl eine Henne sein.
    Ich kenne das Gefühl.....:~
    Man sieht ein Tier und genau für dieses schlägt das Herz. Man denkt und grübelt und hat Angst das jemand Anderes diese Schöne kauft.

    So ist es mir bei einem großen Teil meiner Papageien gegangen und auch bei meinen Kanarien.

    Aber jetzt mal eine Frage. Welche Geschlechter und Kanarienarten hast du denn schon.

    Und eine einzelne Henne, mitten in der Brutzeit, das kann ganz schön schief gehen mit deinen Kanaries die du schon hast.

    Du müsstest die Neue auch 6 Wochen in einem Extraraum unter Quarantäne halten, bis du sicher bist, sie ist gesund.

    Als besonders wichtig halte ich die Anwort auf meine Frage, welche Geschlechter und Arten hast du schon???

    LG
    Christine
     
  5. #5 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    lach, da haben ja alle die selben Gedanken....:D
     
  6. #6 1941heinrich, 09.05.2009
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    3.357
    Ort:
    Wagenfeld
    Zuerst einmal

    Hallo Smartie , wenn Du die Henne (wenn es eine ist) holst,mußt Du Dir sie
    im Zoogeschäft genau ansehen.Puste das Bauchgefieder an und wenn Du siehst das es blau ist und das Brustbein stark fühlbar ist dann nimm die Henne nicht.Wenn Du sie nimmst dann mußt Du sie zuerst einmal allein setzen und beobachten ob durch den Stress des Umzuges Krankheiten sichtbar werden.Kot beobachten und evtl. untersuchen lassen.Machst Du es nicht kannst Du alle anderen Insassen mit der " Neuen " anstecken.Es ist immer ein Risiko aus einer Gesellschaftsvoliere Vögel zu entnehmen.Trotzdem ich will Dir Deine neue Liebe nicht vermießen.
     
  7. #7 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    ich selber würde dann die Henne plus Hahn kaufen gehen.

    Aber das ist das was ich machen würde, weil ich eben möchte das jede Henne auch einen eigenen Partner haben sollte.

    Muss aber nicht sein.

    Die Arten wären noch nicht beantwortet und die Farben von denen die du schon hast, falls es mal Nachwuchs gibt/geben sollte.

    LG
    Christine
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Du musst Dir im Klaren darüber sein, dass zwei Hennen auch zweimal Nachwuchs verhindern bedeutet... und Du solltest einen separaten Käfig zur Hand haben, falls die beiden nicht miteinander auskommen. Einen zweiten Hahn würde ich keinesfalls dazunehmen, das gibt Stress.
     
  9. #9 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    Ja klar, es gibt Stress, wenn man sie zusammen in einen Käfig setzt.

    Aber 2 Hennen in der Brutzeit, mit einen Hahn zusammen in einem Käfig, kann genau so üblen Stress geben.

    Ich plädiere für 2 Paare in 2 Käfigen.

    LG
    Christine
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Dann sollten die Vögel aber keinen Freiflug bekommen...
     
  11. #11 Smartie, 09.05.2009
    Smartie

    Smartie Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also...

    Ein zweiter Käfig ist schon vorhanden (noch von früher)

    und jetzt die Farben:
    Beide sind braun mit rot gestromt und sind am Brustgefieder gelb.
    Die Lady im Geschäft ist gelb-orange..so gemischt.

    Meine beiden sind nicht "reinrassig" die kommen wie gesagt aus Privat"zucht" oder Hobbie..nennt es wie Ihr wollt... =)

    Ich steh um 8Uhr vor dem Laden und bin die erste die da hin rennt...
    neeeeeeiiin ...so schnell geht das ja auch nich ;)
     
  12. #12 Paulaner, 09.05.2009
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    14
    Besonders muss es dann nicht sein, wenn man sich klar macht, dass Kanarien keine monogamen Geschöpfe sind.

    Ich persönlich sehe zwei Hennen mit einem Hahn bedeutend weniger problematisch als zwei Hähne in einem Käfig.
     
  13. #13 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    Dann hast du Schecken. Ich finde Schecken sehr schön. Die Henne ist auch eine Schecke und die kannst du untereinader Verpaaren. (plus zweiten Hahn:zwinker:)

    @
    Moni,
    wenn sie keinen gemeinsamen Freiflug haben könnten, wie machen es dann die Halter, die mehrere Paare zusammen in eine Voliere halten? Natürlich in der Brutsaison trennen, wenn nötig.

    Aber wenn gemeinsamer Freiflug nicht geht, dann lässt man sie eben getrennt im Wechsel fliegen.

    Ich habe Meine 12 Papageien und mein Kanarienpaar auch in getrennten Käfig/Voliere ( würde auch nicht anders gehen, wäre viel zu gefahrlich.

    Im Herbst hoffe ich auf ein besonderes Kanarienpaar von Tommi, ( woll Tommi....? Du weist ja das ich ganz heiß auf dieses Paar bin:~:~:D )

    Die kommen auch in ein Reich für sich. Wäre mit viel zu schade das etwas mit ihnen passieren könnte.

    LG
    Christine
     
  14. #14 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    Ich bin halt immer, vielleicht zu sehr besorgt, also käme bei mir nur in Frage, pro Paar einen Käfig. Meine Henne greift alles an, wenn sie triebig ist, da hätte ich Angst.:nene:

    LG
    Christine
     
  15. #15 Smartie, 09.05.2009
    Smartie

    Smartie Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich hab ja noch n Tag zum drüber Nachschlafen....
    Mal schauen, ich glaube aber, ich bin mir schon sehr sicher, wie sie das saß und sie so guckte..hört sich vll. kitschik an aber nicht nur Hunde und Katzen können das...Vögel auch! =] ...
    Drückt mir die Däumchen das sie Montag da noch sitzt...! Und das alles gut geht....
     
  16. #16 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest

    Ich drücke dir ganz doll die Daumen.:trost:

    Holst du dann die Henne oder auch einen Hahn dazu?:D

    LG
    Chistine
     
  17. Moni

    Moni Guest

    Ich persönlich kenne keine Halter die mehrere Paare in einer Voliere haben und die in der Brutzeit mit Freiflug trennen. Das ginge dann tatsächlich nur abwechselnd, und selbst da kann es passieren, dass einer ständig am Käfiggitter des anderen hängt oder eine Henne lieber einen anderen Hahn haben will. Man kann halt nicht alles haben...
     
  18. #18 Smartie, 09.05.2009
    Smartie

    Smartie Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Werde gucken, eventuell hole ich den Hahn auch erst später dazu..wenn die Henne sich einsahm fühlt, oder die anderen sie nicht mögen...
    Vielleicht hole ich auch keinen Hahn, wenn die Henne sich gut einlebt und sich top mit den anderen verträgt...mal schauen...
    ich möchte ja auch das es den gut geht...
     
  19. #19 Andrea 62, 09.05.2009
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich würde wenn dann auch zu 1 Hahn und 2 Hennen raten. Quarantäne (in anderem Zimmer!) wurde ja schon gesagt.
    Sollte eine Henne später "rumzicken" während der Brutzeit, kann man solange getrennt setzen. Bei 2 Paaren hat man immer die Gefahr, dass sie sich auch außerhalb der Brutzeit nicht verstehen (die Hähne).
    Spatzel, wie ich schon mal angemerkt hatte ;), Du gehst bei den Kanarien zu sehr von Deinen Krummschnäbeln aus.
     
  20. #20 spatzel, 09.05.2009
    spatzel

    spatzel Guest


    Hmmm:D
    nein, das ist einfach mein Herz was blutet, wenn ein einzelner Vogel alleine im Käfig sitzt.:~:o:heul::jaaa:

    Mit meinen Agas kann ich es nicht vergleichen, das sind ja Schwarmvögel.
    Und da ist es auch schon echt schwierig alles os abzustimmen, dass es keinen Zoff gibt:+schimpf

    LG
    Christine
     
Thema:

Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft?

Die Seite wird geladen...

Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich- Dame zieht beim putzen 1 bis 3 federn raus?

    Halsbandsittich- Dame zieht beim putzen 1 bis 3 federn raus?: Hallo, Ich habe heute eine erschreckende Entdeckung gemacht und hoffe wirklich es ist nicht das wonach es aussieht. Meine Halbandsittich Dame...
  2. Ausstellungen

    Ausstellungen: [ATTACH] 8[ATTACH] Morgen! Also wir haben unsere Ausstellung trotz Corona halbwegs über die Bühne bekommen zwar ohne Publikum aber mit den...
  3. Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt

    Junges aus dem Nest gefallen 2Tage alt: hallo wir sind hier neu und haben vier Schwarzköpfchen wovon ein paar jetzt 7 Eier gelegt hat nicht in einem Nistkasten sondern in einer...
  4. Nymphensittich-Henne: Fr. Fips, zimtfarben, aus 63303 Dreieich

    Nymphensittich-Henne: Fr. Fips, zimtfarben, aus 63303 Dreieich: Hallo liebe Forenmitglieder, hier hatte ich bereits im Vorfeld näheres zur Situation geschrieben: Herr und Frau Fips Gestern Nacht ist leider...
  5. 2,0 wildfarbene Pflaumenkopfsittiche suchen neues Zuhause

    2,0 wildfarbene Pflaumenkopfsittiche suchen neues Zuhause: Leider müssen wir schweren Herzens unsere beiden wildfarbenen Pflaumenkopfsittich-Hähne abgeben. Sie sind von April `20, geschlossen AZ beringt,...