Kartoffeln für Graue?

Diskutiere Kartoffeln für Graue? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi leute, ich hab mal wo gelesen das man kartoffeln geben kann... anderswo (zb. hier) steht man solls nicht geben. was macht ihr? danke im...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute,
    ich hab mal wo gelesen das man kartoffeln geben kann... anderswo (zb. hier) steht man solls nicht geben. was macht ihr?
    danke im voraus.
    facie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo face
    man kann kartoffel geben.
    allerdings nicht roh sondern gekocht und das ganze bitteschoen ohne salz.
    und dann lieben sie es warm verfuettert. meine haben ihren "Kartoffelsalat" mit kraeutern und gruene gurke einmal die woche.
    hast du denn nun einen grauen? oder ist da was in planung?
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    wie schon beschrieben, darf man Kartoffeln in gekochtem Zustand anbieten.

    Ich gebe meinen Kartoffeln in unterschiedlichen Darreichungsformen an. Mal einfach so als ganzes oder in Stücken, mal als Kartoffelbrei pur oder auch mit verstampften Brokkoli oder Karotten.

    Meine essen es kalt oder warm und Kartoffelbrei bevorzugen sie. Besonders Pauli, da er den dan immer mit den Füßen festhält und dann genüßlich zwischen den Krallen schleckt (frage mich immer, wie er das nur macht, da der Brei nirgends durchquillt).

    Die Variante mit Gurke und Kräutern muss ich auch mal ausprobieren. Danke für den Tipp Sileef.
     
  5. #4 Katrin Timneh, 13. August 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Meine 2 bekommen ungefähr jeden 2. Tag gekochte Kartoffeln.Diese müssen unbedingt warm sein.
    Ich werde es auch mal mit Kräutern mischen(Silleef danke für die Idee).Kräuter werden sonst immer fein säuberlich aussortiert,aber da sie ihre Kartoffeln regelrecht verschlingen,gelangen vielleicht auch mal endlich ein paar in ihrem Magen:zwinker:.
     
  6. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ofenkartoffeln fuer menschen:
    kleinere kartoffeln mit schale waschen und vierteln
    auf ein backblech legen mit olivenoel, salz und rosmarien bestreuen
    bei 220 grad in der roehre backen

    ofenkartoffeln fuer graupapageien:
    ohne salz und oel, dafuer aber reichlich mit rosmarien gespickt, in einer ecke des backblechs mitbacken

    das hatten meine gestern als "spaetstueck" und sie waren begeistert.
     
  7. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England

    Zum Energiesparen:

    Ofenkartoffel kann auch in der Mikrowelle zubereitet werden. Dazu vorher Kartoffel wiegen, in Alufolie einpacken (manchmal bekommt Man/Frau auch das Mikrowellengeschirr zu kaufen - Umweltfreundlich). Kartoffel so ca. 10 Minuten oder je nach Groesse in der Mikrowelle kochen und nacher einfach noch zum "nachroesen" fuer ein paar Minuten in den Backofen legen. Bei Interesse einfach melden. Werde dann schauen ob ich die Kochinstrukstionen vom Englischen ins Deutsche uebersetzen kann. Alternativ kann ich auch die Englische Version zur Zubereitung ins Netz einstellen.

    Gruessle

    Mon
     
  8. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    alufolie in der mikrowelle??
    ich glaube das blitzt und dann gibts nen knall.
     
  9. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Die Kartoffel-Salat-Idee ist prima, danke Silleef! :beifall:

    Zu der Microwelle: Gehen da nicht die ganzen Vitamine und Nährstoffe kaputt? Wir haben eh keine, aber nur mal so aus Interesse :zwinker: Und das mit der Alu-Folie erscheint uns auch nicht ganz geheuer :nene:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. namah08

    namah08 Guest

    Hi Monika - CocoRico,

    eine lustige Vorstellung, dass das Kartoffelpürree nicht zwischen den Krallen hervorquillt:)!

    Quacksie braucht ihre Katoff "al dente"...also nochn biiischen härter, denn sonst fiel ihr beim Knabbern zu viel aus der Kralle.
    Braucht? Braucht"E"? Also zumindest hier bei mir...Rett-J. ist gerade beim Zubereiten des "Mittagsmahls"....mal schauen, welche Vorzüge die Quackelgeierin in ihrer neuen Umgebung entwickelt.

    Manchmal, Monika, knackte es im Käfig....uuaah, Hilfe, Quucks knabbert und knackt an ihren Krallen?? Nee....da war ein für mich fast unsichtbares Körnchen zwischen den Krallen...das sie halt genüsslich knabberte.

    Ich ziehe diesen Text jetzt auch mal in das "Quacksie gelandet "- Thema rüber,
    ...bei mir alles o.k.:zwinker:...
    ich muss aber ein wenig "Gefühle fliegen lassen"...
    ich hoffe, Rett-J., du bist nicht genervt, wenn ich am liebsten sogar wissen will, WIE Quacksie denn die Gitterstäbe zu ihrem Fressnapf runtersteigt:zwinker:...au weia, Namah-du (in Anlehnung an Quackis "Quuuuacki duuuu!!!":) )...verrückte Erfahrungen, die ich da gerade mache!!

    Ziemlich still hier!!
    Namah
     
  12. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    in planung schon... in ein paar jährchen :o
    nein, mich hat es nur mal interressiert, weil ich es mal da, mal wo anders gelesen habe. danke für die antworten!
     
Thema: Kartoffeln für Graue?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei Kartoffeln

Die Seite wird geladen...

Kartoffeln für Graue? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...