Keimfutter

Diskutiere Keimfutter im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Mein kleiner Pauli ist ziemlich mager und soll jetzt erst mal fressen, was das Zeug hält. (tut er ja auch, aber es soll auch...

  1. Steffi68

    Steffi68 Guest

    Hallo zusammen!
    Mein kleiner Pauli ist ziemlich mager und soll jetzt erst mal fressen, was das Zeug hält. (tut er ja auch, aber es soll auch ansetzen).
    Jetzt möchte ich noch mal ganz genau wissen, wie man Keimfutter herstellt, wie lange man es dann verwenden kann und wie man den Vogel dazu kriegt, es zu versuchen:D ...
    Was kann ich ihm sonst noch anbieten? Er bekommt bereits Aufzuchtfutter und Vitamine, auch Haferflocken versuche ich ihm "unterzuschieben". Das Frischfutter(Obst oder Gemüse ) interessiert ihn momentan nicht so. Brot frißt er hin und wieder.
    Gruß, Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo steffi,
    der link führt dich zwar in's sperliforum - aber ebenso kannst du es mit dem wellifutter machen. ist ganz genau beschrieben.
    brot ist nicht gut für den kleinen - es enthält salz und hefe.

    wenn er kein obst mag, panier das obst doch im futter. dann wird er auch kleine mengen vom obst aufnehmen
     
  4. #3 Hellehavoc, 1. März 2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Also zum 'dicker werden' halte ich Keimfutter nicht für geeignet. Zudem verdirbt es schnell und setzt Schimmel an.

    Zum Ansetzen Hirse und Hafer bis zum Abwinken bei gleichzeitiger Reduktion der Bewegung des Vogels, sprich kleiner Käfig.
    Vitamine durch Salat und Gemüse nachliefern, wenn er kein Obst frisst.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Da hat Hellehavoc recht.
    Dazu eignet sich Keimfutter allerdings nicht.
    Regt zwar Darm und Stoffwechsel an, aber sorgt nicht nachhaltig für Gewichtszunahme.
    Mische geschälten Hafer ins Futter, das bringt mehr.
     
  6. #5 Fantasygirl, 1. März 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Füttert sie doch schon :?
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Eifutter? Er bekommt doch schon Aufzuchtfutter. Da es ungefähr das Gleiche ist...
     
  9. Peppi

    Peppi Guest

    Wie ist es eigentl. mit der täglichen Körnermenge? Bei Birds-Online steht 2 leicht gehäufte TL, so mache ich es auch. In meinem GU Ratgeber steht morgens 2-3 TL, nachmittags 1-2 TL. Was ist nun richtig? Od. hängt es von der Art des Wellis (HB, HS, ST) ab?
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Ich halte nicht viel von Eifutter als Gewichtszunahme.
    Was nimmt ein Sportler zu sich um Reserven zu schaffen: Kohlenhydrathen
     
  11. #10 Sittichrabe, 1. März 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Gewicht

    Hi: Vogelfreund/in
    Nackthafer ist das beste für den Wellensittich wenn er an Gewicht zunehmen soll. Ich habe Nachthafer immer vor den Ausstellungen meinen Wellensittichen gegeben. Ich meine aber nicht den geschälten Hafer. Der Nackthafer ist auch voll Keimfähig.Er wird sehr viel im Süddeutschen Raum angebaut.
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Geschälter Hafer = 58,3% Kohlenhydraten
    Nackhafer = 59,8% Kohlenhydraten
    Da beißt sich die Katze fast in den Schwanz.
     
  13. #12 Sittichrabe, 1. März 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Hi:Sigg!
    Der Nackthafer ist voll Keimfähig, Aber der geschälte Hafer keimt micht mehr, also weniger an Nährwert.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. sigg

    sigg Guest

    Nährwert, Inhaltsstoffe und Keimfähigkeit sind 2 Paar Schuhe.
    Das Darren läßt die Keimfähigkeit entfallen, verändert aber nicht inhaltliche Zusammensetzung des Korns.
     
  16. Steffi68

    Steffi68 Guest

    Hafer, wie auch immer...

    Halllo,
    also erst mal: Eifutter bekommt er, einfach, weil er es immer schon gerne als Alternative zu seinem Körnerfutter gefressen hat. (welches übrigens, so wie es aussieht, auch ein paar Haferkerne enthält). Zusätzlich versuche ich es mit Hafer körnern und -Flocken.
    Ausserden fährt er voll auf rote Hirse ab, die er im Moment auch ohne Eischränkung ständig zur Verfügung hat. Feuchtes Futter mag er leider gar nicht, auch Apfel und Gemüse momentan nicht. Er hat irgend ein innerliches Problem, wir warten auf das Ergebnis des Kropfabstrichs. Er muß jetzt einfach durchhalten, gegen das Abmagern anfressen, ( was er ja zu zum Glück auch tut)
    und dann sehen wir weiter.
    Vielen Dank für Eure Beiträge, Gruß Steffi
     
Thema:

Keimfutter

Die Seite wird geladen...

Keimfutter - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter

    Keimfutter: Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..ich habe mir Keimfutter bestellt für meine Sperlis...jedoch ist der Sonnenblumenanteil recht...
  2. Keimfutter schimmelt

    Keimfutter schimmelt: Hallo, ich habe bei der Herstellung von Keimfutter das Problem, dass es (fast) immer schimmelt. Ich verwende spezielles Keimfutter...
  3. Keimfutter vor der Eiablage

    Keimfutter vor der Eiablage: Hallo Hätte mal ne Frage : Damit meine Trauerzeisige besser in Brutstimmung kommen, hatte ich in den letzten Wochen zusätzlich Keimfutter...
  4. Keimfutter für Küken?

    Keimfutter für Küken?: Hallo Leute, ich habe im Internet gelesen,dass Keimfutter für Wellensittich gut ist. Aber kann ich es auch meinen Wellensittich-Küken geben,denn...
  5. Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....

    Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....: ....mit meinen neuen Keimgläsern (System II 750ml): Eschenfelder Im Vergleich zu meiner vorherigen Methode (Plastiksieb mit Auffangbehälter...