Katharinasittiche

Diskutiere Katharinasittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Sandi, das ist ein Doppelfaktoriger Grauflügel in Mauve. Danke Richard... ich finde ihn einfach hammergeil :zustimm:

  1. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Danke Richard...

    ich finde ihn einfach hammergeil :zustimm:
     
  2. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Wir können es einfach nicht lassen :-)

    Hallo Leute :0-,

    Horst wollte heute unbedingt auf die Straubinger Vogelbörse (waren ja erst vor Kurzem dort).
    Nachdem der Wecker um viertel vor Sechs klingelte (ich drehte mich nochmal rum weil ich total müde war) und ich endlich um Sechs Uhr aus den Federn kam, tranken wir geschwind noch nen Kaffee und fuhren dann los.

    Dort angekommen...es war schon kurz nach halbneun, suchten wir uns nen Parkplatz und quetschten uns dann rein ins Vergnügen. Leider gab es dieses Mal nicht so viel zu sehen...aber zwei Kathis stachen dann Horst trotzdem sofort ins Auge.

    Eine Hahn (Grauflügel / dunkelgrün EF) und eine Henne (Silber / Kobalt x Kobaltgraufl.). Sie sehen beide wunderschön aus (vor allem die Henne :prima:). Schon neugierig auf ein paar Bildchen geworden? :p

    Nach kurzem hin und her Entschied sich Horst (Preis war VB :+pfeif: ) die Beiden mitzunehmen. Er war ja sooo glücklich mein Schatz :freude:.

    Sie fliegen von Anfang an mit den anderen Wellis und Kathis in der Gruppe mit und es gibt keinerlei Zank oder Beißerei.

    Hier mal zwei Bilder von den Beiden noch Namenlosen :dance:
     

    Anhänge:

  3. Richard

    Richard Guest

    Ging ja fix! :zwinker:

    Was haben die beiden Grauflügel denn gekostet?
     
  4. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Angesetzt hat er bei 100 Euro und wir haben ihn dann auf 90 Euro runtergequasselt :zwinker:.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Huhu Sandi!


    Hier in der Gegend sind Katharinasittiche eindeutig preiswerter.

    Hast du von eurem Dunkelgrünen Grauflügel noch bessere Fotos, vielleicht sogar im Vergleich mit einem richtigen Dunkelgrünen?
     
  6. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Im Moment hab ich nur das Eine weil ich ihnen nicht gleich wieder ein Blitzlichgewitter antun möchte. Aber in der nächsten Zeit folgen auf jeden Fall noch welche.

    Hier mal ein paar Bilder von unseren anderen Grünen...ich hoffe, die Bildqualität ist okay.
     

    Anhänge:

  7. Richard

    Richard Guest

    Hi Sandi,

    ich würde einfach mal gerne den direkten Vergleich zwischen einem EF Grauflügel Dunkelgrün und einem Dunkelgrünen sehen.

    Die restlichen Grüntöne kenne ich, da ich auch etliche habe (Wf, Dunkelgrün, Oliv, DF Grauflügel Dunkelgrün :)).
     
  8. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Ich schau mal in der nächsten Zeit was sich machen läßt...okay?

    Was kosten bei euch denn so die Kathis?
     
  9. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Die Namen stehen nun fest...

    Jaja, Horst hat mal wieder im Internet gestöpert und ist auch fündig geworden :beifall:.

    Die Henne heißt Nica (abgeleitet von Nicaragua) und der Hahn Duras (abgeleitet von Honduras).
    Auf unsere Neuankömmlinge :bier:.
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wir waren auch der Meinung, daß Südamerikaner auch passende Namen haben sollten und haben uns für Inka-Namen entschieden.
     
  11. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo Sandi,

    die beiden neuen Errungenschaften sind je echt voll süß:zustimm:
    Ihr habt ja mittlerweile schon ne ganz schön große Rasselbande zuhase echt toll:D
     
  12. Fipsi

    Fipsi Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld/Rheinland (NRW)
    Hallo Sandi!!!

    Mit ganz viel Spannung und Interesse habe ich die Bilder und Fragen (samt Antworten;)) , die euphorischen Erzählungen und Erklärungen, verschlungen!

    Ich war jetzt ganz traurig, als der Threat zuende war und würde so gerne mehr von Dir und Deiner Rasseöbande sehen und lesen!! :prima::prima:

    Ich interessiere mich schon lange für Kathis und wir spielen mit dem Gedanken auch einige bei uns einziehen zu lassen...:dance::dance::dance:....aber ersteinmal müssen wir das zuhause (Voiliere ) vergrössern ehe wir darüber weiter nachdenken. Die Zeit bis dahin nutze ich, indem ich alles aufsauge und mich intensiv einlese.

    Freue mich auf neues von Euch!:D
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Wenn Deine Profilangabe von 4 Wellies noch aktuell ist, sollten es mindestens 2 Paare Kathis, besser drei oder 4 sein und die Voliere muß groß genug sein, daß die beiden Arten sich aus dem Weg gehen können ... oder man bringt sie in getrennten Volieren unter und gewährt nur gemeinsamen Freiflug.
     
  14. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)

    Da habe ich meinen drei Herren ja richtig was angetan... hoffentlich leidet ihre Psyche nicht darunter :D

    Von rechts nach links:

    Charlie Green, Sammy und Moritz :)

    [​IMG]

    Sorry... sind alle drei nur langweilig grün... aber ich steh nun mal auf Natürlichkeit und keine Farbenbastelei :bier: Mein alter Herr Moritz strengt sich allerdings an, noch als Bonsai-Amazone durchzukommen :zwinker:

    Grüne Grüße
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    In der freien Natur sind sie auch grün ... und die Natur ist niemals langweilig ;)
     
  16. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Also ich muß dazu sagen, daß unsere Wellis sich ziemlich gut mit den Kathis verstehen. Es kommt auch schon mal vor, daß sie miteinander schmusen :trost:.

    Größeren Ärger gibt es eigentlich unter den Kathis selber. Rica unser allererste Kathidame ist manchmel ziemlich Streitsuchend und jagt auch mal ihre Artgenossen durch die Voliere. Ob es daran liegt, daß sie und ihr Traumpartner :D Costa als erste da waren weiß ich nicht. Haben heute auf jeden Fall mal die ganze Inneneinrichtung der einen Volie umgestellt und gehängt und wollen abwarten ob es besser wird. Eine große Korkröhre war der Schlafplatz der Zwei und da ließen sie auch niemanden ran oder in die Nähe.
    Wir haben sie jetzt mal entfernt und die beiden Volieren auf gleiche Höhe platziert damit sie sich besser verteilen unsere Vogelbälle.
    Die beiden Häuschen (eigentlich für Meerschweinchen) werden noch nicht so recht angenommen von den Kathis.

    So...und jetzt mal Wellin Dibsi und Kathin Mala beim Kuscheln :zustimm:.
     

    Anhänge:

  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, sowas sieht man hin und wieder mal ... würde ich aber eher als Ausnahme bezeichnen.

    Fakt ist vor allem, daß die Wellies nicht selten die Kathis ärgern oder gar jagen, vor allem wenn sie in der Überzahl sind.

    Das ist mit Sicherheit ein nicht unerheblicher Einflußfaktor.
     
  18. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Hallo Leute :0-,

    haben jetzt alle Kathis in der umgestellten Voliere und ich muß sagen es hat geklappt. Sie verstehen sich alle prächtig und es gibt auch, seitens Rica, keinen Ärger mehr...darauf mal anstoßen :bier: :zwinker:.
    Wir haben ihnen zusätzlich noch kurze Ästchen eingebaut wo es sich nur max. zwei Vogelbälle bequem machen können. Das war ein sehr guter Tip eines Züchters dem wir sehr dankbar sind. Fast jedes Stängchen ist belegt und es herrscht Frieden :beifall:. Das Glück ist mit uns :D.
     
  19. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Das kommt bei uns gar nicht vor...1. sind sie nicht in der Überzahl sondern 8 zu 8 Gleichberechtigt :zwinker: und 2. hab ich diese Erfahrung auch vorher nicht gemacht. Vielleicht ist unsere Rasselbande ja wirklich ne Ausnahmen :prima:.
     
  20. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zumindest sind es zwei etwas größere Schwärme ... da kriegen die Kathis auch leichter Oberwasser und lassen sich nicht so leicht unterbuttern, wie ein oder zwei einzelne Paare.

    Wie häufig bei dieser Vergesellschaftung Zoff aufkommt, weiß ich nicht ... vielleicht hat Siggi (Snoere) da nähere Infos?
     
Thema: Katharinasittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. namen für katharinasittiche

    ,
  2. katharinasittich mauve grauflügel df

Die Seite wird geladen...

Katharinasittiche - Ähnliche Themen

  1. Bescheidene Katharinasittiche

    Bescheidene Katharinasittiche: Hallo allerseits, vor etwa 2 Wochen habe ich zwei Katharinasittiche (Kiwi und Olive) aufgenommen. Also solch eine Bescheidenheit, hab ich noch...
  2. Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?

    Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?: Liebe Leute, erst mal danke für die Aufnahme. Ich bzw. wir interessieren uns sehr für die Katharinasittiche. Wir haben leider keine Erfahrung...
  3. 42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben

    42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben: [ATTACH] Hallo zusammen, schweren Herzens muss ich mich aus gesundheitlichen Gründen von meinem geliebten Katharinasittichpärchen Jasper (blau)...
  4. Suche Neuzugänge =)

    Suche Neuzugänge =): Erstmal ein Hallo an die Kathi Freunde unter euch =) Ich suche derzeit 2 Kathi Hähne am besten im Alter von 1-2 Jahren. Da sich mein...
  5. Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...

    Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...: Hallo, hier geht es um meinen Katharinasittich Paula, der/die krank ist. Zu aller erst aber: ich habe auf diversen Seiten nach vogelkundigen TAs...