Katze Mariechen braucht dringend neues Zuhause (und hat es gefunden!)

Diskutiere Katze Mariechen braucht dringend neues Zuhause (und hat es gefunden!) im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Liebe Katzenfreunde, meine beste Freundin ist in arger Not!!!!! Ihre geliebte 10jährige Katze "Mariechen" wurde von ihrem Kater nach...

  1. #1 Evi1950, 20.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Liebe Katzenfreunde,

    meine beste Freundin ist in arger Not!!!!! Ihre geliebte 10jährige Katze "Mariechen" wurde von ihrem Kater nach jahrelangem "Mobbing" angefallen und schwer verletzt... Neben den beiden Haustigern lebt noch eine dritte Katze bei ihr. Der Kater verträgt sich mit diesem Tier sehr gut.

    Jetzt wurde Mariechen (hat auch nur noch zwei Zähne) stationär vom Tierarzt für eine Woche aufgenommen und regelrecht zusammengeflickt nach schweren Bisswunden.

    Meine Freundin sucht dringend ein neues Zuhause, wenn das Mariechen sich wieder erholt hat. Sie soll möglichst nicht mehr nach Hause "müssen".

    Schrecklich, ich kann Mariechen nicht aufnehmen, da hier frei fliegende Kanarienvögel sind. Versuche auf diese Art zu helfen. Alle Tierheime im HAMBURGER Raum sind überfüllt, da geht nichts mehr.

    Wer nimmt Mariechen? Sie ist ein wahrer Schatz, sehr lieb und schmusig und nur Wohnungshaltung gewöhnt. Kann sich sicher auch später auf einen Auslauf einstellen. Finanzielle Hilfe kann sicherlich zugesagt werden.


    Auf Angebote freue ich mich total!

    Danke, Evi aus 21423 Winsen, Katze lebt bei Rosemarie in Hamburg.
     
  2. #2 barbara, 20.07.2010
    barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, liebe EVI-

    setzt Euch doch mal mit HANNE(Katzenfreundin) in Verbidung-

    ich kann Euch leider kein Perspektive anbieten,
    da ich selbst Mühe hatte, meine Katzensippe zu "befrieden"...

    Viel Glück und Daumendrücki für das arme "Prügelmäuschen"

    Eure barbara
     
  3. #3 Evi1950, 20.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Danke für Deine besonders liebe Antwort, liebe Barbara

    Liebe Barbara,
    herzlichen Dank für Deine besonders liebe Antwort. HANNE ist offensichtlich jemand hier im Forum, ja? Ich werde sie gleich "aufsuchen". Danke im voraus.

    Ja, schade, dass Deine Kapazitäten eine weitere Katze nicht zulassen. Meine ja leider auch nicht, obwohl mir Mariechen, ein wahrer Katzenschatz, sehr am Herzen liegt. Ich liebe sie sehr. Aber mit 4 freifliegenden Kanaris, das würde im Chaos enden. Geht garnicht!

    Danke nochmals für den netten Tipp.

    Ganz liebe Grüße, Evi
     
  4. #4 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    HILFE!!!!! Leider kann ich Hanne (Katzenfreundin) nicht erreichen - weder via PN noch via Email. Ist wohl in Urlaub. Kann hier jemand bitte irgendwie helfen? Katze wird morgen als geheilt entlassen und muss dringend in neues Zuhause. Sämtliche Tierheime und Organisationen haben ja danken abgewinkt wegen Überfüllung momentan. Was für eine Katastrophe...
    Bitte anmailen, ich gebe Euch dann Rosemaries Telefonnummer.
    Liebe verzweifelte Grüße, Evi aus Winsen
     
  5. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    146
    Warum muss denn Mariechen weichen und nicht der Stinker, der ihr jahrelang das Leben schwer gemacht hat?

    LG astrid
     
  6. #6 Goldfischchen, 22.07.2010
    Goldfischchen

    Goldfischchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ja Astrid, dass frage ich mich soeben auch...:?
    Zumal eine zehn Jahre alte Katze im Tierheim kaum noch eine Chance hat vermittelt zu werden.
     
  7. #7 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Ja, Ihr Lieben, das ist ein echtes Problem. Meine Freundin ist auf dem Ohr taub.... Ich liege ihr schon seit Jahren in den Ohren, dass sie doch den üblen Kater, der auch meine Freundin schon mehrfach krankenhausreif gebissen hat (....), unbedingt abgeben muss. Auf einem Bauernhof o.ä. hätte er schon längst seine Aggressionen abbauen können. Aber nein, sie wollte davon nichts wissen. Das hat mich schon oft wütend gemacht.... Das könnt Ihr mir glauben. Nun hat das arme Mariechen diese menschliche Unvernunft auszubaden.

    Wie dem auch sei, Mariechen muss jetzt unbedingt in ein anderes Zuhause, Unvernunft hin oder her.

    Liebe Grüße, Evi
     
  8. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    146
    Gemein. Aber wenn ich Deine Erklärung lese Evi, ists wohl besser, das arme Mariechen bekommt ein neues Heim. Würde sie gebracht werden? Ich kann sie zwar nicht nehmen, obwohl mein Herz schon bei ihr ist, aber ich kann mich hier umhören.

    LG astrid
     
  9. #9 supernicky, 22.07.2010
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich habe versucht es zu lassen, kann es aber nicht : das Verhalten des "Stinkers" hört sich für mich nach "geistesgestörter Handaufzucht" an, und er wäre bei weitem nicht der erste, der dadurch zum Wanderpokal wird.
    Deswegen ist diese ganze Geschichte zwar extrem gemein für das Mariechen, aber : ein bissiger Kater hätte wohl noch viel weniger Vermittlungschancen als ein liebes Mariechen im zarten Alter von 10.
     
  10. #10 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Liebe Astrid, liebe Supernicky,
    ja, Ihr habt beide so recht. Dein Argument, Supernicky, ist auch das Argument meiner Freundin... Bissiger Kater ist nicht zu vermitteln. Auf der anderen Seite hätte der auf einem Pferdehof o.ä. sicher eine Chance gehabt, wo er sich ausleben kann und dann als lieber Kater wieder reinkommt.... Enge Wohnung ist nix für ihn, denke ich. Und er ist wirklich eine geistesgestörte Handaufzucht.... Aber nun gut, Mariechen soll weg. Meine Freundin ist ein sehr lieber Mensch, meint es immer gut mit ihren Tieren, na gut, sie hat jetzt Pech gehabt...

    Also, Astrid, wenn Du wirklich so lieb bist, Dich mal umzuhören, natürlich wird Mariechen gebracht!!! Bitte maile mich an, wenn Du etwas hörst, ja?? Herzlichen Dank und lieben Gruß, Evi
     
  11. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    08.04.2001
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Evi,

    wie sieht's denn mit Hunden aus? Käme Mariechen damit klar?

    Tina
     
  12. #12 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Hi Tina, käme auf einen Versuch an. Also Mariechen hat keine Hundeerfahrung, folglich auch keine schlechten Erfahrungen...
    Hast Du Interesse an der lieben Maus? Sie ist wirklich ein schönes, kräftiges Tier. Dreifarbig durchgetigert. Schönes Mädel!
    LG, Evi
     
  13. #13 supernicky, 22.07.2010
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Manchmal mag ich gar nicht immer Recht haben :nene:.
    Ich drücke dem Mariechen die Daumen !
     
  14. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    146
    Ja ist gut, das mache ich. Ich habe eine bestimmte Dame im Sinn und versuche noch heute, sie zu erreichen.

    LG astrid
     
  15. #15 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Du bist ein Schatz, Astrid, herzlichen Dank im voraus.

    Lieben Gruß, Evi
     
  16. #16 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Ja, danke Supernicky. Ist schon blöd das Thema.... Leider hatte ich auch mal so ein gestörtes Etwas. Dorfkater, also frei geboren, später von jemandem mit der Hand aufgezogen. Unser Katerchen, mit dem ich alles machen konnte, das mich liebte, fiel meinen Mann damals sicher aus Eifersucht an, alle Krallen raus und runterkratz den Rücken... Da kam mein Mann gerade aus der Dusche... Was soll ich sagen, Kater wurde SOFORT vermittelt, sonst hätte mein Mann ihn wohl erschlagen früher oder später.... Bei aller Tierliebe, so was kann man nicht dulden. Bei mir haben es Tiere wirklich gut, aber es gibt Schmerzgrenzen. Eine grundaggressive Katze ist nun mal wie ein Tiger, auch so gefährlich...

    Liebe Grüße, Evi

     
  17. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    08.04.2001
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Evi,

    schauen wir mal ob es bei Astrid klappt, wäre ja 'ne ganze Ecke näher. Falls das nicht hinhaut mailen wir mal.

    Tina
     
  18. #18 Evi1950, 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    OK, Tina, das gefällt mir gut. Warten wir mal ab mit Astrid. Also scheinst Du Interesse zu haben, wenn Astrids Bekannte nicht zusagt? Das ist schon mal gut zu wissen. Duisburg ist wirklich nicht um die Ecke. Und wenn man nicht sicher ist, ob Mariechen hundeerprobt ist, haben wir ein Problemchen mehr... Aber wenn garnichts mehr geht, geht auch das. Ist aber sehr nett von Dir, dass Du Mariechen in Erwägung ziehst. Sie ist echt ein nettes Wesen. Ich halte Dich auf dem Laufenden, falls Astrid mich privat anmailt. Wollen wir so verbleiben?
    Danke schön für alles.
    Hörst auf jeden Fall von mir.

    Gruß, Evi
     
  19. #19 Goldfischchen, 22.07.2010
    Goldfischchen

    Goldfischchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Was meint ihr mit "geistesgestörter Handaufzucht" ??

    Wurde da bei der Aufzucht von Hand etwas falsch gemacht?
    Oder bleibt bei Handaufzucht von kleinen Katzen immer so etwas, wie ein "Knacks" = Verhaltensstörung zurück?

    Ich habe diesbezüglich keine Ahnung, würde mich aber sehr interessieren.
     
  20. #20 Evi1950, 22.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2010
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Ja, oft bleibt leider eine Verhaltensstörung zurück, weil ja die Sozialisierung/Erziehung durch die Mutterkatze/Wurfgeschwister völlig fehlt. Wir Menschen können leider die Mama nicht ersetzen. Großziehen geht, begrenzte Erziehung auch, aber das war's leider.

    Lieben Gruß, Evi
     
Thema:

Katze Mariechen braucht dringend neues Zuhause (und hat es gefunden!)

Die Seite wird geladen...

Katze Mariechen braucht dringend neues Zuhause (und hat es gefunden!) - Ähnliche Themen

  1. Hundkatzemaus Sendung vom 4.9.21

    Hundkatzemaus Sendung vom 4.9.21: Hallo ihr Lieben, ich hab die HKM-Sendung vom 4.9.21 verpasst, da kam ein Beitrag über eine Papageienverpartnerungsstation. Weiß jemand von Euch,...
  2. Rebhühner und Katze

    Rebhühner und Katze: Hallo Leute, da ich neuerdings Rebhuhn-Halter geworden bin, wollte ich euch mal fragen ob ihr Tipps habt wie man die Tiere am besten an eine Katze...
  3. Katze macht ihr Geschäft nicht mehr in das Katzenklo

    Katze macht ihr Geschäft nicht mehr in das Katzenklo: Hallo ihr lieben Katzenfreunde, jetzt war ich gemeinsam mit Kira für 3 Monate aus meiner Wohnung in eine möblierte Übergangswohnung ausgelagert....
  4. Amsterdamm: Streifzug auf Katzenpfoten

    Amsterdamm: Streifzug auf Katzenpfoten: Heute ! Arte 20:15 bis 21:45 sind zwei Teile! Info Wiederholung:18.08.2020 09:35
  5. Umzug mit älterer, kränklicher Katze

    Umzug mit älterer, kränklicher Katze: Hallo, ihr lieben Samtpfotenfreunde, habe längere Zeit nicht bei euch kontaktiert, weil mit Kira alles wieder zufriedenstellend war. Kira hat...