Kap-Papagei vom Aussterben bedroht!

Diskutiere Kap-Papagei vom Aussterben bedroht! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Südafrikanischer Kap-Papagei vom Aussterben bedroht Die einzige in Südafrika heimische Papageien-Art ist nach der jüngsten Zählung vom...

  1. #1 Dieter Tödtemann, 22. Juli 2002
    Dieter Tödtemann

    Dieter Tödtemann Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52477 Alsdorf
    Südafrikanischer Kap-Papagei vom Aussterben bedroht


    Die einzige in Südafrika heimische Papageien-Art ist nach der jüngsten Zählung vom Aussterben bedroht. Der Bestand schrumpfte auf etwa 500 Exemplare.

    Grund für den Rückgang sei vor allem die Zerstörung des seltenen Yellowwood-Waldes, der den einzigen Lebensraums der Kap-Papageien darstellt.

    Für Feuerholz und pflanzliche Medikamente würde Yellowwood von den Kommunen immer weiter reduziert, klagt der Arbeitskreis.

    Kap-Papageien haben einen grünlich bis gelbbraunen Kopf und Nacken und existieren in insgesamt drei Untergruppen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin Unger, 24. Juli 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Dieter,

    ja der Rückgang des Bestnades ist als tragisch anzusehen, leider reagieren auch die Behörden von Südafrika eher schleppend, wenn überhaupt darauf. Einzig eine Gruppe die ständig (jährlich) Bestandszählungen vornimmt ist in diesem Gebiet tätig.

    Man sollte versuchen, die vorhandenen Kappapageien in einem Zuchtbuch zu erfassen und dann kontrolliert zu züchten. Die Frage ist nur wer kann dies veranlassen.

    Viele Grüsse

    Martin
     
  4. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    wir haben bei uns im Verein jemanden der hat ein Paar seit
    15 Jahren und hat dieses Jahr das erste mal zwei junge gezogen.
    Da sieht man mal wieder. Gut Ding braucht Weile.
     
  5. #4 Martin Unger, 25. Juli 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Rudi,

    mensch das freut mich richtig. Oftmals wandern ja auch Kappapageien weil vieles WIldfänge sind und die dementsprechend schwer in Haltung und vor allen auch Zucht sind.

    Weißt du genaueres über Zuchtbedingungen oder spezielle Maßnahmen die nötig sind??

    Viele Grüsse

    Martin
     
  6. #5 Dieter Tödtemann, 25. Juli 2002
    Dieter Tödtemann

    Dieter Tödtemann Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52477 Alsdorf
    Hallo Rudi,

    Mensch das freut mich für diesen Züchter.
    Wünsche Ihm weiterhin viel Erfolg!
    Vieleicht kann man ja mal was näheres über die Zucht hören.
    Es sind bestimmt viele Züchter interessiert an diesem Erfolg!
    Euer Hochflugzüchter und Tierfreund
    Dieter
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    Ich sag immer wieder. ORNITHEA - die Vogelausstellung in Köln.
    Natürlich mit Kappapageien und erstmals mit Gebirgsaras und
    erstmals mit grünschenkligen Rostkappen. Und immer wieder
    vieles vieles mehr.
    So long
     
  8. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    @ rdi
    wann findet die austellung 2002 genau statt? wollen nämlich mal wieder hin.
    cu Tim
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    die Ornithea findet vom 31.10.2002 - 03.11.2002 in Köln-Porz
    Zündorf im Schulzentrum Heerstraße statt.
    Die beiden jungen Kappapageien sind übrigens zwei Mädels
    und mit Ihren Eltern auf der Ornithea zu sehen.
    So long
     
  11. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    @ rudi! thx
    cu Tim
     
Thema: Kap-Papagei vom Aussterben bedroht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seltener südafrikanischer papagei

    ,
  2. www. kap-papageien züchter

Die Seite wird geladen...

Kap-Papagei vom Aussterben bedroht! - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...