Keim, Quell,oder Kochfutter

Diskutiere Keim, Quell,oder Kochfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir füttern seit Jahren morgens unseren Papageien und Sittichen Obst Gemüse und Quellfutter dazu ab und zu joghurt , körniger frischkäse und merkl...

  1. michi28

    michi28 Guest

    Wir füttern seit Jahren morgens unseren Papageien und Sittichen Obst Gemüse und Quellfutter dazu ab und zu joghurt , körniger frischkäse und merkl mineralsteine
    jetzt haben wir mal von kochfutter gehört und die auch ausprobiert und unsere Vögel fressen es anscheinend sogar lieber als das quellfutter ich finde aus hygienischer sicht das kochfutter auch besser da ich die trockenmischung gut wasche und gleich koche und nach dem abkühlen sofort verfüttere das quellfutter wird ja zwar auch gut gewaschen aber steht doch 12 stunden im wasser

    wie macht ihr das würde mich mal interessieren

    gruß michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Michi,

    also ich füttere so ca. 1 mal in der Woche Kochfutter. Quell- oder Keimfutter gar nicht mehr, da mir z. B. von Tierärzten davon abgeraten wurde, da es wohl sehr schnell verkeimt. Hierüber gibt es aber sehr unterschiedliche Meinungen. Gib einfach mal Keim oder Quellfutter in die Suchmaske ein. Da muss sich wohl jeder sein eigenes Urteil bilden.
    Ich persönlich denke, meine beiden brauchen das Quell oder Keimfutter nicht, von daher, warum sollte ich ein Risiko eingehen??
     
  4. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo
    ich füttere das kKochfutter eigendlich nur im Winter da im Sommer genügend Frischobst zur verfügung steht.Meine zwei liben es aber sehr.
    Grüßli MIlka
     
  5. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Frage: Woher bekommt Ihr Euer Kochfutter? Wäre für mich interessant, weil Quellfutter nicht gemocht wird von meinen Piepern.
    LG
    Dési
     
  6. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo,
    ich kaufe mein Kochfutter bei " Rico´s Futterkiste", meine Schwägerin ihrs bei Raiffeisen (Taubenfutter), da ist´s wesentlich billiger und ihre mögen´s lieber.
    Gruß
    Christiane
     
  7. michi28

    michi28 Guest

    wir mischen unser futter seit jahren selber da weiß ich genau was ich hab und
    kanns genau auf meine verschiedenen vogelaten abstimmen
    michi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hotsalsa84, 12. August 2005
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ich nehme auch für meine zwei Racker das Kochfutter von Ricos Futterkiste!
    Sie sind ganz wild darauf und ehrlich gesagt sieht es auch ziemlich lecker aus.Wenn man es kocht,riecht es echt wie eine Gemüsesuppe und ich gestehe auch,mal daran genascht zu haben-mhmm...lecker! :dance:
     
  10. #8 Glitzerblume, 19. September 2005
    Glitzerblume

    Glitzerblume Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering
    Habe meinen 3 Kanaries gestern das aller erste Mal Kochfutter zubereitet und angeboten - am Anfang fanden sie´s nicht soo interessant, nachdem die Erste dann mal ein Körnchen ausprobiert hat, ging es rund, nach 2 Stunden ist alles auf dem Boden gelandet, sie haben mehr damit gespielt als davon gegessen :D aber Spaß hat´s allen 3 auf jeden Fall gemacht :D
     
Thema: Keim, Quell,oder Kochfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. michis futterkiste

Die Seite wird geladen...

Keim, Quell,oder Kochfutter - Ähnliche Themen

  1. Köchfutter

    Köchfutter: Hallo, ich habe 1Königssittich Paar und möchte ihnen Kochfutter anbieten dazu habe ich allerdings nich ein paar Fragen : Kann ich jedes Gemüse...
  2. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...
  3. Prime als Calcium/D3-Quelle...

    Prime als Calcium/D3-Quelle...: ...übers Obst und Gemüse verteilt. Was haltet ihr davon? LG Evy
  4. Keim/ Quellfutter herstellen...

    Keim/ Quellfutter herstellen...: Hallo, kurze Frage: Mein Züchter hat mir Quell/ Keimfutter mitgegeben. Wie mache ich das jetzt richtig? Er hat es mir zwar schon häufiger...
  5. Bitte helft mir, Kochfutter

    Bitte helft mir, Kochfutter: Hallo zusammen Habe seit heute kein gekochtes Gemüse mehr. Habe heute eingekauft: Lauch, Broccoli, Fenchel, Rettich, Broccholi, Gurken und...