Katzen vertreiben

Diskutiere Katzen vertreiben im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Komme gerade aus dem Garten. Nachbarskatze ist aus versehen total nass geworden . Sie ist geflüchtet vor dem Strahl aus dem Gartenschlauch. Hm,...

  1. #21 Alfred Klein, 05.05.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.962
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    66... Saarland
    Hm, bin gerade an überlegen. Könnte man das nicht mit einen kräftigen Rasensprenger kombinieren? Es gibt ja heute alle möglichen smarten Geräte, vielleicht auch einen Rasensprenger oder den Wasseranschluß per App fernsteuerbar? Für die Katze völlig unvermutet ohne daß sie einen sieht.
     
  2. #22 Sam & Zora, 05.05.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.496
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    So einen kräftigen Strahl haben die leider nicht, sollen ja den Rasen oder Beete bewässern, nicht umpflügen. Der Strahl aus dem Gartenschlauch, diesen kann man ganz gut einstellen ist effektiver. Auf unserem Grundstück lassen sich dank des Wasserschlauches keine Katzen mehr blicken, sie wissen schon warum. Habe nichts gegen Katzen, aber sie sollen doch bitte in ihrem eigenen Garten bleiben.
     
    Greenfinch gefällt das.
  3. #23 1941heinrich, 05.05.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo Alfred . das wäre die Idee. Denn wenn die Burschen mich schon sehen gehen sie stiften , deshalb komme ich manchmal nicht dazu den Schlauch aufzudrehen
     
  4. Gin

    Gin Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    96
    Meine Katzen hatten leider gelernt, das darf ich nicht so lange du hinschaust. Nicht ganz dämlich.
    Gibt es nicht vom NABU irgendwelche Infoblätter die man ausdrucken kann und dann verteilen?
    Mit einem Glöckchen um den Hals wären sie weit erfolgloser. :(
    Traurig das die Nachbarn so blöd sind.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #25 SamantaJosefine, 05.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Also Heinrich, so schrecklich siehst du doch gar nicht aus. :trost:
     
    Alfred Klein gefällt das.
  6. #26 Mätzchen2307, 05.05.2020
    Mätzchen2307

    Mätzchen2307 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Alle unsere Nachbarn haben Katzen (und teilweise winzige Gärten 0l), wir haben keine Katze. Aber alle Nachbarkatzen streifen durch unseren großen Garten, um Wildvögel zu fangen.
    Wir haben unsere Kanari-Voliere im Garten und ein Hühnergehege. Weiß jemand, ob man diese Geräte so einstellen kann, dass es wirklich nur Katzen stört?
    Nicht, dass die Hühner auf einmal keine Eier mehr legen...
    Und um welches erfolgversprechende Gerät ging es eigentlich konkret? Hat jemand Erfahrungen?
     
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Darauf warte ich auch, um welches Gerät handelt es sich und wo kriegt man es? Wäre evtl. auch für uns eine Hilfe.

    In den USA gibt es übrigens eine Art Katzentuch, also ein buntes Tuch, das man den Katzen wie einen Schal um das Halsband oder den Hals legt. Nein, nicht um sie zu erwürgen :D Das ist weiches Material und lässt sich wohl gut um den Hals legen. Die Katzen stört es nicht, weil es weich ist, und sie gewöhnen sich daran - aber die Vögel entdecken die Katzen dank der kräftigen Farben des Tuchs auch unter den Büschen sofort. Das hilft zwar den Eidechsen nicht, den Mäusen und auch den Fledermäusen nicht, aber eben gerade den Vögeln, die ihre Feinde mit den Augen wahrnehmen. Wenn ich mehr Zeit habe, such ich mal nach einem Link... wenn nicht jemand schneller ist :0-
     
  8. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Greenfinch, Gin und SamantaJosefine gefällt das.
  9. #29 SamantaJosefine, 06.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Du hast dir so viel Mühe gemacht, das ist lieb von dir.
    Was schätzt ihr wie viele Katzen-Halter (1-10) werden solche hübschen Halskrausen anschaffen und ihren Miezen auch umlegen?
    Ich sage: 0
     
    Mätzchen2307 und Alfred Klein gefällt das.
  10. #30 Alfred Klein, 06.05.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.962
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    66... Saarland
    So ein kräftiger Strahl ist auch nicht unbedingt erforderlich. Katzen hassen nun mal Wasser, naßwerden ist etwas das sie gar nicht mögen. Insofern könnte ein Rasensprenger eventuell was bringen. Ich würde denken daß so einer der sich dreht, ein Kreisregner, ganz gut geeignet wäre. Aber wie immer gilt: Versuch macht kluch.
     
  11. #31 SamantaJosefine, 06.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    :zustimm:Exakt, die Dinger sind gut, da gehe ich nicht mal mehr auf den Rasen.:dance:
     
  12. #32 Sam & Zora, 06.05.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.496
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Gut, gebe mich geschlagen. Stimmt, sie hassen Wasser von daher...egal wie...sie würden auf alle Fälle das Weite suchen.:D
     
  13. #33 Kartoffelsalat, 18.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2020
    Kartoffelsalat

    Kartoffelsalat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    beim Volierenbau von Speedcats ist die Weidedrahtmethode mitsamt Bildern abzugucken. vielleicht hat jemand einen Link dazu.

    die nachdenkenlose, gewissenlose, mitleidlose hämische Freude am Schmerz/ Entsetzen der Katze, die der TE zur Schau trägt ( "lustig" ) ist gruselig.
    Katzen sind Tiere, Vögel sind Tiere, Heimchen und Mehlwürmer und Buffalos sind Tiere. wie man das Nebeneinanderleben regelt, muß bedacht werden und wessen Leben und Ungestreßt- und Ungequältheit priorisiert wird, auch. aber SO ohne das eigene Inkonsequentsein und ggf. anderen Qualen zufügen zu bedenken und zu bedauern, das ist erschreckend.

    also es weiß auch gar niemand, wie diese Ultraschallwellen sich anfühlen, ja ?
    in einen Weidezaun habe ich schon mal gefaßt, da habe ich wenigstens eine ungefähre Vorstellung.

    übrigens befürchte ich, daß ein Halstuch auf eine rabiate Art dazu führen kann, daß eine Katze nicht mehr maust: indem sie sich darin elendiglich an einem Zweig, in dem sie sich verhakt hat, damit, erwürgt.
    während wegen der von der unseren sehr verschiedenen Farbenwahrnehmung von Vögeln die für uns grellen oder unscheinbaren Tücher für die Vögel mitnichten die selbe Wirkung haben müssen (wie das Rot des Stierkampftuchs, das der Bulle in Wirklichkeit gar nicht als besondere Farbe sieht). - gibt ein interessantes (und fast leicht verstörendes ;-) , da ja die eigene Wahrnehmung so gewohnt ist) Youtubevideo zum (ungefähren, schätze ich) (Farben- u.a.) Sehen von verschiedenen Tieren. laut dem sehen sich Vögel auch extrem anders als wir sie - unscheinbar braune können für sie dadurch, daß sie andere Wellenlängen wahrnehmen, wohl total auffällig sein, z.B. O.O
    ich weiß leider den Titel nicht, aber ist sicher leicht zu finden. war irgendeine Wissenschaftssendung, denke ich.

    bischen mehr Verständnis für ALLE Seiten und wenigstens ein Bedauern, wenn man anderen schadet, fände ich würde zu *Anstand* gehören.
    das bezieht sich hauptsächlich auf die bösartige Schadenfreude des TE und auf Kategorisierungen wie "böse Katze", NICHT auf alle, die versuchen, das "Nötige" zu tun, und dabei aber in alle Richtungen Schadensbegrenzung zu betreiben versuchen, nicht nur für ihren Besitz, ihre eingesperrten Vögel und für die momentanen Modetierchen "heimische Singvögel".

    (und nein, ich halte keine Katze/n.)

    ich bin in Städten schon an Stellen vorbeikommen, die zum Vergrämen von MENSCHEN nachts mit einem Dauerton ausgestattet sind. )-;;
    ich würde das Hinzufügen von für uns nicht einschätzbaren Tönen in eine für uns ebenso uneinschätzbar vielfältige Natur sehr gut überlegen. wieviele Arten mögen dadurch gestreßt werden, die wir absolut nicht auf dem Schirm haben?
     
  14. #34 1941heinrich, 18.05.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    Halsband mit Glöckchen wäre auch eine Lösung
     
  15. #35 Karin G., 18.05.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.564
    Zustimmungen:
    662
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nicht unbedingt: klick
     
  16. #36 1941heinrich, 18.05.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    na sowas , diese schlauen Brüder
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. #37 Alfred Klein, 18.05.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.962
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    66... Saarland
    Das Miteinanderleben bei Katzen wäre ganz einfach - wenn die Katzenhalter ihre Katzen einfach nicht mehr streunen lassen würden. Und nein, das ist keine Tierquälerei die Katze zuhause zu lassen. Oder dürfen Hund ebenso streunen? Sind ja schließlich auch Jäger.
     
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  18. #38 SamantaJosefine, 18.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Krabbeln aber nicht auf Bäume und springen nicht auf Autodächer oder Balkone...Dafür müssen Katzen (halter) keine Steuernzahlen.
    Hier werden die Halter zur Rechenschaft gezogen, nicht Katzen.[​IMG]
     
  19. #39 SamantaJosefine, 30.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Es ist auch in diesem Falle so, dass die Katzen die wenigste (wenn so gar keinerlei) Schuld trifft.
     
  20. #40 esth3009, 30.05.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Piratenland
    Ein Vogelbesitzer trägt Verantwortung ein Katzenbesitzer lässt Verantwortung tragen
     
    Greenfinch und SamantaJosefine gefällt das.
Thema: Katzen vertreiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katzen vertreiben vogel forum

Die Seite wird geladen...

Katzen vertreiben - Ähnliche Themen

  1. Amselnest in Gefahr! Handaufzucht möglich?

    Amselnest in Gefahr! Handaufzucht möglich?: eine frage: ein amselnest ist bei uns im gemeinschaftsgarten (an einer ca 2meter hohen mauer). heute habe ich zufällig eine katze von nachbarn...
  2. Mein vogel wurde gestern von meiner katze angegriffen

    Mein vogel wurde gestern von meiner katze angegriffen: sie hatte ihn aber nur kurz und konnte ihn nicht beißen da ich ihn schnell genug retten konnte nur hat er eine Verletzung am flügel und ich ich...
  3. Vertreiben Kohlmeisen Blaumeisen?

    Vertreiben Kohlmeisen Blaumeisen?: Bis gestern hatte ich in meinem Nistkasten ein Pärchen Blaumeisen. Darin waren 5 aktive Küken vielleicht 5 Tage alt, 0000die fleißig gefüttert...
  4. Katze im Baum

    Katze im Baum: Hallo und frohe Ostern ! Ich habe ein Problem und vielleicht kann mir hier jemand mit seiner Erfahrung helfen. Ich füttere seit 8 Jahren...
  5. 3. Katze ein Kater ?

    3. Katze ein Kater ?: Hallo zusammen , ich habe bereits 2 Katzen (Bkh) die beide sind unter einem Jahr und von einem und dem selben Züchter sind , aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden