Keimfutter oder Saat

Diskutiere Keimfutter oder Saat im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo erstmal, Ich würde auch gerne Keimfutter machen, aber bei mir klappt es NIE. Kann mir einer es für doofe erklären?! Ich würde auch gerne...

  1. #1 jeake-mylo, 12. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Hallo erstmal,

    Ich würde auch gerne Keimfutter machen, aber bei mir klappt es NIE. Kann mir einer es für doofe erklären?! Ich würde auch gerne Grünfutter für meine Vögel ziehen. Wo bekomme ich das? Ich renne jeden Tag in den Wald und besorge Löwenzahn. Ich hätte auch gern Vogelmiere und Zitronenmellise gepflanz. Wo bekomme ich das? Bitte nicht im Wald selber suchen, ich weiß nicht wie es aussieht.

    Gruß an alle und ein gesundes da sein...
    Sabine :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sabine,

    im Prinzip kannst du ganz normales Futter keimen. Wenn es nicht keimt, solltest du es WEGSCHMEISSEN. Die meisten Leute machen von jeder neuen Futterlieferung erst einmal eine Keimprobe, um zu sehen, ob das Futter in Ordnung ist.

    Es gibt aber auch spezielles Keimfutter, die Zusammensetzung ist anders, keine oder wenig Hirse, dafür mehr Hafer und andere größere Saaten. Das keimt besser und gleichmäßiger.
    Du bekommst es im Versandhandel, z.B. bei www.Bird-Box.de
    Die Herstellung ist sehr gut in unserem Online-Magazin www.pirol.de hier beschrieben. Dort wird zwar Keimfutter für Papageien gezeigt, aber Sittich-Keimfutter kann man natürlich genauso herstellen.
    Meine Wellis fressen auch sehr gern gequollene oder angekeimte Körner, wie Weizen oder Dinkel (aus dem Reformhaus)

    Saatgut für Vogelmiere , Löwenzahn, usw. bekommt man gut bei http://www.samenecke.de/
     
  4. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal kurz reingeschaut.. Vogelmiere ist aber nicht dabei oder? Die suche ich nämlich auch schon ewig. :(

    LG
    Meike
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Meike,

    eigentlich gibts da auch Vogelmiere , vor ein paar Wochen habe ich noch welche bekommen, aber die scheint alle zu sein :(
    Lies mal
    hier:
    Ob Claytonia nun für unsere Pieper geeignet ist? :?
     
  6. #5 Federmaus, 12. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Meike :0-

    Vogelmiere gibt es bei Futtermittel Hungenberg, unter Futter und dann Einzelsaaten.

    Ich mache mein Keimfutter immer mit der Siebmethode So ungefähr. Hatte dabei noch nie Probleme mit Schimmelbefall.
    Du brauchst nur ein Plastikteesib und ein Glas.
     
  7. Chris73

    Chris73 Guest

    Vogelmiere

    Du kannst die Miere auch bei Dehner kaufen (falls einer in Deiner Nähe ist). Du weisst schon, dieser Garten- und Zooladen.

    Die haben so Töpfe mit Miere, superpraktisch! Einfach in die Voli stellen, nach zwei Stunden rausholen und eine Woche lang hätscheln, damit sie wieder wachsen kann, dann wieder in Vogelreichweite stellen...

    Liebe Grüße

    Chris
     
  8. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank für Eure Tipps. :)

    Ich hab mal etwas im Internet recherchiert, Clayotonia wird wohl auch als Tellerkraut bezeichnet und scheint mir für Vögel nicht ungeeignet zu sein. (Hat hier jemand Erfahrung damit? Ohne verzichte ich dann doch erstmal..)

    Schönes Wochenende noch!

    LG
    Meike
     
  9. #8 DontPanic, 12. April 2003
    DontPanic

    DontPanic Guest

    Claytonia gehört zu den Portulak-Gewächsen und im Winter findet man ihn als Winterportulak zuweilen auf dem Markt als Salatpflanze. In Amerika (wo Claytonia wild wächst) nennt man die Pflanze auch Indianer-Salat oder Bergmanns-Salat, bei uns kennt man sie als Kuba-Spinat, Winterportulak oder Tellerkraut. Meine Kanarien mögen es gerne.

    gute Fotos auf:
    http://www.schroete.de/futterpf/portulak.shtml

    Ich habs selber schon öfters gegessen und empfehle es als gemischten Salat zusammen mit Feldsalat, Avocado, Kiwi und Orangenfilets in einer Balsamico-Orangensaft-Olivenöl-Sosse... sehr lecker :D

    (für die Vögel natürlich die Avocados weglassen :k)

    achja... eins noch... wer plant, das Zeugs im Garten zu sähen... es sät sich selbst immer wieder aus und kann eine rechte Plage werden ;)
     
  10. #9 jeake-mylo, 12. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Danke!

    Vielen Dank! Hat mir schon sehr geholfen!

    :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gudrun

    Gudrun Guest

    Vogelmiere

    Ich habe mal bei

    www.ruehlemanns.de
    (Saatgut -> Saatgut-V -> und dann ganz unten)

    Vogelmiere samen gekauft.
    Leider habe ich einen wirklich braunen Daumen, aber als meine Mutter sich drum gekümmert hat, ist es schön gewachsen! Meine Vögel lieben das Zeug!

    Guten Appetit!
    Gudrun
     
  13. #11 jeake-mylo, 15. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Hallo

    Gudrun,

    der Link ist super! Die haben sogar Löwenzahn. Vielen Dank.
     
Thema:

Keimfutter oder Saat

Die Seite wird geladen...

Keimfutter oder Saat - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter

    Keimfutter: Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..ich habe mir Keimfutter bestellt für meine Sperlis...jedoch ist der Sonnenblumenanteil recht...
  2. Keimfutter schimmelt

    Keimfutter schimmelt: Hallo, ich habe bei der Herstellung von Keimfutter das Problem, dass es (fast) immer schimmelt. Ich verwende spezielles Keimfutter...
  3. Keimfutter vor der Eiablage

    Keimfutter vor der Eiablage: Hallo Hätte mal ne Frage : Damit meine Trauerzeisige besser in Brutstimmung kommen, hatte ich in den letzten Wochen zusätzlich Keimfutter...
  4. Keimfutter für Küken?

    Keimfutter für Küken?: Hallo Leute, ich habe im Internet gelesen,dass Keimfutter für Wellensittich gut ist. Aber kann ich es auch meinen Wellensittich-Küken geben,denn...
  5. Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....

    Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....: ....mit meinen neuen Keimgläsern (System II 750ml): Eschenfelder Im Vergleich zu meiner vorherigen Methode (Plastiksieb mit Auffangbehälter...