Kaputter Schnabel

Diskutiere Kaputter Schnabel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wir haben uns einen neuen Welli zugelegt, weil einer von unseren leider verstorben ist. Wir haben den kleinen Kerl (oder Dame...

  1. #1 Mauer--segler, 5. November 2010
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo zusammen,

    wir haben uns einen neuen Welli zugelegt, weil einer von unseren leider verstorben ist.
    Wir haben den kleinen Kerl (oder Dame :D) heute bekommen und dabei ist uns aufgefallen, dass ein Stück vom Schnabel fehlt.
    Daher die Frage, wächst das wieder zu oder sollte man da was machen?
    Kann der Wellensittich problemlos damit leben? :?
    P.S.: Wäre nett, wann man uns schonmal sagen könnte, ob es denn ein Männchen oder ein Weibchen ist :)

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 5. November 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mit der Henne umgehend einen vk TA aufsuchen, damit abgeklärt wird, was die Ursachen für die Deformation sind. Außerdem könnte der Oberschnabel geschnitten werden. So wie der Schnabel aussieht, wirst Du wohl regelmäßig Schnabelpflege betreiben müssen.

    Wellensittiche können sich oft gut mit Schnabelveränderungen arrangieren. Ich habe hier selbst einen Vogel, dem der Unterschnabel fehlt. Er kommt damit gut zurecht.
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich würde auf Weibchen tippen wegen der weißen Ringe um die Nasenlöcher.
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Perruche,
    wie kommt denn Dein Vogel damit zurecht?
    Muss er nicht das Korn am UNterschnabel "drehen" um es zu entspelzen?
     
  6. #5 Le Perruche, 6. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie,

    den genauen Grund für das Fehlen des Unterschnabels kenne ich nicht. Ich habe den Vogel schon mit dieser Behinderung aufgenommen. Am wahrscheinlichsten ist, dass ein Unfallhintergrund anzunehmen ist. Die Henne hat lediglich einen minimalen Streifen Horn. Bei kleineren Verlezungen kann ja der Schnabel wieder nachwachsen. Bei derart vollständigem Verlust, ist natürlich auch die Wachstumszone betroffen und mit einem regulären Wachstum ist nicht mehr zu rechnen. Allerdings kann man ein wildes Wachstum feststellen, das entsprechend zurückgeschnitten und gepflegt werden muß, um Verletzungen an den scharfen kannten zu vermeiden. Bedingt durch das Fehlen des Unterschnabels (kein Gegendruck) und eines zusätzlichen Leberschadens kommt es auch noch zu einem unnatürlichen Wachstum des Oberschnabels. Ca. alle 4 Wochen muß nachgeschnitten werden.
    Da der Oberschnabel zudem aufgrund der Lebererkrankung und anderer Erkrankungen leider sehr porös ist, lasse ich das vom vk TA machen. Die Gefahr, dass auch der Oberschnabel beschädigt wird, ist recht groß.

    In der AV kam sie nicht mehr zurecht, allerdings auch bedingt durch schwerstem Befall mit Milben, Bakterien (verschiedenen) und auch Trichomonaden und Hefen. Die Prognose war damals sehr schlecht. Ein dreimonatiger Behandlungsmarathon begann, während dessen sie mehrmals täglich verschiedene Medikamente bekam. Nach Abschluß der Behandlung wurde vermutet, dass sie wohl kein Jahr mehr leben würde.

    Das ist nun 1,5 Jahre her und mit einem konstanten Gewicht von 37 - 40gr. ist sie ein aktives Schwarmmitglied, dass sich auch durchzusetzen weiss, wenn es um den Lieblingsplatz auf der Schaukel geht. Zum Fressen braucht sie mehr Zeit als die anderen Vögel. Zum entspelzen setzt sie geschickt Oberschnabel, Zunge(hat hier die wichtigste Funktion) und den verbliebenen Stummel ein. Obwohl hier für jeden Vogel ein Napf zur Verfügung steht, muß man doch ein wenig darauf achten, ob sie genügend zu picken bekommt.

    Es ist schon erstaunlich, welch einen Lebenswillen so kleine Vögel haben können.
     
Thema: Kaputter Schnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaputter schnabel wellensittiche

    ,
  2. kaputter schnabel beim wellensittich

    ,
  3. wellensittich kaputter schnabel

Die Seite wird geladen...

Kaputter Schnabel - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...