"kaum zu glauben aber wahr!"

Diskutiere "kaum zu glauben aber wahr!" im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute... wie schon angedeutet... ich habe mich falsch vorgestellt! Muss mich hier bei Euch erst zurecht finden. Wen´s interessiert... bei...

?

Rat?

  1. ttt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bbb

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lia

    Lia Guest

    Hallo Leute...
    wie schon angedeutet... ich habe mich falsch vorgestellt! Muss mich hier bei Euch erst zurecht finden. Wen´s interessiert... bei "sie küssen und sie beissen sich" reinschauen!
    Nun ... was mir derzeit wirklich Kopfzerbrechen bereitet ist eine lange Geschichte... machen wir wohl nach und nach...
    Vorwort in Stichpunkten..
    1. durfte mir zum Geburtstag 2 Rosenköpfchen in der Zoohandlung von meinem Mann aussuchen!
    2. Für die zwei Racker baute mein Mann eine Voliere mit Innenraum.
    3. da saßen nun die Süßen so verloren und ein Paar
    Singsittiche kamen dazu.
    4. nun sind wir in den Urlaub gefahren und haben eine Nachbarin mit der Fütterung beauftragt.
    5. Schon vor dem Urlaub war klar, es sollten noch mal Pfirsichköpfchen dazu kommen.
    6. Im Urlaub ( Chechien) wurden wir fündig! "Die Ohlsenbande" , ca 3Mon. alt, zog in unser Ferienhaus ein. Mit ihnen noch "die fantastischen Vier", also 4 Blaugenicksperlis.
    7. alles lief ganz klasse ( bis auf das wir manchmal unser eigenes Wort nicht verstanden haben.
    8. Sturm in Deutschland - ein Telefonat- Singsittigfrau tot!
    9. Wir also wieder zu dieser Zoohandlung! Die hatten nur einen Hahn! Henne aber kein Problem! Wir sollten in Zwei Tagen wiederkommen!
    10. Am selben Tag wieder ein Anruf aus Deutschland! Singsittig-Mann von Katze durch Käfig verletzt! Sieht nicht gut aus!
    11.Wir also denken ( bei unserem Glück) kommen wir nach Hause mit einer neuen Frau für den Singsittig und der Hahn ist tot...
    12. Also den alleinstehenden Hahn aus der Zoohandlung gleich mit gekauft! (natürlich auch einen Käfig!)
    13. Wieder Anruf aus Deutschland... Erich (so heisst unser Singsittig) ist wieder i.O. und alles ist super..! Das war zwei Tage vor Urlaubsende!
    14. Nun fehlt ja wieder eine Frau! Scheisse!
    15. Doch noch eine aufgetrieben! (War das ein Akt!) und ab nach Hause! Die ganze Zeit Gezwitscher im Auto! Aber keine Angst.. Platz war genug da! wir haben einen Van und so hatten auch die Käfige genug platz neben unsern Bullis!
    Zuhause alle in die Voliere- alles super- ausser ( was ich auch erst bei Euch erfahren habe ... Die Fantastischen Vier sind ein Männerband!
    16. Und was mich wirklich verwirrt, sie haben alle keine Ringe!
    Nun hab ich aber bei Euch gelesen, das das zu grossen Problemen in Deutschland führen kann. An der Grenze gab es keine Probleme und allen Rackern geht es gut! Wir erfreuen uns jeden Tag an ihrem fröhlichen Treiben. Aber Probleme wollen wir natürlich nicht! Was können wir tun?

    Soooo.. Das war lang, oder? Ich hoffe jemand weiss Rat!

    Also in diesem Sinne

    Heidihoo, Lia:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berit

    Berit Guest

    Hi Lia !!
    Schön ,daß Du's doch hier in den Foren versuchst.
    Ich habe Dir schon unter "Sie küssen und sie beißen sich" geantwortet.

    Mir ist noch eingefallen, daß im WP Magazin (Zeitschrift für Papapgeienhalter) mal ein Artikel war, in dem jemand Sperlingspapageien zusammen in einer Voliere mit Sittichen gehalten hat.
    Ich werde den mal raussuchen und Dir per mail zuschicken.
    Oder kennst Du den schon?
     
  4. Lia

    Lia Guest

    Hallo Berit,

    danke erstmal für Deine Mail! Also ich muss auch bisher festellen, dass gerade die "fanta fier" sich richtig gut verstehen. Sie haben sich zu je zwei Paaren zusammen gefunden und sind auch so unternander recht zärtlich! Also kein Gehacke oder so! Habe sogar schon beobachtet, dass einer der Vier eines von meinen Singsittigweibchen gefüttert hat. Andersrum wollte einer meiner Pfirsichköpfchen auf biegen und brechen mit einem der Sperlis anbendeln. Ständig hat er Futter hochgewürgt und wollte seine "Ware" an den "Mann" bringen. Auf diese Weise hat er (oder sie?) den ganzen Ast mit den Sperlis aufgerollt.. Immer wenn einer der Sperlis (hat gaaaanz merkwürdig geschaut so nach dem Motto " was willst Du denn nun von mir")doch ganz irritiert den Ast gewechselt hat, ist das Pfirsichköpfchen aufgerückt und hat sein Futter dem nächsten wie Sauerbier angepriesen. Is schon ne Komische Bande, die ich mir da angelacht habe aber es ist immer wieder lustig ihnen bei Ihrem Treiben zuzusehen.
    Ach um noch einmal auf die Mail von Deinem Züchter zu kommen... Wann werden die Sperlis denn geschlechtsreif. Aslo meiner Meinung nach, sind sie auf jeden Fall schon voll ausgefärbt.

    Ich hoffe dass alles so friedlich bleibt und behalte das im Auge.

    Gruss Lia:S
     
  5. Berit

    Berit Guest

    Hi Lia !

    Also geschlechtsreif sind sie so mit ca. 6 Monaten.

    Ich schicke mal zwei Fotos mit, da kann man ein bißerl den Unterschied der blauen Nackenfärbung sehen.

    Hier ein junger Hahn:
     

    Anhänge:

  6. Berit

    Berit Guest

    Auf dem oberen Foto ist auch schon die blaue Partie am Kopf zu erkennen.
    Hier beim erwachsenen Hahn:
    (hast du eventuell ein Foto deiner Bande??)
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lia

    Lia Guest

    hallo Berit!
    Nee... ein Foto hab ich leider noch nicht. Ich hab sie (wenn schon mal die Sonne scheint) in der Voliere in unserm Garten zusammen mit den Anderen. Da das Gitter für Fotos ziemlich dicht ist macht sich das nicht so gut. Aber sobald es draussen kühler wird, kommen sie ja zu uns in die Hütte! Haben extra eine Innenvoliere gekauft, damit wir auch im Winter unsere Pipis geniessen können wenn wir auf dem Sofa sitzen! Die zwei Singsittich Paare kommen jew. extra in einen grossen Papa-Käfig zu uneren Jungs (15 u. 9.) ins Zimmer. Ich denke, so kann die Überwinterung gut klappen.
    Frage... Ob es wohl möglich ist in dieser Zeit unsere Sperlis etwas zutraulicher zu bekommen obwohl sie derzeit noch draussen sind? Schön wärs ja.

    Guss Lia:s
     
  9. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Lia,

    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum :)
    Du hast ja eine große Vogelbande. Und auch noch alle in einer Voliere. Find ich super, daß das klappt!! Ist doch toll, wenn sich so viele Vögel verstehen. Ich drück Dir die Daumen, daß es auch so bleibt. Aber wenn die Voliere groß ist, dann gibt es keinen Grund, warum sich das ändern sollte. Und ich denke, so wie Du sie überwintern willst, wird das auch klappen ;)
    Ob sie zutraulicher werden, kann wahrscheinlich niemand so genau sagen. Das kommt darauf an, welche Erfahrungen sie schon mit Menschen gemacht haben, wie viel Ihr Euch mit ihnen beschäftigt und vor allem was für einen Charakter die einzelnen Vögel haben (neugierig oder eher scheu...). Wie alt sind denn die fantastischen vier?
    Was die Ringe angeht würde ich mal bei dem für Euren Raum zuständigen Veterinäramt nachfragen, was man da machen kann!
     
Thema:

"kaum zu glauben aber wahr!"