Kazuki "stürzt" nachts immer ab!

Diskutiere Kazuki "stürzt" nachts immer ab! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich mache mir Sorgen um eines unserer Welli-Weibchen, Kazuki. Abends, bevor das Licht ausgeht, sitzt sie entweder auf der oberen Stange, eine der...

  1. Arabella

    Arabella Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dedelstorf
    Ich mache mir Sorgen um eines unserer Welli-Weibchen, Kazuki. Abends, bevor das Licht ausgeht, sitzt sie entweder auf der oberen Stange, eine der Schlafschaukeln oder hängt auch mal am Gitter. Gerade wie es ihr beliebt. Das macht mir noch keine Sorgen. Doch morgens, wenn ich ins Zimmer komme (es ist auch noch kein Licht an) um frisches Futter und Wasser zu geben, sitzt sie immer auf der unteren Stange beim Trinknapf. Heute früh sogar unter dem Trinknapf in der Ecke vom Käfig. Ich musste ein paar Minuten suchen, bis ich sie gefunden hatte.
    Ich habe so weit Erfahrung mit Wellis, dass ich weiss, dass sie sich auch nachts mal erschrecken können und dadurch ganz wo anders wiederzufinden sind, wie es am Vorabend der Fall war. Es kann ja auch aufgrund Streitigkeiten vorkommen. Doch ist es jetzt jeden Tag der Fall und sie saß am Vorabend auch meistens alleine.
    Ich habe sie beobachtet, sowohl im Käfig als auch beim Freiflug. Es macht mir nicht den Eindruck, dass sie wenig Kraft in den Füßen hätte. Sonst müsste sie ja auch am Tage "abstürzen". Oder sehe ich das falsch?
    Welche Erfahrungen habt ihr?
    Liebe Grüße
    Silke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,
    hast Du denn ein Nachtlicht bei den Vögeln, ggf. mit Bewegungsmelder? Oder ist das Zimmer auch so nachts relativ hell (z.B. Strassenlaterne vorm Fenster)? Dann könntest Du die "Erschrecken"-Variante so gut wie ausschliessen. Einen so schlimmen Schreck, dass der Vogel unten bleibt, gäbe es eigentlich nur im ganz Dunkeln.
    Anderes fällt mir leider nicht gross ein. Ich selbst habe einen Vogel dabei, der abends oft sobald das Licht ganz ausgeht, anfängt Stress bei den anderen zu machen, obwohl zuvor alle (scheinbar) einen friedlichen Schlafplatz gefunden hatten. Vielleicht hast Du ja auch so einen "Stänkerfreddy" dabei?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das wäre auf jeden Fall naheliegend. Zeit sie sonst irgendwelche Änderungen im Verhalten?

    Wenn du nächtliches Erschrecken ausschließen kannst, Sandra hat ja geschrieben wie, könnten z.B. rote Vogelmilben dahinter stecken. Diese kleinen Biester können auch für nächtliche Unruhe sorgen. Dann wäre der Vogel allerdings tagsüber eher schläfrig und matt.

    Du sagst, sie sitzt abends oft alleine. Kann es sein, dass sie einfach versucht, näher bei den anderen zu sitzen? Ähnlich war es bei meinen, die wollten auch immer möglichst dicht zusammen in einer Hälfte des Käfigs sitzen.
     
  5. ClaudiMo

    ClaudiMo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld
    Huhu,
    ich find es ungewöhnlich dass sie dann unten sitzen bleibt wenn sie schon unfreiwillig heruntergefallen wäre. Evtl. würde ihr dann ein wenig Licht zum wiederhinauf klettern helfen. Meine ziehen es vor, so hoch wie möglich zu schlafen.

    Schläft sie denn sonst normal, mit dem Kopf hinten im Gefieder und wankt dabei auch nicht? Dann sollte sie Nachts ja auch sicher sitzen.
    Übermäßig trinken tut sie auch nicht, dass es sie deswegen Richtung Trinknapf ziehen würde?

    Vielleicht ist sie Nachts einfach nur aktiv und krabbelt herum. Wenn sie fallen würde oder gestoßen werden würde, würde sie doch auch herumflattern und Du könntest es vielleicht hören.
    Mal weiter beobachten, es könnte ja einfach auch nur ein Spleen sein...
    Liebe Grüße!
     
  6. Arabella

    Arabella Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dedelstorf
    Hallo zusammen! Heute kann ich vom berühmten Vorführeffekt reden. Denn gerade vergangene Nacht ist sie auf ihrer Schlafstange sitzen geblieben. Hoffentlich bleibt das jetzt so.
    Bei Kazuki ist es unterschiedlich bzgl. Nähe zu den anderen. Mal sucht sie die Nähe von Kasper, der um ihre Gunst wirbt. Doch meistens fängt sie an zu stänkern, wenn ihr einer gerade beim Schlafplatzsuchen zu nahe kommt. Sie braucht viel Freiraum.
    Ich hatte es mal mit einem kleinen Nachtlicht probiert. Doch damit waren unsere Wellis gar nicht einverstanden. Sie fanden keine Ruhe, irrten nur im Käfig umher.
    Daher haben wir es wieder entfernt. Und bis vor wenigen Tagen, als Kazuki damit anfing, war auch alles in Ordnung.
    Wahrscheinlich muss ich sie doch weiter beobachten.
    Sie zeigt auch keine Auffälligkeiten beim Gefieder, ist auch nicht deaktiv. Im Gegenteil, wenn sie anfängt zu "erzählen", dann richtig.
    Ich danke Euch erst einmal für die Tips und werde euch auch weiter informieren.
    LG
    Silke
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke, es gibt auch Nachtlichter mit Bewegungsmelder und Akku (so dass man sie an beliebigen Orten befestigen kann). Ich habe so eines von Ebay (über den Käfig geschraubt) und bin zufrieden. Geht im Dunkeln an, sobald die Vögel flattern (vorher nicht), bleibt dann 1 Minute an und geht wieder aus. Vielleicht wäre das ja auch was für Euch?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kazuki "stürzt" nachts immer ab!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich stürzt beim schlafen ab

    ,
  2. Wellensittich Weibchen stänkert abends