Kaum zu glauben:TOTO SPRICHT !!!

Diskutiere Kaum zu glauben:TOTO SPRICHT !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab's ja erst nicht geglaubt , aber nu ist es deutlich : Unser Toto ...von jeher sehr singbegabt und nachahmungsfreudig (er beherrscht "La...

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab's ja erst nicht geglaubt , aber nu ist es deutlich : Unser Toto ...von jeher sehr singbegabt und nachahmungsfreudig (er beherrscht "La Cucaracha" und arbeitet grade an "Alle Vögel sind schon da" ) spricht !
    Mein Vater hat mich vor 3 Wochen erstmals darauf aufmerksam gemacht , daß Toto irgend was mit "Toto" am Ende sagen würde und nun wird es täglich deutlicher : so wie ich ihn täglic begrüße , in genau der gleichen Betonung , sagt er "Na Du kleiner Toto"
    ....wo Nymphen doch gar nicht sprechen KÖNNEN und Toto zudem noch nicht eine Sekunde seines Lebens ohne Artgenossen war und sicherlich in keinster Weise fehlgeprägt ist........
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Ach wie nett :cheesy: :) :jaaa:

    und das bei einem Nymphensittich - gib´s zu, Du hast ihn heimlich von den anderen entfernt und mit ihm unter der Bettdecke geübt :+schimpf: ;)
     
  4. MonikHH

    MonikHH Guest

    Das ist ja witzig. Es soll aber schon einige seltene Nymphen geben, die ein zwei Wörter sprechen können. Aber ich habs noch nie selbst mitbekommen. Klasse dass dein Totto so begabt ist. Mal schauen was er als nächstes lernt.
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    :) Klasse :)!
    Ich habe vor ein paar Wochen einen Nymphenhahn seinen Namen superdeutlich "Rocco" sagen hören [​IMG] ! Vielleicht liegt es an der Endung mit "o".....?...
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ach Mensch :k Du merkst aber auch ALLES :gott:
     
  7. #6 Federmaus, 2. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kathrin :0-


    Papas Kiki sagt auch "Kiki Lieb".
    Leider lebte er aber aus unwissenheit lange alleine :heul: .
     
  8. #7 Karinetti, 2. Juni 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo!
    Du hast also ein Plappermaul daheim - da deiner sicherlich nicht fehlgeprägt ist kannst du dich drüber freuen, wenn der Kleine ein paar Worte über die "Lippen" bringt. :S
    Von Nymphies ist mir ansich auch nicht bekannt, dass sie sprechen.
    Weiß nur von einem Welli, der ein paar Worte sagen konnte.
     
  9. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo,

    ich hatte als Kind (6 Jahre alt damals) auch einen Nymphenhahn aus zweiter Hand (allerdings sein Leben lang aus Unwissenheit in Einzelhaltung), der zwei oder drei Sätze sprechen konnte.

    Sein Lieblingssatz war "Coco ist lieb", das hat er immer gesagt, wenn er gekrault werden wollte.

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Warum sollen Nymphen nicht sprechen.

    Zuhause unserem Lutino Hahn, vom Junior, habe ich auch als erstes Wort den Namen des Juniors bei gebracht, abends immer wieder vorgequasselt. Dann sprach er deutlich " Vjeko". Nachpfeifen, Du bist verrückt mein Kind. Da ich mit einer Kroatin verheiratet bin ( jr. auch) spricht er jetzt auch einige Worte kroatisch. Zwischen Zeitlich hatten wir Zuhause auch noch ein Wellipärchen. Da hat dann der Albino Welli Hahn, das Wort " Vjeko" auch plötzlich gesprochen. Das Wellipaar schenkten wir dann den Schwiegereltern, die natürlich keine Vögel wollten, doch als der Kleine dann Vjeko sagte, waren sofort alle Vorurteile dahin gefegt. Mein Schwiegervater heißt mit Vornamen auch Vjekoslav. Jetzt sind die zwei bei denen nicht mehr weg zu denken, der kleine Wellihahn spricht jetzt auch einige kroatische Worte. Falls es bei der Henne auch sprechen sein sollte, dann aber mehr als undeutlich.
    So brachte ein Nymphen Hahn einem Welli das Quatschen bei.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  11. Doreen

    Doreen Guest

    Hallo, :D
    mein Nymphenhahn Neo ist auch sehr singbegabt und spricht auch ein paar Woerter,er sagt seinen Namen und "pretty Bird" :honks:
    Singen kann er auch ganz toll und kennt mindestens 3 Lieder auswendig.
     
  12. Gill

    Gill Guest

    Mein erster Nymph (den ich damals auch aus Unwissenheit alleine gehalten habe) hat auch ein Lied nachgepfiffen und "Karlo lieb" gesagt.
    Als ich vor knapp 1 Jahr mein naturfarbenes Nymphenpaar "Bert" und "Berta" bekam ist mir auch aufgefallen, das Bert spricht. Er sagt "Hallo". :jaaa:
    Das war total witzig! Ich wusste ja gar nichts über den kleinen Mann. Und da sass er dann mit Berta in meinem Transportkäfig neben uns auf der Terasse meiner Eltern (die haben wir auf dem Nachhauseweg besucht) und fing auf einmal an ganz leise Hallo zu sagen.
    Leider spricht er in meiner Voli aber nicht. :(
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Herrlich.........; Nymphensittiche sind so was von intelligent, daß es mich nich wundern würde, wenn er eines Tages zum Dolmetscher wird (ein paar Worte).


    Viele Grüße aus Dresden
     
  15. #13 Sittichmama, 4. Juni 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ist doch klasse. Und da soll doch mal einer sagen, dass Nymphies nur in der Einelhaltung zahm werden und sprechen lernen.

    Wenn man sich mit die Piepmätze beschäftigt und sie Vertrauen aufbauen können, werden sie sehr zutraulich. Und trotzdem bleiben sie normalen Nymphen mit Bindung zu Artgenossen.
     
Thema:

Kaum zu glauben:TOTO SPRICHT !!!

Die Seite wird geladen...

Kaum zu glauben:TOTO SPRICHT !!! - Ähnliche Themen

  1. Wann spricht man von Inzucht

    Wann spricht man von Inzucht: Hallo an alle. Meine Frage steht ja oben schon. Ich weiß natürlich das Eltern - Kind , Geschwister, Großeltern - Enkel Inzucht bedeuten. In Meine...
  2. Wellis fressen kaum hochwertiges Futter

    Wellis fressen kaum hochwertiges Futter: Hallo liebe Gefiederten und Federlose! Jawoll, nachdem meine letzte Wellihaltung vor 8 Jahren leider so ein trauriges Ende nahm, hab ich mir im...
  3. Meine Wellis verlassen kaum den Käfig

    Meine Wellis verlassen kaum den Käfig: Hallo erstmal, ich weiß dass dieses Thema bestimmt schon einige Male angesprochen wurde, doch habe ich trotzdem noch einmal die Bitte ob mir...
  4. Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

    Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr: Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...
  5. Junge Stadttaube gefunden - kann die Füße kaum bewegen

    Junge Stadttaube gefunden - kann die Füße kaum bewegen: Hallo, habe letzten Samstag beim Einkaufsbummel eine junge Taube gefunden (sie ist befiedert, aber wohl noch nicht ganz flügge). Sie lag auf...